Ann E. Hacker

 4.5 Sterne bei 82 Bewertungen
Autorenbild von Ann E. Hacker (©Sandra Elettrico)

Lebenslauf von Ann E. Hacker

Ann E. Hacker (Jg. 1958) lebt seit über 40 Jahren in München. Sie schreibt deutsch und englisch; ihre Kurzgeschichten variieren von romantisch über nachdenklich bis humorvoll. Bei Langenscheidt erschien 2009 ihr erster (zweisprachiger) Roman "Family Party / Das Familienfest". Sie ist Gründungsmitglied der Online-Schreibgruppe International Women Writing Group, mit der sie den sogenannten Ring-Roman "Lost and Found in Camden" geschrieben hat.

Seit 2015 gibt es das (virtuelle) Café Hannah; bisher sind 4 Bände und ein Kurzroman erschienen. Seit Mai 2019 gibt es die Serie auch als Buch.

Botschaft an meine Leser

Liebe Café Hannah-Fans!

Endlich ist es soweit: Teil 4 ist vor wenigen Tagen erschienen! Eine Leserunde dazu startet in den nächsten Tagen. Wer Interesse daran hat, kann mir gerne schon mal eine PN schicken.

Übrigens gibt es seit Mai Teil 1 als Buchausgabe. Selbst wenn ihr den Inhalt schon kennt, lohnt es sich, das Buch zu kaufen, denn es ist wunderschön! Es wird ein echter Hingucker für's Regal! ;-)

Herzliche Grüße

Eure Ann

Alle Bücher von Ann E. Hacker

Cover des Buches Café Hannah - Überraschungen9783944936567

Café Hannah - Überraschungen

 (30)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Café Hannah - Alles auf Anfang9783944936550

Café Hannah - Alles auf Anfang

 (30)
Erschienen am 21.05.2019
Cover des Buches Café Hannah – Teil 49783945932537

Café Hannah – Teil 4

 (11)
Erschienen am 28.07.2019
Cover des Buches Café Hannah – Teil 39783945932414

Café Hannah – Teil 3

 (10)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Café Hannah – Teil 2: ÜberraschungenB07PVWGY6Z

Café Hannah – Teil 2: Überraschungen

 (1)
Erschienen am 02.04.2019
Cover des Buches Lost and Found in Camden9781496073907

Lost and Found in Camden

 (0)
Erschienen am 25.02.2014

Neue Rezensionen zu Ann E. Hacker

Neu

Rezension zu "Café Hannah - Alles auf Anfang" von Ann E. Hacker

Toller Wohlfühlroman
full-bookshelvesvor einem Monat

Das Cover zeigt, finde ich, genau welche Richtung man sich von diesem Buch erwarten kann. Es ist sehr süß und strahlt eine gewisse Gemütlichkeit aus.

Meinung: Das Buch hat mich als erstes angesprochen, weil der Klappentext darauf hindeutet, dass man mehrere Geschichten zu lesen bekommt, die aber irgendwie zusammenhängen. Und ich LIEBE sowas! Das erinnert mich zum Beispiel an den Film "Tatsächlich Liebe", einer meiner Lieblingsfilme. Und so war es dann auch, man liest immer abwechselnd aus dem Leben der verschiedenen Protagonisten und im Endeffekt sind alle irgendwie miteinander verbunden.
Die Charaktere passen perfekt in ihre Geschichten und sind toll ausgearbeitet und beschrieben. Manche sind relativ normal, manche dann doch etwas schrulliger. Ich hatte sofort Bilder im Kopf, nicht nur von den Personen, sondern auch von den Orten. Das hat man dem wundervoll bildlichen Schreibstil zu verdanken.
Die Handlungen fand ich schön zu lesen, ab und zu war es etwas spannender, dann ist die Geschichte wieder so vor sich hin geplätschert. Nur ein paar Kleinigkeiten waren mir etwas zu unrealistisch, das hat mich im Endeffekt aber nicht gestört.

Fazit: Ein toller Wohlfühlroman, bei dem die Charaktere, die Kulisse und der Schreibstil gut zusammenpassen. Perfektes Buch für Zwischendurch.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Café Hannah - Alles auf Anfang" von Ann E. Hacker

Außergewöhnlich
JuliaSKvor 2 Monaten

Mit diesem Buch hat die liebe Ann E Hacker etwas Außergewöhnliches erschaffen. Café Hannah ist von der ersten Seite an sehr locker und erfrischend und etwas ganz anderes als man es normal gewohnt ist. Anstatt eine Geschichte durchgängig aus der Sicht von einer Person zu schreiben, wird dieses Buch immer in angenehmen Abschnitten aus der Sicht von verschiedenen Figuren geschildert - was jedoch keineswegs den Lesefluss unterbricht sondern eer alles noch interessanter macht - und somit erfährt man nicht nur das Leben und die Geschichte von einer Figur sondern von zehn Personen, deren Schicksal gekommt verknüpfte ist. Sie alle haben gemeinsame Kontaktpunkte und immer wieder sehen und lernen wir die Figuren aus Sicht der anderen kennen. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich das Café, aber darum werden sehr gekonnt die Lebensgeschichten von den anderen Figuren gesponnen. Toll fand ich es wie die verschiedenen Figuren, aus den verschiedensten Altersgruppen und mit den verschiedensten Problematiken, verknüpft wurden. 

Ich hatte von der ersten bis zur letzten Seite ein großes Lesevergnügen und sehr viel Spaß und konnte dabei super schön abspannen. Ich habe ein derartig aufgebautes Buch noch nie gelesen, aber ich muss sagen, dass es mir außerordentlich gut gefallen hat und ich mich sehr auf den nächsten Teil freue. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für eigentlich jeden Leser.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Café Hannah - Überraschungen" von Ann E. Hacker

Eine spannende Fortsetzung mit interessanten Charakteren und Erlebnissen
Annejavor 3 Monaten

Wenn mich letztes Jahr ein Reihenauftakt mit seiner Gemütlichkeit und dem Geruch nach Gebäck verzaubern konnte, dann der von Café Hannah. Die Blumengasse mit ihren tollen Bewohnern und den interessanten Geschichten, fesselte mich einfach, weswegen ich mich auch so auf den Nachfolger im Buchformat freute. 

 

Die Geschichte startet eigentlich genau da, wo der erste Band endete. Allerdings erlebte ich diesmal nicht nur Handlungen mit den bereits bekannten Protagonisten, sondern durfte auch neue Bewohner der Blumengasse kennenlernen. Dabei wurden nicht nur ihre Geschäfte beleuchtet, sondern auch Geschehnisse auch deren Leben. 

 

Wie der Titel es schon sagt, bot mir dieser Teil wirklich einige Überraschungen. Besonders die angesprochenen Thematiken wie Flüchtlingshilfe, Stalking oder die Angst nach einem Anschlag beeindruckten mich, da die Beschreibung der Ängste, Sorgen und Hoffnungen einen zum Nachdenken brachten. Es faszinierte mich mit wie viel Mitgefühl die Autorin an diese schwierigen Dinge heranging und dabei trotzdem zeigte, wie verschiedenen die Denkweisen von uns allen sind. 

 

Die Blumengasse ist für mich ein Ort geworden, der mir Hoffnung schenkt. Die Charaktere führen trotz der normalen Probleme des Alltags ein freundliches Zusammenleben, welches auf den Prinzipien „Geben und Nehmen“ beruht. Ehrlichkeit wird groß geschrieben, weswegen der Hang zu Missverständnissen fast schon außen vor ist. 

 

Dieser Mix aus Realität und der „wie schön wäre es das in der Wirklichkeit“ wird mich noch öfter an diese Bücher führen. Dies und natürlich der wundervolle Schreibstil der Autorin, welcher mit viel Humor und liebevollen Details den Charakteren und ihrer Umgebung Leben einhaucht. Dazu möchte ich auch diesmal Karin Schliehe danken, welcher der Blumengasse und ihren Bewohnern ein Gesicht geben und diese wundervoll skizziert hat. 

 

 

Auch der 2. Band der Reihe schaffte es wieder mich nach München zu locken, um die bereits lieben gelernten Bewohner der Blumengasse zu besuchen. Diesmal war es zwar deutlich abenteuerlicher und gefährlicher, aber das tat dem Lesespaß keinen Abbruch. Ich fühlte mich wohl, bangte mit und freute mich, weswegen ich das Buch auch mit einem Lächeln zuschlagen konnte. Jetzt heißt es aber erst einmal auf Band 3 in Buch-Form warten.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Café Hannah – Teil 4undefined

Hannahs Café in München ist Dreh- und Angelpunkt vieler Schicksale, die auf vielfältige Weise miteinander verknüpft sind, mal romantisch, mal problematisch, aber immer emotional und spannend.

Frisch erschienen: "Café Hannah Teil 4: Vertraut anders".

Seit einem Jahr sind Hannah und Andy nun ein Paar, harmonisch ist ihr Verhältnis jedoch immer noch nicht. Als sie erfährt, dass ihr Exmann Johann an Krebs erkrankt ist, verbringt Hannah sehr viel Zeit an dessen Seite. Ihr Ex ist ihr auch nach dreißig Jahren Trennung seltsam vertraut, dennoch ist alles anders.

Auch die anderen in Hannahs Umfeld haben Probleme: JJ ist unglücklich verliebt, Illy kämpft um ihr berufliches Überleben, Hubertus hat Angst vor dem Alleinsein. Svenja erhält eine schockierende Nachricht, die ihr Leben komplett umkrempelt. Ist das eine Chance für Ben, endlich ihr Herz zu erobern? Andy hat zum ersten Mal Zweifel an seiner Liebe zu Hannah. Einzig für Edi läuft endlich alles rund. Bahnt sich da ein Happy End an?

Die Leserunde ist vor allem für Fans der Café Hannah geeignet, da die Handlung aus den vorigen Teilen fortgesetzt wird. Aber natürlich kann sich jeder bewerben, der Lust hat, die Reihe kennenzulernen.

Schreibt in eure Bewerbung, welche Teile ihr schon gelesen habt und welche der Protagonisten euch besonders ans Herz gewachsen ist. Und falls ihr die Reihe noch nicht kennt, dann verratet mir, wieso ihr neugierig darauf seid.

Ich freue mich auf eine unterhaltsame Runde!

Eure 

P.S.: Es handelt sich um eBooks! Das Format kann beim Download gewählt werden.

259 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Marilyn – Café Hannah Kurzromanundefined
Alle Leser/innen, die einen oder mehrere Teile der Café-Hannah-Reihe kennen, erfahren in diesem Kurzroman etwas über die Hintergründe der Freundschaft zwischen Hannah und Marilyn.

Klappentext

Queens, New York, in den Neunziger Jahren: Marilyn Booker lebt mit ihren drei Kindern und ihrem Lebensgefährten Graham in Flushing und bekommt neue Nachbarn: Hannah Jensen samt Sohn Jonathan. Die beiden Frauen sind im selben Alter und freunden sich schnell an.
 
Während Marilyn in Erinnerungen schwelgt und die Ereignisse der Jahre 1990 bis 2017 Revue passieren lässt, erfahren die LeserInnen viel über Hannahs bewegtes Leben vor ihrer Zeit als Café-Betreiberin.

***
Ich verlose 10 e-Books und freue mich über jede Bewerbung.

Eure Tina (aka Christine von www.26books.de)
 
87 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ann_E_Hackervor einem Jahr

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks