Neuer Beitrag

Papierverzierer_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Phoenix - Tochter der Asche

Der Phoenix soll ein Fabelwesen aus dem Reich der Mythologie sein? Falsch gedacht. Phoenixe leben mitten unter uns. Nur wussten wir bis jetzt nichts davon.

In Wahrheit hat sich die Geschichte ganz anders abgespielt

1913 schlug ein Experiment einiger führender Wissenschaftler in Hamburg fehl, wovon ein Großteil der in Europa lebenden Menschen betroffen wurde. Daraufhin folgten Kriege mit Amerika und Unruhen innerhalb der überlebenden Bevölkerung.

Nicolas Tesla hilft unterdessen den Saiwalo - jenen überirdischen Geistern, die zu göttlicher Größe heranwachsen - das zerstörte Europa wieder aufzubauen. Immer neue Erfolge auf dem Gebiet der Stromforschung werden aufgetan und es hat den Anschein, dass alles wieder wie "vor dem großen Experiment" ablaufen kann. Doch geht die Kontrolle nicht zu weit? Was ist mit der Mordserie in Hamburg, wieso sehen die Saiwalo die Morde nicht? Und welches System steckt dahinter?



Dystopie mit zahlreichen Genrefacetten


Kaum jemand glaubt, dass die Welt eines Tages der strahlende Planet bleiben wird, der sie heute ist. Ann-Kathrin Karschnick greift diesen Gedanken auf und streift mit der Idee von einer interessanten, andersartigen Zukunftssituation die Welten der Mystik, der Fantasy und des SciFis. Außerdem begeistert die Autorin mit einer Spur Krimi und weiteren Elementen, die jeder Leser jedoch selbst erfahren darf.

Vielschichtigkeit ist gefragt


Wer sich an der Leserunde beteiligen möchte, der kann das gerne tun. Es gibt keine Einschränkungen und niemand wird ausgeschlossen. Eine allgemeine Leseempfehlung richtet sich an Leserinnen, die gerne Streifzüge in die Welten von SciFi, Fantasy und Dystopie unternehmen. Und für männliche Leser gilt: ja, es gibt auch eine Liebesgeschichte - die müsst ihr verkraften! Ein empfohlenes Lesealter liegt bei mindestens 16 Jahren.

Leseprobe

Zur Leserunde


Wer an der Leserunde teilnehmen möchte, bewirbt sich bis zum 20.10.2013 unter "Bewerbung" für ein handsigniertes Exemplar von "Phoenix - Tochter der Asche".

Wir möchten mit dieser Leserunde einige neue Leser gewinnen und bitten die Rezensenten um ein paar nette Worte in angemessenen Rezensionen, die Ihr gerne in allen möglichen Netzwerken verbreiten dürft. Wir werden Euch im Gegenzug auf der Verlags-facebook-Seite, auf Twitter, der Autorinnen-facebook-Seite und der facebook-Seite-zum-Buch teilen - das ist bei uns so Brauch.

Eine kleine Überraschung erwartet Euch und wirkt sich auch auf das Losverfahren aus, wenn Ihr bei der Bewerbung folgende Frage beantwortet:

Schwarz oder Orange?


Falls Ihr gewonnen habt, dann schickt den Wunschtext der Signierung und Eure Adresse per PN an den Papierverzierer Verlag.



Ein kleiner Hinweis: Ann-Kathrin Karschnick beginnt mit "Phoenix - Tochter der Asche" eine Serie von schätzungsweise drei Teilen. Sie wird an der Leserunde teilnehmen. Weitere Infos zum zweiten Teil gibt es Anfang 2014 .

Autor: Ann-Kathrin Karschnick
Buch: Phoenix - Tochter der Asche

Ann-Kathrin Karschnick

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Natürlich bin ich als Autorin auch dabei. :)

Sterny88

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hui da bin ich mal ganz mutig und beginne die Bewerbungsrunde. Die Idee mit den Phoenixen ist mir so noch nicht begegnet und schon daher finde ich das Buch ansprechend. Sci-Fi, Fantasy und Dystopie in einem spricht ja eigentlich schon für die unbedingte Aufnahme in mein Bücherregal :)
Ich bin übrigens für schwarz ;)
... dann hüpf ich mal schwungvoll in den Lostopf *hüpf*

Beiträge danach
539 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ann-Kathrin Karschnick

vor 4 Jahren

Leserunde: Kennenlernen - Suche nach dem Dolch - Das Versteck - Jagd
Beitrag einblenden
@MoonlightBN

Das hoffe ich auch, MoonlightBN, aber wir sind schon dabei, diese auszumerzen, damit sie in der zweiten Auflage schon nicht mehr dabei sind. :)

Ja, Leon ist schon ein Persönchen für sich. Er war für mich auch beim Schreiben schwer ihn als Unsympath darzustellen, gerade weil er eine Hauptfigur ist, aber zumindest klappt es, dass er unsympathisch wirkt. :) Ich bin gespannt, wie er euch in Band 2 gefällt. ;)

MoonlightBN

vor 4 Jahren

Leserunde: Mörder auf der Flucht - Entführung - Auffinden einer Person - Erwachen
Beitrag einblenden

Der Abschnitt hat mir wieder um einiges besser gefallen. Der Kampf mit dem Mörder war sehr gut und ich möchte unbedingt wissen, ob der Geisterwächter wirklich gegen die Saiwalo ist. Er scheint ja ziemlich gespalten zu sein. Teilweise musste ich an die Stimme von Gollum denken ^^.

Okay, Leon liebt Tavi nun also wirklich und ist Tavi nun noch eine Phoenix oder nicht? Ich lese mal weiter. =)

MoonlightBN

vor 4 Jahren

Leserunde: Einbruch - Befreiung - Der Schrei des Phoenix - Epilog -
Beitrag einblenden

Ein interessanter Abschnitt und ich möchte wissen, wie es weitergeht.

Der Kampf in der Verwahrshalle war super spannend und ich finde es echt schade, dass Nathan gestorben ist.
Die Saiwalo, die ein schimmer an der Decke waren - okay, ich dachte, dass sie selbst das nicht könnten.
Was noch offen bleibt: Was genau war das Experiment? Und was genau ist Leon jetzt? Ein Amor?! Das würde ja mal null passen ^^. Wollen die Saiwalo nun Körper? Oder Unsterblichkeit? Sind sie nicht schon unsterblich?! *verwirrt*

Immerhin haben die beiden zueinander gefunden, wenn auch alles sehr sehr schnell ging. Ganz nachvollziehen kann ich das ganze irgendwie auch nicht.

Ich hoffe, im nächsten Band wird uns Katharina wieder begegnen und Nathan ja womöglich auch?! Ich wünsch es mir.

Ein gutes Ende und ich entschuldige mich noch mal für meine späte Beteiligung!

Ann-Kathrin Karschnick

vor 4 Jahren

Leserunde: Einbruch - Befreiung - Der Schrei des Phoenix - Epilog -
@MoonlightBN

Kein Problem, MoonlightBN. Jedem kommt das Leben mal dazwischen. :)

Damit sind dann alle durch. Ich bedanke mich bei allen für diese interessante Leserunde. Für den zweiten Band habe ich mir ein bisschen was mitgenommen. Ich hoffe, dass ihr Spaß hattet und ich euch ein paar Fragen schon vorweg beantworten konnte.

Genau. Das Experiment und die Saiwalo werden in Band zwei stärker thematisiert. Ich sitze gerade an einem Kapitel, in dem Tavi und Leon erfahren, was das Experiment mit dem zweiten Band zu tun hat. Ob die beiden mich danach noch mögen? ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Wann kann man band 2 kaufen???

Ann-Kathrin Karschnick

vor 3 Jahren

Der Termin steht noch nicht endgültig fest, aber ab Ende Aug/Anfang Sept. soll das Ebook erscheinen und Ende Sept/Anfang Okt. dann die Printausgabe. :)

Papierverzierer_Verlag

vor 3 Wochen

Fazit

Hallo zusammen :) Wir möchten euch herzlich einladen unserer Leserunde zum zweiten Teil der Phoenix Reihe beizuwohnen! https://www.lovelybooks.de/autor/Ann--Kathrin-Karschnick-/Phoenix-Erbe-des-Feuers-1118705646-w/leserunde/1506078234/ Wir freuen uns, euch wiederzusehen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks