Ann-Kathrin Karschnick RACK V

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „RACK V“ von Ann-Kathrin Karschnick

19. Jahrhundert Victoria in Großbritannien. Jeans Vergangenheit als Diebin holt sie ein. Ihre alte Bande zwingt sie zu einem Einbruch. Obwohl sie Rack und die anderen hintergangen hat, helfen sie ihr, den Raubzug zu organisieren. Jeans ehemaliger Boss gibt ihnen jedoch lediglich zwei Tage Vorbeitungszeit. Sollte die Bande etwa einen so gewagten Raub in der extrem kurzen Zeit durchführen können? Oder wird es sie in den Knast bringen? In Band 5 dieser außergewöhnlichen Steampunk-Thriller-Reihe muss die Bande um Rack beweisen, dass sie trotz diverser Rückschläge wirklich zusammenarbeiten kann. Sofern sie es schaffen, könnten sie eine Chance gegen "The Stick" haben.

Wie eine gute Fernsehserie: wird einfach nicht langweilig. Toll!

— Charlotte85

Die Bande um Rack versucht Jean aus den Fängen ihrer ehemaligen Bosses auszulösen und riskiert verdammt viel.

— Elenas-ZeilenZauber
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch dieser Teil bleibt spannend und unterhaltsam

    RACK V

    Charlotte85

    13. October 2016 um 14:17

    Ein neuer "Rack"-Teil auf meinem Kindle lässt mittlerweile ein "Serienfeeling" bei mir aufkommen. Wie bei einer Fernsehserie, freue ich mich diebisch auf einen neuen Teil und darauf, alte Bekannte wiederzusehen. Und bisher hat mich die Handlung von Rack auch nach dem fünften Teil nicht enttäuscht. Dieses Mal ist die Diebin (und Mitglied des Teams) Jean im Fokus, die von ihrem ehemaligen Boss erpresst wird. Besonders in diesem Teil wird deutlich, wie stark die Gruppe mittlerweile zusammengewachsen ist. Auch wenn Jean sonst eine Einzelkämpferin ist und diesen Umstand auch bevorzugt, dieses Mal braucht sie die Hilfe des Teams und lässt sie auch zu. Obwohl es für die Gruppe natürlich Ehrensache ist, der Diebin zu helfen, so ist die Hilfe sicher auch nicht ganz uneigennützig. Denn immer noch ist da "the Stick", der sicher nur durch das gesamte Team besiegt werden kann. Wie schon erwähnt, bleibt die Handlung weiterhin spannend. Die Charaktere entwickeln sich zwar weiter, aber ihre bekannten Eigenschaften sorgen auch in diesem Teil wieder für Witz und gute Unterhaltung. Daher auch für diesen Teil fünf Sterne, der die Spannung auf den sechsten Teil anwachsen lässt.

    Mehr
  • Freunde halten zusammen

    RACK V

    Elenas-ZeilenZauber

    03. October 2016 um 13:22

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Die Band um Rack ist doch mehr zusammengewachsen, als einige der Mitglieder für möglich gehalten haben und sie beweisen Jean, dass Freunde für einander da sind. Auch wenn es sie ihren eigenen Kopf kosten kann.Dies macht die Charaktere lebendig und gerade die Zweifel und Ängste, lassen sie realistisch daher kommen. Es sind halt keine geschniegelten Protagonisten, nein, sie haben Ecken und Kanten, wie im wahren Leben. Dies verleiht der Handlung Pfiff und sorgt auch für Überraschungen.Die Spannung steigert sich nicht nur bei der Planung des Coups, sondern ebenso durch die wechselnde Perspektive. Denn Rack und sein kleiner Freund Theo kommen abwechselnd zum Erzählen und so weiß der Leser zwar mehr als die einzelnen Beteiligten, doch Karschnick hat noch genug Twists in Petto.Ich fieberte bei dem gewagten Raub mit und da der Plan nicht bekannt war, begann ich fast an den Fingernägeln zu knabbern.Dies alles gepaart mit hübschem Steampunk-Ambiente entführt den Leser in eine fremde Welt, die abtauchen lässt. ‘*‘ Klappentext ‘*‘19. JahrhundertVictoria in Großbritannien.Jeans Vergangenheit als Diebin holt sie ein. Ihre alte Bande zwingt sie zu einem Einbruch. Obwohl sie Rack und die anderen hintergangen hat, helfen sie ihr, den Raubzug zu organisieren. Jeans ehemaliger Boss gibt ihnen jedoch lediglich zwei Tage Vorbeitungszeit. Sollte die Bande etwa einen so gewagten Raub in der extrem kurzen Zeit durchführen können? Oder wird es sie in den Knast bringen?

    Mehr
  • es geht weiter

    RACK V

    Letanna

    11. September 2016 um 09:08

    Die Diebin Jean von ihrem alten Boss erpresst und muss einen besonderen Raubzug durchführen. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an ihre neuen Freunde und diese bieten ihr Hilfe an. Rack versucht auch weiterhin, Lady C zurück zu gewinnen für sein Team, was sich als fast unmöglich herausstellt. Aber nur mit allen Mitgliedern des Teams schafft er es, The Stick zu besiegen.Im 5. Teil spielen zwei Dinge eine wichtige Rolle. Da wäre zum einen Racks Versuche, Lady C wieder für das Team zu gewinnen. Diese hat hat dem Mord ihrer Angestellten Rack und seine Freunde verlassen, weil sie dies zu sehr mitgenommen hat.Zum anderen dreht sich dieses Mal die Handlung um die Diebin Jean. Jean war mir bisher eher suspekt und nicht besonders vertrauenswürdig. Hier bringt uns die Autorin diese etwas näher und wir lernen sie besser kennen.Dieser Teil dient vor allem dazu, das Team zu festigen, darum dreht sich die Handlung dieses Mal gar nicht um The Stick, sondern um diesen Raubzug, den Jean machen muss. Die Handlung ist sehr spannend und konnte mich wieder fesseln.Alles in allem hat mir auch dieser Teil wieder gefallen und ich vergebe die volle Punktzahl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks