Ann E. Hacker

 4.4 Sterne bei 61 Bewertungen
Autorin von Café Hannah - Teil 1, Café Hannah - Teil 2 und weiteren Büchern.
Ann E. Hacker

Lebenslauf von Ann E. Hacker

Ann E. Hacker (Jg. 1958) lebt seit 40 Jahren in München. Sie schreibt deutsch und englisch; ihre Kurzgeschichten variieren von romantisch über nachdenklich und humorvoll bis erotisch. Bei Langenscheidt erschien 2009 ihr erster (zweisprachiger) Roman "Family Party / Das Familienfest". Sie ist Gründungsmitglied der Online-Schreibgruppe International Women Writing Group, mit der sie den sogenannten Ring-Roman "Lost and Found in Camden" geschrieben hat.

Alle Bücher von Ann E. Hacker

Café Hannah - Teil 1

Café Hannah - Teil 1

 (23)
Erschienen am 06.11.2015
Café Hannah - Teil 2

Café Hannah - Teil 2

 (16)
Erschienen am 18.11.2016
Marilyn – Café Hannah Kurzroman

Marilyn – Café Hannah Kurzroman

 (12)
Erschienen am 07.09.2018
Café Hannah – Teil 3

Café Hannah – Teil 3

 (10)
Erschienen am 01.12.2017
Lost and Found in Camden

Lost and Found in Camden

 (0)
Erschienen am 25.02.2014

Neue Rezensionen zu Ann E. Hacker

Neu
Y

Rezension zu "Marilyn – Café Hannah Kurzroman" von Ann E. Hacker

Die Vergangenheit von Hannah
YH110BYvor 9 Tagen

Der Kurzroman ist aus der Sicht von Marilyn Booker geschrieben, die in Flushing wohnt und eine neue Nachbarin bekommt. Marilyn hat drei Kinder und lebt zusammen mit ihrem Freund Graham.  Ihre neue Nachbarin Hannah hat einen Sohn. Marilyn und Hannah freunden sich schnell miteinander an und ihre Freundschaft bleibt über viele Jahre lang bestehen. Der Roman beginnt im Jahr 1990 und endet im Jahre 2017. In dieser Zeit stehen die beiden Frauen viel miteinander durch. Es gibt wechselnde Männer, Marilyn bekommt noch mehrere Kinder und die beiden haben auch einige Schicksalsschläge zu erleiden.
Ich habe vor einigen Monaten den Roman 'Cafe Hannah' gelesen und er hat mir richtig gut gefallen. Deswegen war ich sehr interessiert an der Vorgeschichte von Hannah, die immer mal wieder kurz angerissen wurde. Für mich haben sich jetzt einige Lücken geschlossen. Doch trotzdem hat mich der Schreibstil von 'Cafe Hannah' mehr faszinieren können, auch wenn es in diesem Buch einige gefühlvolle und auch berührende Momente gab. Deswegen bin ich sehr gespannt auf die Fortsetzung von 'Cafe Hannah' und freue mich schon sehr darauf.

Kommentieren0
1
Teilen
Katrinbachers avatar

Rezension zu "Marilyn – Café Hannah Kurzroman" von Ann E. Hacker

Marilyn
Katrinbachervor einem Monat

Meine Meinung
Ich durfte das Buch bei einer Leserunde mitlesen und bedanke mich ganz herzlich dafür.
Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen, man kommt gut in die Kurzgeschichte rein. Alle Protagonisten sind gut durchdacht, man fühlt direkt den Draht, den die beiden Frauen von Beginn an zueinander haben. Dieser Kurzroman ist die Vorgeschichte zur Cafè Hannah Reihe, entweder sollte man die Reihe schon kennen, oder vorhaben sie kennenzulernen.

Cover
Hat mich direkt angesprochen, ich wollte es direkt lesen.
Es sieht einfach lecker aus.

Mein Fazit
Für alle die wissen möchten, wie die Freundschaft von Marilyn und Hannah begann.
Es sind leider für mich nur 3 1/2 Sterne geworden, zu viele Fragen sind mir offengeblieben, der letzte Zeitabschnitt zu schnell abgehandelt, bestimmt Dinge, die in einem der Romane stehen.

Kommentieren0
166
Teilen
Booky-72s avatar

Rezension zu "Marilyn – Café Hannah Kurzroman" von Ann E. Hacker

Erinnerungen
Booky-72vor einem Monat

Die Vorgeschichte der Cafe-Hannah-Romane. Hannah kommt mit ihrem kleinen Sohn nach Amerika und zieht in die Nachbarschaft von Marilyn. Schon bald freunden sich die beiden Frauen an und unterstützen sich nach Herzenskräften gegenseitig.

Es ist nur ein Kurzroman, doch hier werden 27 Jahre dieser besonderen Freundschaft begleitet, die gesamte Entwicklung der beiden Frauen, ihre Männergeschichten und Familienangelegenheiten.

Da es hier schon ein wenig rührend zugeht, bin ich doch recht neugierig auf Cafe Hannah, was ich bisher noch nicht kannte.


Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TinaZangs avatar
Alle Leser/innen, die einen oder mehrere Teile der Café-Hannah-Reihe kennen, erfahren in diesem Kurzroman etwas über die Hintergründe der Freundschaft zwischen Hannah und Marilyn.

Klappentext

Queens, New York, in den Neunziger Jahren: Marilyn Booker lebt mit ihren drei Kindern und ihrem Lebensgefährten Graham in Flushing und bekommt neue Nachbarn: Hannah Jensen samt Sohn Jonathan. Die beiden Frauen sind im selben Alter und freunden sich schnell an.
 
Während Marilyn in Erinnerungen schwelgt und die Ereignisse der Jahre 1990 bis 2017 Revue passieren lässt, erfahren die LeserInnen viel über Hannahs bewegtes Leben vor ihrer Zeit als Café-Betreiberin.

***
Ich verlose 10 e-Books und freue mich über jede Bewerbung.

Eure Tina (aka Christine von www.26books.de)
 
Ann_E_Hackers avatar
Letzter Beitrag von  Ann_E_Hackervor 9 Tagen
Zur Leserunde
Ann_E_Hackers avatar

Willkommen zurück im Café Hannah!

Heiß ersehnt, endlich erschienen: Teil 3 ist da und natürlich soll es auch dazu eine Leserunde geben!

Ich verlose wieder 20 eBooks (epub oder mobi) und bin natürlich aktiv bei der Leserunde dabei!

Auch Teil 3 ist ein sogenannter Episoden-Roman: In zehn Storys werden die Geschichten von Hannah Jensen, ihren Freunden, Nachbarn und Verwandten erzählt. Es gibt altbekannte, aber auch neue Charaktere. Im Folgenden der Inhalt der einzelnen Episoden:

  1. In Hannahs Leben könnte es nicht besser laufen: Ihr Café floriert, ihre Beziehung zu Klaus steht auf festen Füßen. Doch dann kündigt der neue Hausbesitzer den Pachtvertrag. Und Klaus beendet die Beziehung
  2. Jonathan Jensen, genannt JJ, hat genug vom Leben in den USA. Der Abschied fällt ihm dennoch schwer. Mutter Hannah ist sauer, weil er nicht nach München, sondern nach Berlin zieht.
  3. Edeltraud Mayerhofer, genannt Edi, ist sehr zufrieden mit ihrem Leben. Sie liebt den Job im Café. Nur in der Beziehung zu Xaver geht nichts voran. Da muss sie wohl etwas nachhelfen ...
  4. Robert Gantner hat eigentlich kein Problem damit, Leute aus ihren Wohnungen zu vertreiben. Doch dann trinkt er eine heiße Schokolade im Café Hannah und die Welt ist nicht mehr, wie sie war.
  5. Ausgerechnet Hubertus von Waldhausen, zu Beginn erbitterter Gegner von Hannah, startet eine Petition, um das Café zu retten.
  6. Svenja Wahls kann es nicht fassen: Kaum hat sie erkannt, dass Ben die Liebe ihres Leben ist, hat er eine Freundin. Als Frank ihr vorschlägt zu heiraten, nimmt sie den Antrag an.
  7. Ilse-Marie Rohstetter, Goldschmiedin auf Ibiza, reist nach Deutschland zur Hochzeit ihres Sohnes. Sie verliebt sich in die Blumengasse. Der Laden am Ende der Straße hat es ihr angetan.
  8. Ben Häusgen tut die Beziehung zu Lisa gut; dennoch wehrt er sich gegen eine zu feste Bindung. Er weiß, er muss Svenja endlich vergessen. Als wenn das so einfach wäre!
  9. Brigid O’Connor erfährt während einer Lesung in Belfast vom Zusammenbruch Hannahs, ihrer besten Freundin. Sie eilt sofort zu Hilfe fühlt sich aber schnell überfordert. Unterstützung muss her!
  10. Andy Nowak baut sich mit zwei KollegInnen ein eigenes Unternehmen auf. Aber er lässt alles stehen, als Hannah ihn braucht. Wird er es schaffen, das Café zu retten?

Bewerbt euch um eines der 20 eBooks, indem ihr die folgende Frage beantwortet: Wie hieß Svenjas Ex-Verlobter?

Ich freue mich auf eine neue, spannende Leserunde und grüße herzlich in die Runde

Eure Ann

Ann_E_Hackers avatar
Letzter Beitrag von  Ann_E_Hackervor 9 Monaten
Klasse!! :-D
Zur Leserunde
Ann_E_Hackers avatar

Willkommen zurück im Café Hannah!

Ich weiß, es hat sich um schlappe sechs Monate verzögert, aber jetzt ist er da: Teil 2 der Café Hannah-Serie!

Ich verlose 20 eBooks (epub oder mobi) und bin natürlich aktiv bei der Leserunde dabei!

Wie schon Teil 1 ist auch der 2. Teil ein sogenannter Episoden-Roman: In zehn Storys werden die Geschichten von Hannah Jensen, ihren Freunden, Nachbarn und Verwandten erzählt.

Die einzelnen Episoden

1.    Hannah Jensen feiert ihren 50. Geburtstag im Kreis von Freunden und Nachbarn. Neben den Geschenken gibt es auch ein paar böse Überraschungen: Hubertus von Waldhausen erscheint mit einem Strauß roter Rosen, ihr Ex-Lover Klaus aus Frankfurt steht plötzlich vor ihr und dann taucht auch noch ein polnischer Ire namens Andrzej auf …

2.    Hubertus von Waldhausen graut vor dem bevorstehenden Weihnachtsfest. Zwar wohnt seine Tochter Renate inzwischen bei ihm, aber wird sie auch die Feiertage mit ihm verbringen? Und dann ist da noch das Problem mit seiner Vergesslichkeit …

3.    Bassam Ishaq ist im Zwiespalt. Seine Familie ist vor vielen Jahren aus dem Libanon geflohen und hat in München eine neue Heimat gefunden. Jetzt will er den Flüchtlingen helfen. Aber seine Frau findet, er engagiert sich  zu sehr und vernachlässigt ihre Ehe.

4.    Die Trennung von Oliver wirft Gina Stein aus der Bahn; sie unterbricht ihr Jurastudium und arbeitet Vollzeit im Café. Als sie eines Tages ihren Ex-Kommilitonen und Schwarm Max wiedertrifft, beginnt sie mit ihm eine Affäre. Aber sie kann und will Oliver nicht vergessen …

5.    Edeltraut Mayerhofers krempelt ihr Leben komplett um: Sie nimmt den jungen Syrer Halim in ihrer Wohnung auf, gibt endlich Petérs Wunsch nach, ihre Haare zu färben und lässt sich Edi nennen, weil das flotter klingt. Doch dann kommt ihr Mann Georg und weint den guten alten Zeiten nach …

6.    Marlen Mannhart kommt nicht zur Ruhe. Kaum lebt ihre Mutter wieder in der eigenen Wohnung, erleidet sie erneut einen leichten Schlaganfall. Aber Marlene will die Mutter nicht wieder im eigenen Haus betreuen. Eine andere Lösung muss her.

7.    Andrzej – Andy – Novak nimmt Marlenes Angebot, ihre Mutter in München zu betreuen, an. Immerhin erhält er so die Chance, Hannah zu erobern. Seine Schwester Milena will den Umzug nicht akzeptieren und zieht eine letzte Trumpfkarte: Andys Ex-Verlobte Jill.

8.    Ben Häusgen ist mit den Nerven am Ende. Seit Monaten wird er von einer Stalkerin terrorisiert. Nach einer Panikattacke wird ihm klar, dass er sich jemandem anvertrauen muss. Er bitte Andy, der derzeit bei ihm im Loft lebt, Hannah und Svenja zu sich und erzählt ihnen von seinen Problemen.

9.    Am 22. Juli durchlebt Kassandra – Kassie – Kleiber, Inhaberin des Nagelstudios in der Blumengasse, schreckliche Stunden: Ihr Sohn Jannis war in der Nähe des Olympia-Einkaufszentrums, als ein Anschlag auf den nahe gelegenen McDonald’s verübt wird. Oder ist es „nur“ ein Amoklauf?

10.  Svenja Wahls‘ Großvater – Hannahs Vater ist im Alter von 101 gestorben, sie muss nach Hamburg zur Beerdigung. Sie trifft dort auf die gesamte Familie, die sich nicht gerade durch Gefühlsüberschwang auszeichnet. Zum Glück sind auch Hannah und ihre Schwägerin Gwen anwesend.

Wer in den Lostopf hüpfen will, sollte die Antwort auf folgende Frage parat haben: In welchem Land wurde Andy geboren?

Ich freue mich auf eine spannende Runde!
Eure Ann

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ann E. Hacker im Netz:

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks