Ann-Kathrin Speckmann Der Traum von New Providence

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Traum von New Providence“ von Ann-Kathrin Speckmann

Anne feiert ihren 12. Geburtstag. Alles fängt wunderbar an, doch dann stiehlt ihr kleiner Bruder Julien ihr die Show. Auf einmal interessieren sich ihre Eltern nur noch für seine ersten Schritte. Anne soll mit ihrer Freundin picknicken gehen. Doch darauf hat sie überhaupt keine Lust. Stattdessen sieht sie sich am Hafen Charleston ein neues Schiff an. Dabei belauscht sie zwei Matrosen, denen das gar nicht gefällt. Eine Kurzgeschichte aus der Kindheit der berühmten Piratin Anne Bonny. Gleichzeitig handelt es sich um die Vorgeschichte zu den Romanen "Anne Bonny - Piratenleben" und "Anne Bonny - Piratengeheimnis". Print-Exemplare können bei der Autorin bestellt werden. Ebooks erscheinen voraussichtlich im April 2017.

Ein kurzes historisches Jugend-Abenteuer vor realem Hintergrund, dass reichlich Potential für die folgenden Bücher erwarten lässt.

— Frank1

Kleine Vorgeschichte zu den Anna-Bonny-Jugendromanen

— anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die zum Mitermitteln einlädt mit einem besonderen Flair durch das Kaufhaus

Buchraettin

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Flucht

    Der Traum von New Providence

    Frank1

    31. March 2017 um 12:19

    Klappentext: Anne feiert ihren 12. Geburtstag. Alles fängt wunderbar an, doch dann stiehlt ihr kleiner Bruder Julien ihr die Show. Auf einmal interessieren sich ihre Eltern nur noch für seine ersten Schritte. Anne soll mit ihrer Freundin picknicken gehen. Doch darauf hat sie überhaupt keine Lust. Stattdessen sieht sie sich am Hafen Charleston ein neues Schiff an. Dabei belauscht sie zwei Matrosen, denen das gar nicht gefällt. Eine Kurzgeschichte aus der Kindheit der berühmten Piratin Anne Bonny. Gleichzeitig handelt es sich um die Vorgeschichte zu den Romanen "Anne Bonny - Piratenleben" und "Anne Bonny - Piratengeheimnis". Rezension: Anne hat es satt, dass ihre Stiefmutter sie zu einem ‚richtigen‘ Mädchen erziehen will. Als dann auch noch ihr kleiner Halbbruder gerade an ihrem Geburtstag aufrecht zu gehen beginnt und damit die ganze Aufmerksamkeit ihrer Eltern auf sich zieht, läuft sie heimlich zum Hafen, um sich ein großes Schiff anzusehen. Ann-Kathrin Speckmanns Kurzgeschichte blickt in die fiktive Kindheit der später bekannten (realen) Piratin Anne Bonny. Das Mädchen sehnt sich nach Abenteuern und hat überhaupt kein Interesse daran, zu einer ‚Dame‘ erzogen zu werden. Allerdings macht sie die Erfahrung, dass sie in der rauen Umgebung des Hafens nur eine Chance hat, wenn sie sich erfolgreich gegen erwachsene Männer durchsetzen kann. Diese interessant geschriebene Geschichte dient wohl hauptsächlich dazu, das Interesse des Lesers an den beiden Anne-Bonny-Bücher der Autorin zu wecken. Mit Erfolg, muss man sagen, denn Annes kurzes Abenteuer macht eindeutig Lust auf mehr. Fazit: Ein kurzes historisches Jugend-Abenteuer vor realem Hintergrund, dass reichlich Potential für die folgenden Bücher erwarten lässt. - Blick ins Buch - Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

    Mehr
  • Einblicke in Annes Kindheit

    Der Traum von New Providence

    Sonjalein1985

    30. March 2017 um 15:51

    Inhalt: Anne hat Geburtstag. Doch statt im Mittelpunkt zu stehen, vermiesen ihr der kleine Bruder und die Stiefmutter alles. Enttäuscht beschließt sie sich selber das beste Geburtstagsgeschenk zu machen, indem sie sich am Hafen ein neues Schiff ansehen möchte. Doch als zwei Matrosen verfrüht zurückkehren gerät das Mädchen in Schwierigkeiten. Meinung: Bei „Der Traum von New Providence“ handelt es sich um eine Kurzgeschichte über die spätere Piratin Anne Bonny. Es ist ausserdem die Vorgeschichte der Anne Bonny-Reihe von Ann Kathrin Speckmann und somit für Kenner dieser Bücher, sowie auch für Neueinsteiger gut zu lesen. Im Mittelpunkt steht die 12-jährige Anne, von der man bereits schnell merkt, dass sie eben kein typisches Mädchen ist. Statt Kaffee trinken und schöner Kleider hat sie eher Steinschleudern und Schiffe im Kopf. Als ein neues Schiff im Hafen anlegt, beschließt sie, dieses auf eigene Faust zu besichtigen. Doch dieses Unterfangen ist natürlich nicht ganz ungefährlich. Und bald belauscht Anne zwei Matrosen bei einem Gespräch über das legendäre New Providence, gerät aber kurz darauf auch in Gefahr, als die beiden das Mädchen entdecken. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die Kurzgeschichte ist mal eben nebenbei zu lesen und bietet einen wunderbaren Einblick in Annes Welt und ihre Denkweise. Wer die anderen Bücher bereits gelesen hat, sollte sich diesen kleinen Happen nicht entgehen lassen. Und wer sie noch lesen möchte, für den ist dieses Buch eine wunderbare Einführung.Fazit: Schöne Kurzgeschichte aus der Welt von Anne Bonny. Für Leser der anderen Bücher, oder solche, die es noch werden wollen, gleichermaßen zu empfehlen.

    Mehr
  • Einblicke in Annes Kindheit

    Der Traum von New Providence

    Sonjalein1985

    30. March 2017 um 15:51

    Inhalt: Anne hat Geburtstag. Doch statt im Mittelpunkt zu stehen, vermiesen ihr der kleine Bruder und die Stiefmutter alles. Enttäuscht beschließt sie sich selber das beste Geburtstagsgeschenk zu machen, indem sie sich am Hafen ein neues Schiff ansehen möchte. Doch als zwei Matrosen verfrüht zurückkehren gerät das Mädchen in Schwierigkeiten. Meinung: Bei „Der Traum von New Providence“ handelt es sich um eine Kurzgeschichte über die spätere Piratin Anne Bonny. Es ist ausserdem die Vorgeschichte der Anne Bonny-Reihe von Ann Kathrin Speckmann und somit für Kenner dieser Bücher, sowie auch für Neueinsteiger gut zu lesen. Im Mittelpunkt steht die 12-jährige Anne, von der man bereits schnell merkt, dass sie eben kein typisches Mädchen ist. Statt Kaffee trinken und schöner Kleider hat sie eher Steinschleudern und Schiffe im Kopf. Als ein neues Schiff im Hafen anlegt, beschließt sie, dieses auf eigene Faust zu besichtigen. Doch dieses Unterfangen ist natürlich nicht ganz ungefährlich. Und bald belauscht Anne zwei Matrosen bei einem Gespräch über das legendäre New Providence, gerät aber kurz darauf auch in Gefahr, als die beiden das Mädchen entdecken. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die Kurzgeschichte ist mal eben nebenbei zu lesen und bietet einen wunderbaren Einblick in Annes Welt und ihre Denkweise. Wer die anderen Bücher bereits gelesen hat, sollte sich diesen kleinen Happen nicht entgehen lassen. Und wer sie noch lesen möchte, für den ist dieses Buch eine wunderbare Einführung.Fazit: Schöne Kurzgeschichte aus der Welt von Anne Bonny. Für Leser der anderen Bücher, oder solche, die es noch werden wollen, gleichermaßen zu empfehlen.

    Mehr
  • New Providence - Anne's großer Traum

    Der Traum von New Providence

    anke3006

    29. March 2017 um 12:18

    Annes 12. Geburtstag verläuft ganz anders als gedacht. Ihr kleiner Bruder hat die ganze Aufmerksamkeit ihrer Eltern. So macht sich Anne alleine auf den Weg zum Hafen um das neue Schiff zu sehen. Ann-Kathrin Speckmann hat einen Erzählstil, der es dem Leser leicht macht sich in die Geschichte hineinzuversetzen. Diese kleine Geburtstagsepisode macht neugierig auf die weitere Geschichte des Mädchens. Den ersten Teil "Anne Bonny - Piratenleben" kenne ich schon und kann dieses Buch wirklich empfehlen. Den zweiten Teil "Anne Bonny - Piratengeheimnis" werde ich bald lesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Traum von New Providence (Anne Bonny Kurzgeschichten)" von Ann-Kathrin Speckmann

    Der Traum von New Providence

    Ann-KathrinSpeckmann

    Ich eröffne hier meine erste selbst organisierte Leserunde. Dafür verlose ich 10 Ebooks der Kurzgeschichte (17 Seiten) "Der Traum von New Providence".Zum Inhalt:Anne feiert ihren 12. Geburtstag. Alles fängt wunderbar an, doch dann stiehlt ihr kleiner Bruder Julien ihr die Show. Auf einmal interessieren sich ihre Eltern nur noch für seine ersten Schritte. Anne soll mit ihrer Freundin picknicken gehen. Doch darauf hat sie überhaupt keine Lust. Stattdessen sieht sie sich am Hafen Charleston ein neues Schiff an. Dabei belauscht sie zwei Matrosen, denen das gar nicht gefällt.Eine Kurzgeschichte aus der Kindheit der berühmten Piratin Anne Bonny. Gleichzeitig handelt es sich um die Vorgeschichte zu den Romanen "Anne Bonny - Piratenleben" und "Anne Bonny - Piratengeheimnis".Bewerben könnt Ihr euch, indem ihr mir kurz verratet, ob Ihr entweder die Romane kennt oder schon mal auf anderem Wege von Anne Bonny gehört habt.Gebt bitte auch mit an, was für ein Ebook-Format ihr braucht.Von den Gewinnern wünsche ich mir natürlich eine Teilnahme an dieser Leserunde. Außerdem wäre es echt toll, wenn sie die Rezensionen auch auf ein oder zwei anderen Portalen (wie Amazon, Thalia und co) veröffentlichen.Ich freue mich auf Eure Bewerbungen und bin wahnsinnig gespannt auf Eure Meinungen.

    Mehr
    • 43
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks