Ann Kidd Taylor

 4.2 Sterne bei 97 Bewertungen
Autorenbild von Ann Kidd Taylor (©Vanessa Rogers)

Lebenslauf von Ann Kidd Taylor

Romantik aus den USA: Ann Kidd Taylor ist die Tochter der US-amerikanischen Schriftstellerin Sue Monk Kidd, zu deren größten Erfolgen „Die Bienenhüterin“, „Die Meerfrau“ und „Die Erfindung der Flügel“ gehört. Nach einer gemeinsamen Reise durch Frankreich, Griechenland und die Türkei verfassten Mutter und Tochter einen Reisebericht, der 2009 unter dem Titel „Traveling with Pomegranates: A Mother-Daughter Story“ in den USA veröffentlicht wurde. Ein Jahr später erschien er unter dem Titel „Granatapfeljahre: Vom Glück, unterwegs zu sein“ auch auf Deutsch. 2017 brachte Ann Kidd Taylor ihren ersten eigenen Roman „Shark Club“ heraus, eine leichte, in Florida angesiedelte Romanze. In ihr kehrt die 30-jährige Maeve in das Hotel ihrer Großmutter in Florida zurück, in der sie als 12-jährige ihre erste Liebe Daniel küsste und von einem Hai gebissen wurde. Nun erkennt sie, dass sie ihre Liebe noch immer nicht vergessen hat. Die deutschsprachige Ausgabe erschien im April 2018 unter dem Titel „Shark Club – eine Liebe für die Ewigkeit“. Ann Kidd Taylor lebt mit ihrem Ehemann, einem Sohn und zwei Hunden in North Carolina.

Alle Bücher von Ann Kidd Taylor

Cover des Buches Mit dir am Meer (ISBN: 9783328105022)

Mit dir am Meer

 (93)
Erschienen am 13.04.2020

Neue Rezensionen zu Ann Kidd Taylor

Neu

Rezension zu "Mit dir am Meer" von Ann Kidd Taylor

Eine Liebesgeschichte der ganz besonderen Art
DrunkenCherryvor 3 Tagen

Ann Kidd Taylor schafft es von der ersten Seite an, dem Leser die Liebe, die Protagonistin Maeve für das Meer und die darin lebenden Tiere empfindet, nahezubringen. Es hat wirklich nur wenige Sätze gedauert und ich konnte das Salzwasser förmlich auf meinen Lippen schmecken.

Es hat solchen Spaß gemacht, mit Maeve am Meer unterwegs zu sein. Und auch die Geschichte, um die es eigentlich ging war toll. Dass es hier um Selbstfindung und Entscheidungen geht, merkt man erst, wenn man feststellt, dass die Liebesgeschichte, von der ich dachte, dass sie im Vordergrund stehen würde, gar nicht das Hauptgeschehen ist.

Es geht um Maeve, wie sie zu den Menschen in ihrer Heimatstadt steht, welchen Weg sie beschreiten wird und will - und ja, auch, wem sie ihr Herz schenken wird.

Die Figuren waren so toll. Jeder hatte seine Ecken und Kanten und vor allem Daniels Tochter war so niedlich. 

Aber es war auch schon, dass es so viel um Haie ging - und dass sie geschützt werden müssen. Dass viel zu viele von ihnen unschuldig und unnötig getötet werden. Man merkt einfach, dass der Autorin die Tiere wirklich am Herzen liegen.

Aber auch ihre Liebe zu Büchern wird mit dem Hotel ihrer Großmutter beschrieben - und das nicht plump dadurch, dass die Autorin die Protagonistin zu einer Leseratte gemacht hätte.

Ann Kidd Taylor hat hier ein ganz besonderes Buch geschrieben. Und ich würde mich echt freuen, wenn es irgendwann eine Rückkehr ans Meer mit ihr gibt.



Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer" von Ann Kidd Taylor

Liebe und Meer
summerfeeling9vor 2 Monaten

Maeve wächst nach dem Tod ihrer Eltern gemeinsam mit ihrem Bruder im Hotel ihrer Großmutter an der traumhaften Küste Floridas auf. Dort wird sie im Alter von 12 Jahre von einem Hai gebissen. Sie trägt nicht nur eine Narbe davon, sondern dieses Ereignis entflammt auch eine Leidenschaft und Liebe für diese besonderen Meeresbewohner. Ebenfalls wird sie kurz vor dem Angriff von Daniel geküsst, ihrer ersten großen Liebe. Und es kommt wie es kommen muss. Maeve wird Meeresbiologin und widmet sich der Rettung der Haie und Daniel und sie werden ein Paar. Es scheint alles perfekt zu sein, auch die Hochzeit steht vor der Tür, doch dann als sie wieder einmal von einer Auslands-Studienreise nach Hause kommt ist alles anders. Daniel hat sie betrogen. Nur ein Mal. Doch das hat gereicht, dass seine Affäre schwanger wird. Auf einem Schlag ist Maeves Leben zerstört und ihr Herz gebrochen.

Als sie nach einigen Jahren wieder in das Hotel ihrer Großmutter zurückkehrt, trifft sie auf ein kleines Mädchen, das sofort ihr Herz erwärmt und ihr als etwas Besonderes vorkommt – es ist Daniels Tochter. Gemeinsam mit dem süßen, pfiffigen und ebenfalls an Haien interessierten Mädchen gründet sie den Shark Club. Diesem tritt auch Daniel bei, dem sie wieder näher kommt, nach all dem was passiert ist. Kann sich Maeve der Vergangenheit stellen, Daniel verzeihen und gibt es für die beiden noch eine Chance? Und was ist mit Nicholas, einem Arbeitskollegen von Maeve für den sie in der Zwischenzeit Gefühle entwickelt hat?

Ich habe das Buch durch Zufall bei den verbilligten Mangelwaren-Exemplare entdeckt und die Kombination von toller Meereskulisse und schöner Liebesgeschichte hat mich sofort angesprochen. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Man bekommt echt ein Gefühl von Strand und Meer, Infos über Haie und die Story an sich ist sehr schön. Maeve entscheidet sich für das wahre Gefühl und nicht für einen Traum. Ich hätte an ihrer Stelle das gleiche getan.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mit dir am Meer" von Ann Kidd Taylor

Grandios!
honeygrimacehorsevor 3 Monaten

,,Shark Club- Eine Liebe so ewig wie das Meer‘‘, geschrieben von Ann Kidd Taylor, erschien im Penguin Verlag am 10. April 2018.

Broschiert: 13,00 €

 

"Der Hai hatte mich freigegeben, er hatte mich einfach ziehen lassen und mir damit die Chance gegeben, am Leben zu bleiben. Dieses Geschenk wollte ich nicht verschwenden" S. 405

Klappentext:

So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.

An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große Liebe. Und sie wird von einem Hai gebissen.

 Achtzehn Jahre später reist Maeve als Meeresbiologin um die Welt und erforscht das Verhalten von Haien. Doch an ihrem dreißigsten Geburtstag kehrt sie zurück in das Hotel ihrer Großmutter, in dem sie aufwuchs. Und an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Als sie dort einem kleinen Mädchen begegnet, wird ihr klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Vor ihrer Vergangenheit, vor der Liebe – und vor dem Mann, der ihr Herz brach.

Meine Meinung:

Zuallererst muss ich sagen, dass ich bei dem Buch überhaupt nicht objektiv bleiben kann, weil ich später selbst Meeresbiologin werden will.... ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 Nun dann, die Charaktere sind vielseitig kreiert und vor allem wurde über das Thema Liebe breit umfasst geschrieben- frische Liebe, getrennte Liebe bzw Sehnsucht, neu entflammte Liebe, aber auch die Liebe zu einem Kind und das noch nicht mal zu dem eigenen. Für mich persönlich erfasst dieses Buch eine Real-life Liebe, mit der sich sichtlich lange und tief auseinandergesetzt wurde, denn die Wendungen sind bei diesem Buch sehr verständlich und nebenbei genau nach meinem Geschmack. Neben dieser Liebe wurde auf das Leben einer Meeresbiologin eingegangen, aber auch zu einem Verbrechen mit der Verbindung zur Liebe der Natur. Man spürt förmlich die Leidenschaft mit der die Protagonistin ums Meer arbeitet und für gerade diese Corona Zeit ist es ein Buch, um in Gedanken in den Sommerurlaub zu fliegen. Außerdem bewirtschaftet die Großmutter der Protagonistin ein Hotel, in welchem jedes Zimmer mit Zitaten der bedeutendsten Bücher der Literatur bestückt wurde. Zudem veranstaltet sie jedes Jahr ein großes Fest, zu dem sich alle Gäste als Charaktere aus Büchern verkleiden müssen - was für eine tolle inspirierende Atmosphäre! 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ann Kidd Taylor im Netz:

Community-Statistik

in 149 Bibliotheken

auf 19 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks