Ann-Christin Zilling , Torsten Lindner 111 Gründe, Hamburg zu lieben

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „111 Gründe, Hamburg zu lieben“ von Ann-Christin Zilling

Die Autoren Ann-Christin Zilling und Torsten Lindner zeigen, dass Hamburg das alles und noch viel mehr ist. In 111 kleinen Geschichten locken sie ihre Leser dorthin, wohin der normale Reiseführer sie nicht bringt. Sie zeigen, was Hamburg zu etwas ganz Besonderem macht, und nehmen den Leser mit auf einen Streifzug durch die Elbmetropole, in der sich maritime Traditionen mit dem Großstädtisch-Modernen verbinden. Sie verraten viele Insidertipps, angefangen bei Sehenswürdigkeiten und den besten Shopping-Adressen, über kulinarische Höhepunkte, Musik, Kunst und Kultur, Events und Treffpunkte für Jung und Alt, Singles und Familien bis hin zum pulsierenden Nachtleben. Nicht zuletzt gehen sie der hanseatischen Gesinnung und den Hamburger Befindlichkeiten mit scharfem Blick und viel Humor auf den Grund. 111 Gründe, Hamburg zu lieben ist eine schwärmerische Hommage an die schönste Stadt der Welt! Hamburg, das ist Tor zur Welt, Wirtschaftsmetropole, Medienstandort, das ist Elbe und Alster, Hafen und Schiffe, rauer Wind und Regen, das ist Hafencity, Elbphilharmonie und Fischmarkt, Jungfernstieg und Elbtunnel, das ist Blankenese und Schanzenviertel, Speicherstadt, Michel und DOM, das ist Seemannslied, Musical, Ohnsorg-Theater und Schlagermove, das ist HSV und St. Pauli – und natürlich die Reeperbahn, Deutschlands bekannteste Amüsiermeile. Mit seinem maritimen Charme ist Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, eines der attraktivsten Touristenziele und begehrter Wohnort, und die sonst eher zurückhaltenden Hanseaten können nur schwer verbergen, wie stolz sie auf ihre Stadt sind, die für Selbstbewusstsein und Weltoffenheit steht. »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins …« Diese Hymne hat Deutschlands legendäre Amüsiermeile weltberühmt gemacht. Ihre Heimat, die Elbmetropole Hamburg mit ihrem maritimen Charme, gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das können die überzeugten Hamburger Ann-Christin Zilling und Torsten Lindner nur bestätigen. In ihrem Buch verraten sie 111 Gründe, Hamburg zu lieben, und laden den Leser mit kleinen humorvollen und pointierten Geschichten auf einen schwärmerischen Streifzug durch ihre Stadt ein – auch auf die Gefahr hin, dass der eine oder andere für immer bleiben wird. »Jede größere Stadt, die etwas auf sich hält, kann einen Fluss anbieten. Hamburg kann sich glücklich schätzen, dass hier ein Fluss wie die Elbe durch die Vorgärten fließt. Als Nicht-Hamburger werden Sie jetzt vielleicht die Frage stellen, was denn die Elbe so besonders macht, und genau da sind wir schon beim Thema. Die Elbe ist wie eine ganz aufregende Geliebte. Eine ganz ›steile Mutti‹, wie der jüngere Leser vielleicht in seinem saloppen Jargon formulieren würde. Die lässt sich immer etwas Neues einfallen. Mit ihr wird es nie langweilig. Komme ich mal von einer Reise zurück nach Hamburg, ist sie schon da und wartet auf mich. Und Sie können sicher sein, dass sie eine Überraschung für mich parat hat. Mal ist es die Abfahrt eines Ozeanriesen mit rund 8000 Containern. Oder es sind Hunderte von weißen Dreiecken in Form von Segelbooten, die sich eine Regatta liefern. Oder es ist ein alter Schaufelraddampfer mit Besuchern, der seinen Lebensabend vom Mississippi auf die Elbe verlegt hat.« Ann-Christin Zilling und Torsten Lindner
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen