Anke Schläger Festtagsgäste

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Festtagsgäste“ von Anke Schläger

Fröhliche Weihnachten? Von wegen! Kurz vor dem Fest bricht Lisannes vermeintlich heile Welt entzwei. Sie erfährt, dass ihr Mann eine zweite Familie hat. Und die wird bald auf dem Biohof einziehen, der das Zuhause von Lisanne und ihren Kindern ist. Als der Hofladen in Flammen steht und Lisanne Hals über Kopf die Flucht ergreift, nimmt ihre Stammkundin Marlene spontan die Verfolgung auf. So beginnt eine Freundschaft zwischen zwei grundverschiedenen Frauen, die schon bald ihre größte Bewährungsprobe erlebt. Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte über Umwege, die mit harten Brocken gepflastert sind und doch zum Ziel führen.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Toller Sommer-Roman mit einer guten Geschichte

Odenwaldwurm

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Festtagsgäste" von Anke Schläger

    Festtagsgäste
    AnkeS.

    AnkeS.

    Mitten im Sommer an Weihnachten denken? Aber sicher, bald gibt’s schon wieder Spekulatius im Supermarkt. Und das Thema meines ersten Romans "Festtagsgäste" ist immer aktuell – es geht schlicht und einfach um den Beginn einer Freundschaft in der so genannten besinnlichen Zeit. Deshalb möchte ich Euch jetzt schon herzlich zu meiner ersten Leserunde einladen. Es gibt fünf Taschenbücher und zehn eBooks zu gewinnen. Ich habe die Printausgabe am 1. August 2017 bei Books on Demand veröffentlicht, das eBook ist seit wenigen Tagen verfügbar. Eine Leseprobe und Informationen zu mir findet Ihr zum Beispiel hier. Und darum geht’s in den "Festtagsgästen": Fröhliche Weihnachten? Von wegen! Kurz vor dem Fest bricht Lisannes vermeintlich heile Welt entzwei. Sie erfährt, dass ihr Mann eine zweite Familie hat. Und die wird bald auf dem Biohof einziehen, der das Zuhause von Lisanne und ihren Kindern ist. Als der Hofladen in Flammen steht und Lisanne Hals über Kopf die Flucht ergreift, nimmt ihre Stammkundin Marlene spontan die Verfolgung auf. So beginnt eine Freundschaft zwischen zwei grundverschiedenen Frauen, die schon bald ihre größte Bewährungsprobe erlebt …  Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte über Umwege, die mit harten Brocken gepflastert sind – und doch zum Ziel führen. "Festtagsgäste" ist nichts für Leser, die eine heile Welt erwarten. Die gibt es zu Weihnachten nämlich so selten wie an allen anderen Tagen. Deshalb wollte ich keine Liebesgeschichte und auch keine Familienkomödie schreiben. Aber ein Buch, von dem ich mir wünsche, dass die eine oder andere Leserin es einer guten Freundin (zu Weihnachten?) schenkt. Ich sage absichtlich "Leserin", weil zwei Frauen jenseits der Vierzig im Mittelpunkt der Handlung stehen. Es gab aber auch schon männliche Testleser, denen mein Roman gefallen hat. Zum Buchstart verlose ich fünf Taschenbücher und zehn eBooks (mobi oder epub - bitte das gewünschte Format angeben). Die Verlosung endet am 25. August um Mitternacht. Schreibt mir bitte, warum Ihr teilnehmen möchtet – wer mag, gern mit ein paar Worten darüber, woran er einen guten Freund oder eine Freundin erkennt. Noch ein Hinweis: Wer sich die Leseprobe für den Kindle ansehen möchte, klickt bei Amazon am besten auf "Blick ins Buch". Die eBooks, die ich hier verlose, sehen genauso aus. Auf dem Kindle sind im Moment linksbündige Überschriften zu sehen – nicht mehr lange, die Problemlösung bei Amazon ist in Arbeit. Mit dem Gewinn verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von vier Wochen. Ich bin auf Eure Antworten neugierig, beteilige mich an der Leserunde und freue mich darauf. Viel Glück! Anke Schläger (noch neu hier bei LovelyBooks und deshalb etwas aufgeregt)

    Mehr
    • 5
    • 25. August 2017 um 23:59