Ann Halam

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(10)
(9)
(7)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Garten der Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Siberia

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nachtfenster

Bei diesen Partnern bestellen:

THE VISITOR

Bei diesen Partnern bestellen:

FINDERS KEEPERS

Bei diesen Partnern bestellen:

The Shadow on the Stairs

Bei diesen Partnern bestellen:

Snakehead

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenträume

Bei diesen Partnern bestellen:

King Death's Garden

Bei diesen Partnern bestellen:

Dr. Franklin's Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Transformations

Bei diesen Partnern bestellen:

Taylor Five

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    Kanjuga

    27. January 2013 um 21:55 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Rezi wird noch bearbeitet! was soll ich sagen? Das Buch ist wahnsinnig gut! Wenn man von einer recht holprigen Sprache mal absieht (wechsel zwischen 3rd-Person und Ich-Erzähler innerhalb weniger Sätze, sprachliche Fehler, usw.) ist die Geschichte düster, strahlt hoffnungslosigkeit aus und fesselt total. Da ich das Buch als Jugendbuch einordnen würde, gefällt mir die Tatsache das auf jegliche Liebesgeschichten oder Romanzen verzichtet wird.

  • Wanderbuch "Siberia" von Ann Halam *geschlossen*

    Siberia

    Blondchen90

    zu Buchtitel "Siberia" von Ann Halam

    Die Letzten ihrer Art • Packender Zukunftsthriller • Über den Widerstand gegen ein totalitäres Regime und den Kampf für eine lebenswerte Welt • Preisgekrönte Autorin Im Alter von vier Jahren kam Rosita mit ihrer Mutter in das Dorf in der Tundra. Heute weiß sie, dass ihr Heim eine Gefangenensiedlung ist und ihre Mutter eine verbannte Wissenschaftlerin. Mit ihr teilt Rosita ein Geheimnis: Die beiden besitzen ein Reagenz-Set mit den Keimzellen aller wild lebenden Säugetiere, die auf Regierungsbefehl ausgerottet wurden. Als die ...

    Mehr
    • 71
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    Bücherwurm

    01. August 2012 um 14:18 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Dieses Buch "Siberia" ist nicht nur ein wunderschön gestaltetes Hardcoverbuch mit wunderschönem Coverbild, die Autorin Ann Halam widmet sich hier einem sehr ernsten und interessanten wissenschaftlichem Thema: Der Genbank, in der alle bekannten Gene und Genome aufbewahrt werden. Im totalitären Regime der Zukunft will die Regierung möglichst alles ausrotten, was wild ist und nicht benötigt wird. Rositas Mutter flüchtet mit ihrer kleinen Tochter in ein Arbeitslager und lehrt der kleinen Tochter im Geheimen alles, was sie selbst über ...

    Mehr
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    buechermaus25

    13. May 2012 um 12:25 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Das kleine Mädchen und seine Mutter steigen auf einem menschenleeren Bahnsteig im Nirgendwo aus dem Zug. Insgesamt: „Saatfrüchte sollen nicht vermahlen werden“. Sie stiegen aus dem Zug aus. Rosita und ihre Mutter mussten auf den Traktor hinaufsteigen. Von dort wurden die beiden weiter gefahren. Rosita hatte Hunger und Durst, doch sie wusste, dass es nicht der richtige Moment dafür war. Rosita wundert sich außerdem noch, warum keine Wachen beiden Häusern waren. Sie hatte rote Schuhe an, die viel zu dünn für den Winter waren. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    powergirl

    01. December 2011 um 18:35 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Ich fand das Buch eigentlich toll, es hat etwas wares an sich und das meiste was im Buch steht ist aber doch nur reine Phantasie. Ich würde es auf jeden Fall für Jugendliche zu empfehlen. Von mir gibts 4 Sterne. Wirklich Toll.

  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    elli_ge

    30. August 2011 um 17:11 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Im Alter von vier Jahren kam Rosita mit ihrer Mutter in das Dorf in der Tundra. Heute weiß sie, dass ihr Heim eine Gefangenensiedlung ist und ihre Mutter eine verbannte Wissenschaftlerin. Mit ihr teilt Rosita ein Geheimnis: Die beiden besitzen ein Reagenz-Set mit den Keimzellen aller wild lebenden Säugetiere, die auf Regierungsbefehl ausgerottet wurden. Als die Mutter eines Tages "abgeholt" wird, rettet Rosita die Sets mit den Tiersamen und flieht mit ihrem Schatz in die Wildnis. Kaum wähnt sie sich bei einer Schmugglerbande ...

    Mehr
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    Ruthlinde

    02. June 2010 um 20:13 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Leichte Kost, ok., aber nicht langweilig. Zu Anfang reibt man sich an der Figur der Mutter, die aufgrund des geringen Alters der erzählenden Tochter zu wenig Profil erhält. Dann aber erfahren wir mit zunehmendem Alter immer mehr von der eigentlichen Geschichte. Wie geht ein Kind mit einer übermächtigen Situation um, die geprägt ist von politischen Instanzen und Behörden - aber auch von ängstlichen Leidenden und profitierenden outlaws. Wer ist da Freund, wer Feind? Der Kampf des Kindes, der Jugendlichen gegen selbsternannte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Siberia

    Canem

    22. August 2009 um 14:27 Rezension zu "Siberia" von Ann Halam

    Naja.. etwas langweilig geschrieben.. die Idee find ich auch nicht so gut!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks