Ann-Sophie Thiel Notwendiges Gedenken - Schwieriges Gedenken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Notwendiges Gedenken - Schwieriges Gedenken“ von Ann-Sophie Thiel

Auffällig in BRD, DDR und im wiedervereinigten Deutschland war, dass die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit nach 1945 auf die Orte der Opfer reduziert blieb. Die Orte der Täter wurden lange Zeit aus dem öffentlichen Gedächtnis verdrängt. An diesem Defizit will diese Arbeit thematisch ansetzen. Als ein zentrales Beispiel soll die Topographie des Terrors bearbeitet werden. Jahrzentelang war die Schaltzentrale des NS-Regimes im Herzen Berlins von der Öffentlichkeit nahezu verdrängt/und oder gemieden worden. Erst seit den 1980er Jahren gibt es auf dem Areal Bewegung. Neben den theoretischen und historischen Grundlagen steht im Zentrum dieser Untersuchung die aktuell-inhaltliche Entwicklung auf dem Topographie-Gelände. Nach dem Scheitern der Zumthor-Pläne ist hier bis 2009 ein neues Besucher- und Dokumentationszentrum geplant. Diese Arbeit will folgende Haupt-Fragen klären: Wie sieht das neugeplante Ausstellungs-Konzept konkret aus? Inwieweit werden die modernen pädagogischen Anforderungen erfüllt? Wie fällt - auf dieser Grundlage - die Zukunfts-Prognose für die Topographie des Terrors aus?

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen