Ann E. Hacker

 4,6 Sterne bei 117 Bewertungen
Autorenbild von Ann E. Hacker (©Thomas Endl)

Lebenslauf von Ann E. Hacker

Ann E. Hacker (Jg. 1958) lebt seit über 40 Jahren in München. Sie schreibt deutsch und englisch; ihre Kurzgeschichten variieren von romantisch über nachdenklich bis humorvoll. Bei Langenscheidt erschien 2009 ihr erster (zweisprachiger) Roman "Family Party / Das Familienfest". Sie ist Gründungsmitglied der Online-Schreibgruppe International Women Writing Group, mit der sie den sogenannten Ring-Roman "Lost and Found in Camden" geschrieben hat.

Seit 2015 gibt es das (virtuelle) Café Hannah; bisher sind 5 Bände und zwei Kurzromane erschienen.

Botschaft an meine Leser

Liebe Café Hannah-Fans!

Endlich ist es soweit: Teil 5 der beliebten Reihe ist erschienen! Und was soll ich sagen? Ich bin schwer verliebt in das Cover, das meine Verlegerin gezaubert hat. Ich hoffe, es gefällt euch ebenso gut - vor allem aber natürlich der Inhalt!

Es geht weiter mit Hannah und ihrem Café. Auch in der Blumengasse schlägt das blöde Corona-Virus zu. Lest, was Hannah und ihre Verwandten, Freunde und Nachbarn daraus machen.

Ich wünsche viel Spaß und sende herzliche Grüße

Eure Ann

Alle Bücher von Ann E. Hacker

Cover des Buches Café Hannah - Überraschungen (ISBN: 9783944936567)

Café Hannah - Überraschungen

 (44)
Erschienen am 29.11.2019
Cover des Buches Café Hannah - Alles auf Anfang (ISBN: 9783944936550)

Café Hannah - Alles auf Anfang

 (30)
Erschienen am 21.05.2019
Cover des Buches Café Hannah – Teil 5 (ISBN: 9783945932698)

Café Hannah – Teil 5

 (17)
Erschienen am 30.03.2022
Cover des Buches Café Hannah – Teil 3 (ISBN: 9783945932414)

Café Hannah – Teil 3

 (13)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Café Hannah – Teil 2: Überraschungen (ISBN: B07PVWGY6Z)

Café Hannah – Teil 2: Überraschungen

 (1)
Erschienen am 02.04.2019
Cover des Buches Brigid – Café Hannah Kurzroman (ISBN: 9783945932650)

Brigid – Café Hannah Kurzroman

 (0)
Erschienen am 01.02.2021
Cover des Buches Lost and Found in Camden (ISBN: 9781496073907)

Lost and Found in Camden

 (0)
Erschienen am 25.02.2014

Neue Rezensionen zu Ann E. Hacker

Cover des Buches Café Hannah – Teil 5 (ISBN: 9783945932698)
Annejas avatar

Rezension zu "Café Hannah – Teil 5" von Ann E. Hacker

Spannend und emotional, aber auch etwas ausschweifend
Annejavor 3 Monaten

Nach einer langen Wartezeit hieß es nun endlich wieder „Ab in die Blumengasse“ und somit auch wider zu Hannah, Edi, Andy, Ben und dem ganzen Rest. Ich freute mich sehr darauf, besonders da es im letzten Band ja einiges Geschehen war.


Wer die Reihe mittlerweile kennt, der weiß, dass die einzelnen Kapitel stets Einblicke in die Leben verschiedener Charaktere geben. Dies hat sich auch nicht geändert und ich hoffe sehr, dass sich das auch nie ändern wird. Wie es die Kurzbeschreibung schon verrät, behandelte die Autorin neben den aktuellen Problemen, auch die Corona-Pandemie. Auch wenn ich dies wusste, störte es mich anfangs sehr, da ich einfach genug von Thema hatte. Doch zu meiner Überraschung schaffte man es, die Pandemie thematisch in einen Gewissen Rahme zu halten und gewisse kritische Momente außen vor zu lassen. Eine Demo gegen die Regelungen fand z.B. nicht den Weg ins Buch, aber eben Kritik an den Umsetzungen der Regeln. So blieb man aus meiner Sicht auf sicheren Boden.


Wie der Titel des Bandes schon sagte, ging es diesmal darum das viele Probleme gelöst werden sollten und das eben durch Reden. Leider holte man mich damit jedoch nicht so ab wie in den Vorgängern. Dort wurden auch viele Dinge besprochen oder Ratschläge gegeben, aber eben mit dem Ziel, das es schließlich Lösungen gab. Diesmal schaffte man dass aus meiner Sicht nicht wirklich. Egal ob Hannah, Andy, JJ oder Ben, sie nervten mich, da ihre Antwort auf alles immer war, miteinander zu reden, nur um dies dann nicht zutun oder Dinge einfach nicht anzusprechen. Ich rat hier gefühlt auf dem Fleck was ich echt schade fand. Zum Glück gab es dann aber noch Einblicke bei Personen wie Kassie, Edi oder Susanne. Hier wurde man in fesselnde Geschichten gezogen, bei den man nicht nur redete, sondern auch handelte und damit enorme Schritte tat.


Ebenso gelungen fand ich die Idee mit dem Lieferservice zu Zeiten der Pandemie. Besonders gefiel mir, dass man hier die Existenzsicherung mit Nachhaltigkeit kombinierte. Auch der Zusammenhalt der gesamten Blumengasse konnte sich sehen lassen. Allgemein war der Band diesmal deutlich ernster und bot das volle Spektrum an Emotionen. Dies war jedoch ok, zumal man mich damit dann eben doch ans Buch fesselte.


Fazit:


Dieser Band machte es mir diesmal nicht immer leicht. Zwar konnten mich viele Charaktere mit ihren Geschichten und Einblicken überzeugen, aber ein großer Teil davon eben nicht. Dies lag vorallem daran, dass ich einigen Handlungen das Gefühl  hatte auf der Stelle zu treten. Das fand ich echt schade, besonders da man den Aspekt mit der Pandemie wirklich gut mit einarbeitete und niemanden beleidigte oder deswegen kritisierte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Café Hannah – Teil 5 (ISBN: 9783945932698)
TashaWinters avatar

Rezension zu "Café Hannah – Teil 5" von Ann E. Hacker

Voller menschlicher Wärme
TashaWintervor 4 Monaten

Immer wieder gerne tauche ich in die Café Hannah Reihe von Ann E. Hacker ein. Ein wenig fühlt sich das für mich jedes Mal an, als würde ich selbst in dem gemütlichen Café in der Blumengasse in München Platz nehmen, ein Stück Kuchen von Edeltraut, genannt Edi gebacken vor mir, und eine duftende Tasse Tee in der Hand. Und dann treffe ich sie alle wieder, die lebensnahen Figuren, die mir inzwischen ans Herz gewachsen sind. Hannah, resolut und mit einem Herz aus Gold überdenkt in diesem Band vor allem ihre Beziehung zu Andy.

Ich mag es sehr, dass die Autorin auch immer aktuelle Themen einbringt und die Reihe damit zu einem Zeitdokument macht. So ist es dieses Mal die Corona Pandemie, die das Cafe erschüttert. Aber Hannah wäre nicht Hannah, wenn sie nicht die ein oder andere Idee hätte, wie sie mit dieser widrigen Situation umgehen kann. Gefallen hat mir dieses Mal auch der Erzählstrang um Jonathan und seine Freundin Saafa, die ihre Erlebnisse in einem Comic verarbeiten möchte.

Die Reihe strahlt für mich eine ganz besondere Lebensfreude aus und bietet eine kleine Erholung vom Alltag. Auch wenn sich die Bücher sehr leicht lesen, bearbeiten sie oft ernste Themen, die die Autorin sensibel und mit großer Menschenkenntnis aufarbeitet.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Café Hannah – Teil 5 (ISBN: 9783945932698)
Melisande55s avatar

Rezension zu "Café Hannah – Teil 5" von Ann E. Hacker

Großartige Fortsetzung
Melisande55vor 5 Monaten

Ich habe mich sehr auf eine neue Geschichte von Café Hannah gefreut. Und ich wurde auch nicht enttäuscht, es war wie ein nach Hause kommen. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und konnte mich an alles erinnern.
Das Buch beginnt mit dem Jahreswechsel 2020 und mit großer Spannung habe ich verfolgt, was meine lieben Bekannten in diesem Jahr alles erwartet.
Ich mochte es ja schon immer, dass die Autorin aktuelles politisches Geschehen in ihre Geschichten mit einbaut. So begleitet uns hier Corona und stellt natürlich Hannah und ihre Freunde vor eine große Herausforderung. Doch wie immer halten alle zusammen und gemeinsam geht gleich alles leichter von der Hand.
Wie immer ist der Schreibstil sehr flüssig und bildhaft zu lesen wodurch man wunderbar in der Geschichte versinken kann.
Man kann die Bücher auch unabhängig voneinander lesen, denn am Anfang gibt es immer eine Zusammenfassung darüber, was bisher geschah.
Aber besser ist es natürlich, wenn man die Bücher der Reihenfolge nach liest, weil man einfach von Band zu Band immer mehr mit den Protagonisten zusammenwächst.
Fazit: Eine süchtigmachende Reihe mit sehr liebenswerten Charakteren, die man einfach ins Herz schließen muß.
Auch das Cover ist wieder wunderschön und es ist mein liebstes in dieser Reihe.
Sehr gerne vergebe ich 5/5 Sterne und empfehle mein Lieblingscafé von Herzen gerne weiter.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Endlich ist Teil 5 der Buchreihe "Café Hannah" erschienen! Insider wissen: Mit Hannah wird es nicht langweilig. Und jetzt kommt auch noch Corona! 

26books und ich verlosen 10 eBooks. ACHTUNG: Es wäre sehr sinnvoll, wenigstens einen Band der Reihe gelesen zu haben, da man sonst viele Anspielungen nicht versteht und auch viele Figuren nicht kennt. Wer sich dennoch darauf einlassen will - bitte schön!

Liebe Fans der Café Hannah-Reihe!

Ich freue mich auf eine neue Leserunde und einen regen Austausch mit euch! Wer die Reihe kennt, kennt auch mich. 😄 Ich muss mich also nicht großartig vorstellen.

Gerne können sich auch Leser*innen bewerben, die die Reihe noch nicht kennen, ich möchte aber vorausschicken, dass es sehr sinnvoll wäre, wenigstens einen Band gelesen zu haben, da es viele Anspielungen auf frühere Episoden gibt und man nicht alle Figuren kennt. Dennoch ist es nicht unmöglich, mit Teil 5 einzusteigen.

Neben einem regen Austausch während des Lesens erwarte ich am Ende eine Rezension hier auf Lovelybooks und vorzugsweise auch auf anderen Plattformen.

Unten seht ihr übrigens die berühmte Münchner Blumengasse und eine Zeichnung von Hannah, die das Café dort betreibt.

Es gibt ausschließlich eBooks zu gewinnen. Die Gewinnerinnen erhalten einen Link, unter dem sie das gewünschte Format herunterladen können.

Ich wünsche allen schöne Osterfeiertage und sende herzliche Grüße

Eure Ann

139 BeiträgeVerlosung beendet
Ann_E_Hackers avatar
Letzter Beitrag von  Ann_E_Hackervor 5 Monaten

Das freut mich sehr! ❤️

Es gibt einen neuen Kurzroman aus der Café Hannah-Welt! Diesmal geht es um Hannahs beste Freundin Brigid.

Fans der Serie haben die Irin bereits kennengelernt. Im Roman wird erzählt, wie aus einer Bankangestellten eine Kinderbuchautorin wird und natürlich auch, wie Brigid und Hannah sich kennengelernt haben.

Liebe Café Hannah-Fans!

Mit "Brigid" gibt es einen neuen Kurzroman aus der Café Hannah-Welt. Die Kurzromane beleuchten die Hintergründe oder die Lebensgeschichte einer Figur, diesmal die von Brigid, Hannahs bester Freundin aus Irland.

Wenn ihr wissen möchtet, wie Brigid dazu kam, Kinderbücher zu schreiben oder wie sie und Hannah sich kennengelernt haben, macht mit bei der Leserunde.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr mindestens einen Roman (nicht Kurzroman!) gelesen habt, da die Lektüre sonst keinen Sinn macht. 

26books verlost 10 eBooks, das Format kann beim Download gewählt werden. Da das Buch ca. 120 (Buch)Seiten umfasst, reichen meines Erachtens 2 Unterteilungen. Ich würde die Leserunde gerne spätestens bis Ostern abschließen, das heißt, ihr hättet gute drei Wochen für die Lektüre.

Ich bin gespannt auf eure Lieblingsfigur und freue mich auf eine spannende Leserunde!

Herzliche Grüße

Eure Ann

74 BeiträgeVerlosung beendet
madamecuries avatar
Letzter Beitrag von  madamecurievor 7 Monaten

Ich hab schon angefangen und ich finde es schon wieder sehr gut ,bin gespannt wie lange Hannah und Andy ihre Beziehung wieder im Griff haben .Lieben dank das ich bei der Leserunde wieder dabei sein darf.

Hannahs Café in München ist Dreh- und Angelpunkt vieler Schicksale, die auf vielfältige Weise miteinander verknüpft sind, mal romantisch, mal problematisch, aber immer emotional und spannend.

Frisch erschienen: "Café Hannah Teil 4: Vertraut anders".

Seit einem Jahr sind Hannah und Andy nun ein Paar, harmonisch ist ihr Verhältnis jedoch immer noch nicht. Als sie erfährt, dass ihr Exmann Johann an Krebs erkrankt ist, verbringt Hannah sehr viel Zeit an dessen Seite. Ihr Ex ist ihr auch nach dreißig Jahren Trennung seltsam vertraut, dennoch ist alles anders.

Auch die anderen in Hannahs Umfeld haben Probleme: JJ ist unglücklich verliebt, Illy kämpft um ihr berufliches Überleben, Hubertus hat Angst vor dem Alleinsein. Svenja erhält eine schockierende Nachricht, die ihr Leben komplett umkrempelt. Ist das eine Chance für Ben, endlich ihr Herz zu erobern? Andy hat zum ersten Mal Zweifel an seiner Liebe zu Hannah. Einzig für Edi läuft endlich alles rund. Bahnt sich da ein Happy End an?

Die Leserunde ist vor allem für Fans der Café Hannah geeignet, da die Handlung aus den vorigen Teilen fortgesetzt wird. Aber natürlich kann sich jeder bewerben, der Lust hat, die Reihe kennenzulernen.

Schreibt in eure Bewerbung, welche Teile ihr schon gelesen habt und welche der Protagonisten euch besonders ans Herz gewachsen ist. Und falls ihr die Reihe noch nicht kennt, dann verratet mir, wieso ihr neugierig darauf seid.

Ich freue mich auf eine unterhaltsame Runde!

Eure 

P.S.: Es handelt sich um eBooks! Das Format kann beim Download gewählt werden.

256 BeiträgeVerlosung beendet
Ann_E_Hackers avatar
Letzter Beitrag von  Ann_E_Hackervor 3 Jahren

Liebe Michaela,

wow, so viele Plattformen, vielen Dank!! Und natürlich auch tausend Dank für die schöne Rezension!!

Ich würde mich freuen, wenn Du beim nächsten Teil wieder mit von der Partie wärst.

Herzliche Grüße

Ann

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

von 45 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks