Anke Messerle

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(12)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Anke Messerle

Anke Messerle, 1970 in Remscheid geboren, wuchs im Bergischen Land auf. Ihre Liebe zum Norden entdeckte sie bereits in jungen Jahren – während der Schulferien, die sie viele Jahre in Schleswig-Holstein verbrachte. Schon damals fasste sie den Entschluss, eines Tages dort zu leben. Sie studierte Sozialpädagogik und Rechtswissenschaften in den Städten Köln und Bonn und verbrachte einige Zeit in Schaumburg, bevor sie 2009 ihr Vorhaben in die Tat umsetzte und nach Lübeck zog. Anke Messerle arbeitet in der Sozialrechtsberatung einer Reha-Klinik und ist seit über fünfzehn Jahren als freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Mediatorin für Unternehmen der freien Wirtschaft tätig.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Anke Messerle
  • wundervolles Debüt

    Das falsche Tabu

    Sonnenbluemchen67

    04. September 2018 um 18:08 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Mein Fazit: Die Autorin Anke Messerle durfte ich während meiner Reha kennenlernen. Über ihre Buchlesung, welche sie dort vor Ort abgehalten hat, kam ich zu ihrem Debütroman. Für meine Rezension bekam ich von der Autorin ein Freiexemplar. Meine Bewertung des Buches ist davon aber in keinster Weiße beeinflusst worden. Zum Cover: Einfach nur perfekt, mehr ist dazu nicht zu sagen. Zur Geschichte: Wie ich bereits erwähnte, habe ich an der Buchlesung der Autorin Anke Messerle teilgenommen und in diesem Zuge hat sie uns einiges ...

    Mehr
  • Das falsche Tabu - Das richtige Buch

    Das falsche Tabu

    mireille602

    05. April 2018 um 22:41 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Dieses Buch hat mich tatsächlich überrascht. Anke Messerle hat ein sehr heikles Thema, ein absolutes Tabu, in den Fokus ihres Regionalkrimis gerückt, der aber nicht nur vorverurteilt, sondern eine kontroverse Diskussion auslöst. Ihre Schreibe ist sehr gut - man kann gar nicht glauben, dass "Das falsche Tabu" ihr Debütroman ist.  Die Geschichte ist spannend erzählt, das Buch konnte ich nicht aus der Hand legen. Absolute Leseempfehlung für alle, die bei ernsten Themen nicht wegsehen!

  • Ein spannender Krimi..

    Das falsche Tabu

    buecherwuermli

    01. January 2018 um 21:21 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Titel :  Das falsche TabuAutor : Anke MesserleVerlag : CW NiemeyerSeitenzahl : 455Klappentext:SIE SUCHEN HILFE – UND FINDEN DEN TOD. Lübeck. November. In der Hansestadt werden drei Männer innerhalb weniger Tage in ihren Hotelzimmern grausam getötet. Sie sind identifiziert und dennoch tritt das Team der Lübecker Mordkommission auf der Stelle: Was haben die Opfer in der Stadt gewollt? Hauptkommissar Lennart Bondevik ahnt nicht, welche Zerreißprobe auf ihn zukommt, als die Ermittlungen ihn an einen Ort führen, den Menschen ...

    Mehr
  • Das falsche Tabu , Titel passt perfekt

    Das falsche Tabu

    michabe

    29. December 2017 um 17:18 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Ein wirklich gut geschriebenes Buch, über ein heikles Thema und gute Fakten über das Thema.  In Lübeck gibt es kurz nacheinander drei Morde an drei Männer alle in einem Hotelzimmer, es stellt sich raus das die Männer , alle eine Therapie in der Stadt aufgesucht haben, um einen Missbrauch an Kinder im Vorfeld zu verhindern. Ist das überhaupt möglich? Ist der Mörder dort zu suchen? Hauptkommisar Lennart Bondevik Ermittelt, über sein Privatleben kann man auch einiges erfahren. Die Opfer suchten eigentlich Hilfe durch die Therapie ...

    Mehr
  • Meisterhafter Krimi, der seinesgleichen sucht

    Das falsche Tabu

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. November 2017 um 10:59 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    "Lübeck. November. In der Hansestadt werden drei Männer innerhalb weniger Tage in ihren Hotelzimmern grausam getötet. Sie sind identifiziert und dennoch tritt das Team der Lübecker Mordkommission auf der Stelle: Was haben die Opfer in der Stadt gewollt?Hauptkommissar Lennart Bondevik ahnt nicht, welche Zerreißprobe auf ihn zukommt, als die Ermittlungen ihn an einen Ort führen, den Menschen aufsuchen, die sich für das verabscheuen, was sie begehren ..."Schon die Kurzbeschreibung hat mich als absoluten Krimi-Fan mehr als nur ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Das falsche Tabu

    AnkeMesserle

    zu Buchtitel "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Das falsche Tabu Sie suchen HILFE - und finden den TOD Liebe Krimifans, herzlich willkommen zur Leserunde zu meinem Debütroman "Das falsche Tabu". Wenn ihr Lust auf spannende Stunden habt, dann springt in den Lostopf und gewinnt ein Exemplar (Printausgabe oder - wenn gewünscht - im EPUB-Format). Zum Inhalt Lübeck, November. In "Das falsche Tabu" wird die historische Hansestadt zum Schauplatz eines zeitgenössischen Kriminalromans: Innerhalb weniger Tage werden drei Männer in ihren Hotelzimmern getötet. Sie sind identifiziert und ...

    Mehr
    • 93

    AnkeMesserle

    25. November 2017 um 20:14
    Beitrag einblenden
    Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt Wahnsinnig guter Schluss! So stelle ich mir einen guten Krimi vor.

    Ohhhh, danke!

  • Dieses Tabu darf kein Tabu bleiben !!

    Das falsche Tabu

    Ladybella911

    24. November 2017 um 01:32 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Das falsche Tabu Sie suchen HILFE - und finden den TOD Kurzbeschreibung - entnommen Lübeck, NovemberIn "Das falsche Tabu" wird die historische Hansestadt zum Schauplatz eines zeitgenössischen Kriminalromans: Innerhalb weniger Tage werden drei Männer in ihren Hotelzimmern getötet. Sie sind identifiziert und dennoch tritt das Team der Mordkommission auf der Stelle. Was haben die Männer in der Stadt gewollt?Hauptkommissar Lennart Bondevik ahnt nicht, welche Zerreißprobe auf ihn zukommt, als er herausfindet, was die Opfer verbindet. ...

    Mehr
  • Brisant , spannend und mehr als realistisch!

    Das falsche Tabu

    Hopeandlive

    23. November 2017 um 18:59 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Lübeck im November. Innerhalb weniger Tage werden drei Männer in ihren Hotelzimmer grausam ermordet. Es stellt sich heraus , dass sie in die Stadt kamen , um sich Hilfe zu holen. Lennart Bondevik und sein Team arbeiten auf Hochtouren um weitere Morde zu verhindern.  Sie stehen innerlich vor einer Zerreisprobe, denn diese Männer waren nicht einfach nur Opfer, sondern vielfach Täter oder kurz davor...Wird es gelingen einen weiteren Mord zu verhindern?Anke Messerle hat ein unglaublich gutes Krimidebut hingelegt. Das Thema ist sehr ...

    Mehr
  • Ein sensibles Thema spannend aufgearbeitet

    Das falsche Tabu

    Langeweile

    20. November 2017 um 19:24 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    In Lübeck werden kurz nacheinander drei Männer auf grausame Weise ermordet aufgefunden. Schon bald kristallisiert sich eine Verbindung zu einem Therapiezentrum für pädophile Männer heraus. Während Kommissar Lennart Bondevik und sein Team fieberhaft auf Spurensuche gehen, geschieht ein vierter Mord. Wird es gelingen, den Täter zu stoppen? Meine Meinung: Die Autorin hat mit diesem Buch ein wahres Meisterwerk geschaffen, wie ich finde. Sie hat sich dabei auf hervorragende Weise mit einem Thema beschäftigt, worüber in unserer ...

    Mehr
  • Brisantes Thema, mit viel Spannung umgesetzt. Leseempfehlung!!

    Das falsche Tabu

    ManjaEls

    20. November 2017 um 09:49 Rezension zu "Das falsche Tabu" von Anke Messerle

    Lübeck im November. Innerhalb weniger Tage werden drei Männer grausam ermordet in ihren Hotelzimmern aufgefunden. Was haben sie gemeinsam und warum befinden sie sich in der Stadt? Lennart Bondevik macht sich mit seinem Team auf Spurensuche. Noch ahnt niemand, welche Abgründe sich in diesen Ermittlungen auftun….Der Roman „Das falsche Tabu“ von Anke Messerle ist ein packender Krimi, der schon auf dem Cover düster und geheimnisvoll wirkt. Und auch die ersten Seiten zeigen, dass der Inhalt erschreckend und packend zugleich ist. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.