Denn umsonst ist nur der Tod

von Ann Granger 
3,8 Sterne bei27 Bewertungen
Denn umsonst ist nur der Tod
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kassandra1010s avatar

Ein spannender Einblick in die Obdachlosenszene und in die Arbeit der bezaubernden Fran Varady.

Englischer Krimi....trottelige...ungestüme Hobby-Ermittlerin....herrlich

Alle 27 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Denn umsonst ist nur der Tod"

Fran Varadys 2. Fall Als Fran Varady dem verwahrlosten Obdachlosen Albie einen Kaffee spendiert, handelt sie sich jede Menge Ärger ein, denn der dankbare Mann zieht sie ins Vertrauen: Er behauptet, eine
Entführung beobachtet zu haben. Die Polizei nimmt Albie nicht ernst, aber Fran beschließt, der Sache nachzugehen. Wenig später wird der Mann tot aufgefunden, und Fran steht erst am Anfang des Rätsels ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404921478
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:381 Seiten
Verlag:Lübbe
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    kassandra1010s avatar
    kassandra1010vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein spannender Einblick in die Obdachlosenszene und in die Arbeit der bezaubernden Fran Varady.
    Glauben oder Hoffen?

    Der zweite Fall der ermittelnden Obdachlosen Fran Varady.

    Fran ist immer noch großzügig zu anderen Obdachlosen, da sie selbst es auch jahrelang nicht gut hatte und so kommt sie in den Genuss einer grandiosen Story, die Albie ihre nach einem spendierten Kaffee zum Besten gibt.

    Er erzählt ihr von einer Entführung. Da Albie die Entführung bis ins kleinste Detail schildert und von der Polizei natürlich nicht für Voll genommen wird, nimmt Fran das ganze in die Hand und beginnnt mit ihren Ermittlungen.

    Ein spannender Einblick in die Obdachlosenszene und in die Arbeit der bezaubernden Fran Varady.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    kassandra1010s avatar
    kassandra1010vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein spannender Einblick in die Obdachlosenszene und in die Arbeit der bezaubernden Fran Varady.
    Glauben oder Hoffen?

    Der zweite Fall der ermittelnden Obdachlosen Fran Varady.

    Fran ist immer noch großzügig zu anderen Obdachlosen, da sie selbst es auch jahrelang nicht gut hatte und so kommt sie in den Genuss einer grandiosen Story, die Albie ihre nach einem spendierten Kaffee zum Besten gibt.

    Er erzählt ihr von einer Entführung. Da Albie die Entführung bis ins kleinste Detail schildert und von der Polizei natürlich nicht für Voll genommen wird, nimmt Fran das ganze in die Hand und beginnnt mit ihren Ermittlungen.

    Ein spannender Einblick in die Obdachlosenszene und in die Arbeit der bezaubernden Fran Varady.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Englischer Krimi....trottelige...ungestüme Hobby-Ermittlerin....herrlich
    Kommentieren0
    Jesse1812s avatar
    Jesse1812
    Marie83s avatar
    Marie83
    sugarcanes avatar
    sugarcane
    Leseratte1982s avatar
    Leseratte1982
    arthezs avatar
    arthez
    C
    corinna
    sonnentags avatar
    sonnentag

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks