Ann Cleeves

(281)

Lovelybooks Bewertung

  • 264 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 61 Rezensionen
(67)
(129)
(63)
(16)
(6)

Lebenslauf von Ann Cleeves

Ann Cleeves wurde 1954 in Herefordshire, England, geboren. Sie machte eine Ausbildung als Bewährungshelferin und war jahrelang Köchin in einer Vogelwarte auf Fair Island. Dort begann sie zu schreiben und ist mittlerweile sehr erfolgreich. Für «Die Nacht der Raben» wurde sie 2006 mit der weltweit wichtigsten Auszeichnung der Kriminal-Literatur, dem «Duncan Lawrie Dagger Award»., ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in West Yorkshire.

Bekannteste Bücher

Die Tote im roten Kleid

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht der schwarzen Falter

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geistermädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein dunkler Fleck

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Wort

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmwarnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelentod

Bei diesen Partnern bestellen:

Opferschuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Im kalten Licht des Frühlings

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenblüte

Bei diesen Partnern bestellen:

Der längste Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht der Raben

Bei diesen Partnern bestellen:

A Bird in the Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Sea Fever

Bei diesen Partnern bestellen:

Vera 7

Bei diesen Partnern bestellen:

Thin Air

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Water

Bei diesen Partnern bestellen:

Harbour Street

Bei diesen Partnern bestellen:

The Baby-Snatcher

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Atmosphärischer Kriminalroman

    Das Geistermädchen

    Lilli33

    23. August 2017 um 20:56 Rezension zu "Das Geistermädchen" von Ann Cleeves

    Taschenbuch: 432 SeitenVerlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 2 (31. Juli 2015)ISBN-13: 978-3499270550Originaltitel: Thin AirPreis: 9,99€auch als E-Book erhältlichAtmosphärischer KriminalromanInhalt:Caroline und Lowry feiern Hamefarin auf Unst, einer der Shetlandinseln. Dazu sind auch ihre Freunde aus London eingeladen. Am Tag danach ist eine von ihnen, Eleanor, tot. Hat der Geist der Peerie Lizzy etwas damit zu tun? Jimmy Perez, Sandy Wilson und Willow Reeves ermitteln gegen eine Mauer des Schweigens und ein Netz von ...

    Mehr
  • Spuren der Vergangenheit

    Im kalten Licht des Frühlings

    Siko71

    06. July 2017 um 07:28 Rezension zu "Im kalten Licht des Frühlings" von Ann Cleeves

    Auf Mima Wilsons Grundstück in Whalsay werden archäologische ausgrabungen vorgenommen. Die junge Hattie glaubt das dort ein Dorf aus dem 15. Jahrhundert verborgen liegt. Es werden diverse Knochen und ein Schädel gefunden, die der Archäologin Rätsel aufgeben. Bald darauf findet Sandy seine Großmutter Mima tot auf ihrem Grundstück. Zuerst gehen die Ermittler von einem Jagdunfall aus. Da aber einige Zeit später auch noch Hättie tot gefunden wird glaubt keiner mehr daran.Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen. Was aber hat ein ...

    Mehr
  • Geist im Nebel

    Das Geistermädchen

    Karin_Kehrer

    04. December 2016 um 20:24 Rezension zu "Das Geistermädchen" von Ann Cleeves

    Die Londonerin Caroline feiert Hochzeit auf den Shetlands. Was eine romantische, ausgelassene Party werden sollte, endet in einer Katastrophe, als Eleanor, eine der Freundinnen der Braut, tot aufgefunden wird.Zuvor hatte Eleanor erzählt, sie hätte „Peerie Lizzie“ gesehen, den Geist eines Mädchens, das vor etwa hundert Jahren im Meer ertrunken ist. Hat diese Spukgeschichte etwas mit ihrem Tod zu tun oder gibt es noch andere Geheimnisse? Denn Eleanor war nicht unbedingt bei allen beliebt und kämpfte nach einer Fehlgeburt mit ...

    Mehr
  • Klassischer Kriminalroman – typisch englisch und sehr gemächlich

    Die Nacht der schwarzen Falter

    Lilli33

    30. November 2016 um 14:27 Rezension zu "Die Nacht der schwarzen Falter" von Ann Cleeves

    Taschenbuch: 432 Seiten Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (21. September 2016) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3499272387 Originaltitel: The Moth Catcher Preis: 9,99€ auch als E-Book erhältlich Klassischer Kriminalroman – typisch englisch und sehr gemächlich Inhalt: Valley Farm, Northumberland, England. Im abgelegenen Tal hütet Patrick Randle das Haus der Gutsbesitzer während deren Australien-Aufenthalt. Die Gegend ist für ihn perfekt, kann er doch hier seinem Interesse für Schmetterlinge nachgehen. Doch es dauert nicht lange, und ...

    Mehr
  • Typisch englischer Kriminalroman

    Ein dunkler Fleck

    Lilli33

    15. November 2016 um 11:46 Rezension zu "Ein dunkler Fleck" von Ann Cleeves

    aschenbuch: 448 Seiten Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (28. November 2014) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3499269424 Originaltitel: Harbour Street Preis: 9,99€ auch als E-Book erhältlich Typisch englischer Kriminalroman Inhalt: Ausgerechnet in dem U-Bahn-Waggon, in dem der Polizist Joe Ashworth mit seiner Tochter Jessie sitzt, wird eine alte Dame ermordet. Doch keiner hat etwas gesehen. Die Tote, Margaret, war rechtschaffen und fromm und offensichtlich bei allen Menschen beliebt. Wer hätte also Grund, sie zu ermorden? Die ...

    Mehr
  • Ein feiner, ein intelligenter Kriminalroman im klassischen Sinn

    Die Nacht der schwarzen Falter

    Havers

    25. October 2016 um 18:46 Rezension zu "Die Nacht der schwarzen Falter" von Ann Cleeves

    Valley Farm, Northumberland, in Englands Nordosten. Dort, wo sich Fuchs und Hase ‚Gute Nacht‘ sagen. Nicht unbedingt die Gegend, die durch Gewaltverbrechen auffällt. Wenn dort ein Mord geschieht, scheint die Anzahl der Verdächtigen auf den ersten Blick sehr überschaubar. In Ann Cleeves neuestem Kriminalroman „Die Nacht der schwarzen Falter“, dem siebten Buch der Vera Stanhope-Reihe, beginnt alles damit, dass Patrick Randle, ein als Housesitter jobbender Postdoktorand, tot aufgefunden wird. Und es ist offensichtlich, dass er ...

    Mehr
  • Absolute Suchtgefahr! Ein herausragender Krimi mit besonderen Ermittlungen durch Vera Stanhope!

    Die Nacht der schwarzen Falter

    Floh

    24. October 2016 um 04:22 Rezension zu "Die Nacht der schwarzen Falter" von Ann Cleeves

    Ein Buch für alle, denen gute Ermittlungen, angenehm nordenglische Atmosphäre, ein angenehmer Schreibstil und eine sympathische und eigensinnige Ermittlerin mit ihren Kilos auf den Hüften wichtiger sind, als viel Blut und bohrender Nervenkitzel.Es gibt sie einfach, die Bücher, die gleich durch einen vielversprechenden und verheißungsvollen Titel und einen von der Masse abweichenden Klapptext, direkt neugierig machen, begeistern und den Spannungsliebhaber gleich in den Bann ziehen. Mit „Die Nacht der Schwarzen Falter“ von der ...

    Mehr
    • 6
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • eBook Kommentar zu Ein dunkler Fleck von Ann Cleeves

    Ein dunkler Fleck

    i.wagner

    via eBook 'Ein dunkler Fleck' zu Buchtitel "Ein dunkler Fleck" von Ann Cleeves

    Kannte bis jetzt nur die Filme, aber auch das Buch fand ich super, hst mir sehr gut gefallen .

    • 2
  • Sturmwarnung

    Sturmwarnung

    Rees

    29. May 2016 um 16:42 Rezension zu "Sturmwarnung" von Ann Cleeves

    Auf einer einsamen Insel in der Nordsee geschieht ein Mord. Durch einen Sturm ist die Insel von der Aussenwelt abgeschnitten. Polizist Jimmy Perez weilt zufällig über diese Zeit mit seiner Verlobten auf der Insel . Eigentlich sollte es eine schöne und ungezwungen Zeit sein, in der Fran, Jimmy's Verlobte,  seine Eltern kennenlernen sollte . Das Leben auf der Insel ist speziell und es leben nur Menschen hier, die diese Einsamkeit lieben und die vielfältige Vogelwelt , die man hier findet. Für Jimmy war dies aber keine Option und so ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks