Ann-Kathrin Karschnick

(363)

Lovelybooks Bewertung

  • 384 Bibliotheken
  • 29 Follower
  • 17 Leser
  • 259 Rezensionen
(182)
(123)
(46)
(10)
(2)

Lebenslauf von Ann-Kathrin Karschnick

1985 wurde sie im schönen Schleswig-Holstein geboren und bereits im Alter von 12 Jahren begann sie zu schreiben. Was anfangs als einfache Aufzeichnung ihrer täglichen Erlebnisse begann, entwickelte sich zu einem Tagebuchroman, der jedoch nie veröffentlicht wurde, doch den Grundstock ihres Schreiberdaseins begründete. 2006 veröffentlichte sie ihre erste Trilogie um die Protagonistin Kara. 2008 veröffentlichte sie im Hierreth-Verlag eine Kurzgeschichte zum Thema Dunkelheit und arbeitete selbst in der Jury für einen Schreibwettbewerb zu einer Anthologie mit. Mehr Informationen zu den Büchern findet ihr unter Ihrer Homepage

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ann-Kathrin Karschnick
  • Komm_wir_gehen_schaukeln

    Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow

    komm_wir_gehen_schaukeln

    12. February 2018 um 18:41 Rezension zu "Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow" von Ann-Kathrin Karschnick

    Was für ein schöner und eigentlich recht spannender zweiter Teil. Obwohl mir manchmal der eigentliche Spannungsfaktor fehlte. Soll heißen : Man hätte in den Spannenden Situation mehr ins detail gehen können. So das die Spannung auch komplett auf den Leser übergreift. Ich fand, manche Szenen dadurch einfach zu schnell.Im zweiten Band geht es wieder um Noemi und Charlie, die aus ihren sichten erzählen.Jeder geht erst einmal, seinen eigenen Weg um mit dem erlebten aus Band eins fertig zu werden. Nebenbei müssen sie lernen mit ihren ...

    Mehr
  • Der Fluchsammler

    Der Fluchsammler

    Lucy_Traum_Liest

    01. February 2018 um 07:41 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    Zum Inhalt:Da ich selbst noch nicht solch eine Geschichte gelesen habe, war ich sehr gespannt darauf. Denn die Idee dahinter fand ich sehr Interessant. Ich wurde auch nicht enttäuscht.Elisabeth wird Verflucht. Eigtl. ist sie Streetworkerin und hilft anderen. Nun ist sie Verflucht und kann keinem mehr helfen. Aus Angst kapselt sie sich ab. Niemand darf sie berühren, ansonsten stirbt derjenige.  Hinter diesem Fluch steckt so viel mehr, es ist kein gewöhlicher Fluch, wie ihr Retter Vincent und sie gemeinsam herausfinden. Dieser ...

    Mehr
  • Eine fantasievolle Geschichte mit Spannung – Romantik – verrückten Humor…. Hier ist alles enthalten.

    Der Fluchsammler

    funny76

    29. January 2018 um 11:27 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

      Elisabeth, aktive Streetworkerin, wird von dem Vater eines Schützlings verflucht. Sobald sie nun jemanden berührt, stirbt derjenige. Elisabeth kapselt sich ab und verlässt von nun an nicht mehr die Wohnung. Bis auf einmal Vincent vor ihrer Tür steht und versucht mit ihr Kontakt aufzunehmen. Er behauptet ihr helfen zu können, allerdings nicht ohne die Hexe Magda mit einzubeziehen. Denn er ist der Fluchsammler. Leider stellt sich raus, das hinter dem Fluch viel mehr steckt als am Anfang gedacht.   Die Geschichte wird aus der ...

    Mehr
  • Realistische Charaktere und viel Potential für die Folgebände

    Phoenix - Tochter der Asche

    Annabel

    27. January 2018 um 09:00 Rezension zu "Phoenix - Tochter der Asche" von Ann-Kathrin Karschnick

    FigurenDurch einen schweren Schicksalsschlag wurde Tavi, die Hauptprotagonistin, vor langer Zeit zu einer Phönix.- Einer „Seelenlosen“, wie sie die Menschen auch nennen. Allerdings ist sie nicht allein. Nicht nur sie, sondern auch andere übernatürliche Wesen leben versteckt unter der normalen Bevölkerung ein möglichst angepasstes und unauffälliges Leben. Ich muss ja zugeben, dass ich sehr froh bin, mal wieder von einer wirklich erwachsenen Frau zu lesen und nicht von einer Figur aus der 16- bis 18-Jährigen-Sparte. Denn Tavi ist ...

    Mehr
  • Sein letzter Fall

    Der Fluchsammler

    winniehex

    20. January 2018 um 23:38 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    Die junge Streetworkerin Elisabeth liebt ihren Job total, denn Sie kann Menschen helfen die dringende Hilfe brauchen und darin blüht Sie so richtig auf. Dann wird Elisabeth von einem Hexer verflucht, was an sich nicht schlimm sein könnte. Aber der Hexer hat Sie mit einem richtig bösen Fluch belegt, jeder Mensch der Sie berührt stirbt. Das ist für die junge Frau, dass schlimmste was passieren konnte. Den gerade bei den helfenden Menschen fühlte Sie sich immer aufgehoben, um diese aber zu schützen igelt sich Elisabeth immer weiter ...

    Mehr
  • Fluch ist nicht gleich Fluch

    Der Fluchsammler

    Saphierra

    17. January 2018 um 14:32 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    InhaltElisabeth ist Streetworkerin mit Leib und Seele und liebt ihren Job. Doch eines Tages wird sie mit einem Fluch belegt, der ihr es nicht mehr ermöglicht, sich anderen zu nähern. DAher zieht sie sich immer mehr zurück bis auf einmal Vincent vor ihrer Tür steht und behauptet ihr helfen zu können. Kann Elisabeth ihm trauen oder versucht er sie hinters Licht zu führen?Meine MeinungIch habe lange überlegt, was ich schreiben soll. Mir hat das Buch gut gefallen und es hat Spas gemacht es zu lesen, vor allem weil es einfach mal eine ...

    Mehr
  • Eine schöne, gut durchdachte Geschichte die man auf jeden Fall weiterempfehlen kann.

    Der Fluchsammler

    Mel_Amanyar

    11. January 2018 um 19:56 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    Ann-Kathrin's Schreibstil lässt sich sehr schön lesen und man wird wie auf einer sanften Welle durch das Buch getragen. Zu Beginn hält sich die Spannung noch in Grenzen, was sich zum Ende hin aber definitiv ändert. In diesem Buch finden auch Perspektivwechsel statt, so dass man die Ereignisse aus Elisabeths und aus Vincents Sicht erleben kann. Ein wenig vorhersehbar war es schon, welche Person am Ende der Bösewicht ist, aber seine Beweggründe waren es ganz und garnicht. Das war zum Ende hin wirklich eine Überraschung. Was mir ...

    Mehr
  • Klasse!!! Buch begeistert sehr!

    Der Fluchsammler

    Seitenglanz

    08. January 2018 um 09:33 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    „Der Fluchsammler“ geschrieben von der Autorin Ann-Kathrin Karschnick ist ein Einzelband aus dem Genre Fantasy. Eine kleine Unaufmerksamkeit des Papierverzierer Verlags ist es zu verdanken, dass dieses Buch in meinen Besitz gelangt ist. Eigentlich wollte der Verlag mir zwei Bücher für meinen Autoren-Adventskalender-2017 spendieren, doch plötzlich trudelten die versprochenen Bücher gleich doppelt bei mir ein. Nach einem kurzen Schriftverkehr mit der lieben Isabell, durften die beiden „überschüssigen“ Werke in mein privates Regal ...

    Mehr
  • Die Reise geht weiter

    Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow

    Nenatie

    05. January 2018 um 13:55 Rezension zu "Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow" von Ann-Kathrin Karschnick

    SpoilerfreiNachdem Band 1 so spannend und überraschend anders war habe ich mich riesig gefreut dass die Geschichte um die Alice Sparrow weitergeht. Meine Erwartungen an das Buch waren dementsprechend auch sehr hoch.Die Odysee der Alice Sparrow startet gleich nach den Ereignissen aus Band 1. Es wird kurz zusammengefasst was alles passiert ist und dann begleitet man auch schon Noemi und Charlie, deren Wege sich immer wieder kreuzen. Beide schaffen es wieder sich und ihre Begleiter in die unmöglichsten Situationen zu bringen die ...

    Mehr
  • Der Fluchsammler - lesenswerte Abendlektüre

    Der Fluchsammler

    Leafylove

    03. January 2018 um 13:58 Rezension zu "Der Fluchsammler" von Ann-Kathrin Karschnick

    Was tun, wenn man mit einem Fluch belegt wurde und vor lauter Angst niemanden mehr sehen mag? Wie leben, wenn man verflucht wurde für 100 Jahre Flüche zu sammeln und das eigene Leben aufgeben zu müssen?Komische Fragen? Nicht für die Autorin Ann-Kathrin Karschnick. Und nach den ersten Seiten auch nicht mehr für mich. Es wurde ganz normal über schlechte Menschen, Flüche und komische Hexen nachzudenken. Die Autorin hat es geschafft mich in meiner eigenen kleinen Bücherwelt, die der draußen vor dem Fenster sehr ähnelt Hexen, Flüche ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks