Neuer Beitrag

AnkeMesserle

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Das falsche Tabu

Sie suchen HILFE - und finden den TOD


Liebe Krimifans,

herzlich willkommen zur Leserunde zu meinem Debütroman "Das falsche Tabu". Wenn ihr Lust auf spannende Stunden habt, dann springt in den Lostopf und gewinnt ein Exemplar (Printausgabe oder - wenn gewünscht - im EPUB-Format).


Zum Inhalt

Lübeck, November.
In "Das falsche Tabu" wird die historische Hansestadt zum Schauplatz eines zeitgenössischen Kriminalromans: Innerhalb weniger Tage werden drei Männer in ihren Hotelzimmern getötet. Sie sind identifiziert und dennoch tritt das Team der Mordkommission auf der Stelle. Was haben die Männer in der Stadt gewollt?
Hauptkommissar Lennart Bondevik ahnt nicht, welche Zerreißprobe auf ihn zukommt, als er herausfindet, was die Opfer verbindet. Sie hatten ein gemeinsames Ziel: einen Ort, den Menschen aufsuchen, die sich für das verabscheuen, was sie begehren …


Zur Autorin

Anke Messerle, 1970 in Remscheid geboren, wuchs im Bergischen Land auf. Ihre Liebe zum Norden entdeckte sie bereits in jungen Jahren – während der Schulferien, die sie viele Jahre in Schleswig-Holstein verbrachte. Schon damals fasste sie den Entschluss, eines Tages dort zu leben. Sie studierte Sozialpädagogik und Rechtswissenschaften in den Städten Köln und Bonn und verbrachte einige Zeit in Schaumburg, bevor sie 2009 ihr Vorhaben in die Tat umsetzte und nach Lübeck zog. Anke Messerle arbeitet in der Sozialrechtsberatung einer Reha-Klinik und ist seit über fünfzehn Jahren als freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Mediatorin für Unternehmen der freien Wirtschaft tätig. 


Wanted
Gesucht werden
10 Leserinnen und Leser, die Krimis mögen und gerne gemeinsam an der Leserunde teilnehmen möchten. 

Bewerbungsaufgabe: Schreibe hier deinen Eindruck zur Leseprobe oder teile mit, was für dich einen gelungenen Krimi ausmacht. Und schon bist du im Lostopf. 
Bitte gebt auch an, ob ihr ein Printexemplar oder ein Exemplar im EPUB-Format möchtet.


Und hier gehts zur Leseprobe:

Amazon (Blick ins Buch)
CW Niemeyer Verlag

Ich freue mich auf eure Teilnahme an der Verlosung, der Leserunde und auf eure zeitnahen Posts in der Plauderecke. Die Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht. Wer über ein eigenes Exemplar verfügt, ist herzlich eingeladen, sich an der Leserunde zu beteiligen.

Weiter Informationen unter:
www.ankemesserle.de
www.facebook.com/ankemesserle.de

Autor: Anke Messerle
Buch: Das falsche Tabu

AnkeMesserle

vor 11 Monaten

Plauderecke: Ich freue mich auf einen regen Austausch zu allem, was euch durch den Kopf geht, während ihr lest - Schreibstil, Spannung, Charaktere, Cover, Fragen ...

Hallo zusammen,

schön, dass ihr Lust habt, an dieser Leserunde teilzunehmen. Ich bin gespannt, wer eins der 10 Rezensionsexemplare ergattern wird, die mir mein Verlag, CW Niemeyer, tollerweise für die Verlosung zur Verfügung stellt.

Liebe Grüße

Anke

Luthien_Tinuviel

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Das ist eine gute Frage, was einen guten Krimi ausmacht? Ich würde sagen, das Unerwartete. Ich schätze es sehr, wenn eine Geschichte vielschichtig ist, wenn es verschiedene Handlungsstränge gibt, die sich erst nach und nach verweben und der Verlauf und das Ende der Kriminalgeschichte den Leser immer wieder überrascht und gerade dadurch fesselt.

Diesen verwobenen Eindruck hat auch die Leseprobe mit dem Prolog, dessen Zusammenhang zu Kapitel 1 sich mir noch nicht erschlossen hat, auf mich gemacht, weshalb es mich sehr interessiert, wie die Geschichte weitergeht

Beiträge danach
83 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buecherwuermli

vor 9 Monaten

2. Teil
Beitrag einblenden

Langeweile schreibt:
Ich habe irgendwie das Gefühl, der Täter ist unter den Therapeuten zu suchen.... Diese Vermutung hat sich mir auch aufgedrängt.

Mir ist Therese Johansson nicht wirklich geheuer. Hab das Gefühl das sie irgendwas verbirgt!

buecherwuermli

vor 9 Monaten

2. Teil
Beitrag einblenden

Ich finde auch den 2. Teil sehr spannend. Schön das man etwas mehr über die Opfer erfährt und über diese Therapie.
Ein sehr heikles Thema und ich bin mir noch nicht sicher wie ich dazu stehen würde. Aber ich finde auch das alles sehr gut recherchiert ist.
Mir sind Therese Johansson und Frau Hofer nicht so geheuer. Irgendwas verschweigen die beiden doch. Und was ist mit dem Klienten der sich noch nicht gemeldet hat? Ist er tot oder nicht. Und was ist mit diesem Blogger der sich Kinderbeschützer nenne? Alles sehr spannend.

buecherwuermli

vor 9 Monaten

3. Teil
Beitrag einblenden

Da war Frau Hofer also wirklich in dem Hotelzimmer. Aber hat sie ihn auch ermordet? Ich bin mir nicht mehr sicher. Aber was ist mit diesem Jacobi und Herr Winter? Warum hat er gelogen? Alles ziemlich verwirrend und sehr spannend.

AnkeMesserle

vor 9 Monaten

3. Teil
Beitrag einblenden

buecherwuermli

vor 9 Monaten

4. Teil und Schluss
Beitrag einblenden

Das war ja nochmal so richtig spannend. Mit dem Ausgang bzw Täter hätte ich jetzt nicht gerechnet. Der Tod von Riedel tut mir sehr leid. Wäre schön geween wenn er de n Angriff überlebt hätte.
Aber ist Therese jetzt Mia oder Mias Tochter? Und kommt noch ein Teil 2? ich hoffe doch sehr!!!

buecherwuermli

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezension
Beitrag einblenden

Danke das ich dieses spannende Buch mitlesen durfte. Ich muss auf jedenfall den 2. Teil lesen:-) Meine Rezi : https://www.lovelybooks.de/autor/Anke-Messerle/Das-falsche-Tabu-1474629706-w/rezension/1518965518/ auf lesejury, büchertreff, amazon, google+ und auf https://meinekleinebuecherwelt72.blogspot.de/

michabe

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezension

Vielen lieben Dank das ich das Spannende Buch Lesen durfte. VG.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.