Ann C. Crispin

(94)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(49)
(29)
(15)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Star Trek - Prestige 7

Bei diesen Partnern bestellen:

Sarek. Star Trek.

Bei diesen Partnern bestellen:

Alien, Die Wiedergeburt

Bei diesen Partnern bestellen:

Sylvester

Bei diesen Partnern bestellen:

ALIEN 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit für Gestern. Star Trek

Bei diesen Partnern bestellen:

Sohn der Vergangenheit. Star Trek

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Augen der Betrachter. Star Trek

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesemarathon vom 3. bis 6. Oktober 2013 - wer macht mit?

    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben! das LovelyBooks-Team ist derzeit in begeisterter Lesestimmung und da dachten wir uns, dass der Feiertag in der kommenden Woche (3.10., Tag der deutschen Einheit) doch die perfekte Gelegenheit für einen großen Lesemarathon bietet. Vom 03.10. bis zum 06.10.2013 wollen wir so viele Bücher verschlingen, wie wir nur können. Seid ihr dabei? Natürlich wird es auch wieder Fragen und kleine Aufgaben geben, die zwischendurch für eine zusätzliche Auflockerung sorgen. Ansonsten darf hier fleißig über gerade Gelesenes und ...

    Mehr
    • 1362
  • Rezension zu "Zeit für Gestern. Star Trek" von Ann C. Crispin

    Zeit für Gestern. Star Trek
    Ameise

    Ameise

    10. January 2010 um 14:50 Rezension zu "Zeit für Gestern. Star Trek" von Ann C. Crispin

    In einer Zeit, als Paramount den Star Trek-Romanautoren noch nicht so strenge Regeln auferlegte, schrieb Ann C. Crispin "Yesterday's Son" (dt. "Sohn der Vergangenheit"), der als erster Star Trek-Roman, der sich nicht auf einen Film bezog, die Bestsellerliste der New York Times erreichte. Darin findet Spock heraus, dass er in der 5000 Jahre zurückliegenden Eiszeit des Planeten Sarpeidon einen Sohn namens Zar hatte (siehe TOS-Folge "Portal in die Vergangenheit".) Klar, dass so ein beliebtes Buch förmlich nach einer Fortsetzung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - Prestige 7" von Ann C. Crispin

    Star Trek - Prestige 7
    Ameise

    Ameise

    12. August 2009 um 22:41 Rezension zu "Star Trek - Prestige 7" von Ann C. Crispin

    Die Autorin Ann C. Crispin hat insgesamt vier Star Trek-Romane geschrieben, drei davon handeln von vulkanischen Vater-Sohn-Beziehungen. Es dürfte also keine große Überraschung sein, worum es ihrem Star Trek-Comic "Wolfsspuren" geht: Um Spock und seinen Vater Sarek natürlich! Um die Handlung einigermaßen nachvollziehen zu können, sollte man die TNG-Folgen "Botschafter Sarek" und "Wiedervereinigung? gesehen haben. Hier wurde eine Friedenskonferenz auf Vulkan erwähnt, an der die höchst anspruchsvollen Legaraner teilnehmen wollten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Augen der Betrachter. Star Trek" von Ann C. Crispin

    Die Augen der Betrachter. Star Trek
    Ameise

    Ameise

    17. May 2009 um 15:05 Rezension zu "Die Augen der Betrachter. Star Trek" von Ann C. Crispin

    Die Enterprise D fliegt zu einem Raumsektor, in dem immer wieder Schiffe verschwinden. Der Grund hierfür ist ein uraltes Artefakt. Bei der näheren Erforschung dieses Artefaktes wird die Enterprise von einem extrem starken Traktorstrahl festgehalten. Die einzige Möglichkeit ist es, sich in das Objekt hineinzubeamen und die Kontrolle über den Traktorstrahl zu betätigen. Leider kann niemand den Aufenthalt im Artefakt ertragen, selbst Data scheitert an dieser Aufgabe. Die Lage spitzt sich zu, da immer mehr Besatzungsmitglieder dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sarek. Star Trek." von Ann C. Crispin

    Sarek. Star Trek.
    Ameise

    Ameise

    19. December 2008 um 20:28 Rezension zu "Sarek. Star Trek." von Ann C. Crispin

    In "Sarek" widmet sich Ann C. Crispin mal wieder ihrer Lieblingsrasse, den Vulkaniern. Diesmal steht, wie der Titel bereits verrät, Spocks Vater Sarek im Mittelpunkt des Geschehens. Die Handlung spielt kurz nach Star Trek VI: Das unentdeckte Land. Die Khitomer-Konferenz fand gerade statt, und viele Angehörige der neuen Alliierten wurden von den Ereignissen buchstäblich überrollt. Vielen Klingonen passt die Allianz mit der Föderation nicht und wollen ihre Kanzlerin Azetbur (auch noch eine Frau!!!) nicht akzeptieren. Aber auch auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sohn der Vergangenheit. Star Trek" von Ann C. Crispin

    Sohn der Vergangenheit. Star Trek
    Ameise

    Ameise

    09. September 2008 um 22:27 Rezension zu "Sohn der Vergangenheit. Star Trek" von Ann C. Crispin

    "Sohn der Vergangenheit" ist vielleicht einer der bekanntesten Star Trek-Romane und baut auf die vorletzte Classic-Folge "Portal in die Vergangenheit" auf. Der Roman spielt zwei Jahre nach diesen Ereignissen. Damals wurden Spock und McCoy versehentlich ca. 5000 Jahre in die Vergangenheit geschickt und fanden sich auf dem eiszeitlichen Planeten Sarpeidon wieder. Die einzige Bewohnerin auf diesem unwirtlichen Planeten war eine junge Frau namens Zarabeth, die hierhin verbannt wurde und für die es unmöglich war, jemals von Sarpeidon ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alien, Die Wiedergeburt" von Ann C. Crispin

    Alien, Die Wiedergeburt
    Skanon

    Skanon

    30. July 2008 um 22:46 Rezension zu "Alien, Die Wiedergeburt" von Ann C. Crispin

    Der Film ist spannender