Ann MacRose

 3.4 Sterne bei 10 Bewertungen
Autorin von True Love Blue.
Ann MacRose

Lebenslauf von Ann MacRose

Schon als Ann das erste Mal über die schottischen Highlands gewandert ist, hat die Idee einer Liebesgeschichte in ihrem Kopf zarte Wurzeln geschlagen. Aber wie es so oft mit Wurzeln ist, werden sie erst einmal von älteren Bäumen niedergehalten. Dann war die Zeit reif, und die Idee der Band nahm Gestalt an, die Liebe von Colleen und Graham begann zu wachsen und gedeihen. Doch noch fehlte Ann die Melodie der Geschichte. Bis sie sich bei einem Herbstspaziergang True Love Blue von Her Pillow anhörte. Womit dann auch der Titel des Romans geboren war.

Alle Bücher von Ann MacRose

Ann MacRoseTrue Love Blue
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
True Love Blue
True Love Blue
 (10)
Erschienen am 01.04.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ann MacRose

Neu
LadyMoonlight2012s avatar

Rezension zu "True Love Blue" von Ann MacRose

True Love Blue konnte mich leider nicht überzeugen! 2,5 Sterne!
LadyMoonlight2012vor 2 Monaten

„True Love Blue“ ist in verschiedene Teile geteilt. Am Anfang spielt das Buch in der Gegenwart, dann unternehmen die Protagonisten eine Zeitreise und zudem erfährt man immer wieder etwas aus der Vergangenheit anderer Personen. Irgendwann ist man dann wieder in der Gegenwart angelangt, jedoch haben sich dann einige Umstände geändert. Gerade diesen letzten Teil finde ich total unnötig, ich kann das irgendwie gar nicht nachvollziehen. Leider kann ich darauf nicht eingehen, ohne zu viel vom Inhalt zu verraten. Ich habe mir aufgrund des Klappentextes etwas ganz anderes vorgestellt.

Die Geschichte beginnt wirklich sehr interessant, wird jedoch mit der Zeit immer wirrer. Zudem sind mir diese ganzen Zufälle einfach zu viel des Guten. Gut gefällt mir der Teil des Buches, der in der Vergangenheit spielt. Dieser ist wirklich fesselnd. Ansonsten bleiben die Spannungsmomente für mich jedoch leider aus. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass sich das Buch zeitweise wie Kaugummi zieht. Dabei hat es nur knappe 300 Seiten. Die beiden Hauptcharaktere bleiben für meinen Geschmack leider etwas zu blass. Die Liebesgeschichte zwischen ihnen hat mich auch nicht großartig berührt.

Für Schottlandfans und Romantic Fantasy Liebhaber ist der Roman vielleicht dennoch einen Blick wert. Vermutlich ist das Buch einfach nicht mein Fall.

Mein Fazit:
Idee/Storyentwicklung: 3 von 5
Schreib- und Sprachstil: 3 von 5
Charaktere: 2 von 5
Unterhaltung: 2 von 5
Gesamt: 2,5 Punkte

Kommentare: 1
3
Teilen
ManuelaBes avatar

Rezension zu "True Love Blue" von Ann MacRose

Liebe verbindet über Jahrhunderte
ManuelaBevor 2 Jahren

Mit True Love Blue hat die Autorin Ann Mac Rose eine Liebesgeschichte entworfen die nicht nur in der Gegenwart sondern auch Jahrhunderte zurück spielt. Der Klappentext lässt das so erst mal nicht vermuten und ich finde ihn etwas irreführend, daran sollte noch gearbeitet werden.


Die Geschichte ist quasi in drei Teile geteilt, im ersten Teil lernen sich Colleen und Graham bei einem Konzert kennen, beiden fühlen eine Verbindung, aber ihnen im Weg steht Donald der Ehemann von Colleen. Nachdem Donald unter mysteriöses Umständen stirbt ermitteln sie auf eigene Faust und die Spuren führen Jahrhunderte zurück zu einem anderen Liebespaar, diesen Spuren folgen sie im zweiten Teil und im dritten Teil wird die Geschichte in der Gegenwart abgeschlossen.


Ann Mac Rose verknüpft in ihrer Geschichte zwei Paare deren Schicksale zusammen hängen. Erst langsam werden die Zusammenhänge klar, wobei die Geschichte immer wieder zwischen den Zeiten springt, da diese gut gekennzeichnet ist weiß man als Leser immer genau in welcher Zeitschiene man sich gerade befindet. Dabei lässt die Autorin gewaltig ihre Fantasie spielen was die Möglichkeiten der Spurensuche betrifft und wie Colleen und Graham Vergangenheit und Gegenwart erleben.


Insgesamt hat mir der Schreibstil gut gefallen und das Buch ließ sich gut lesen, als Urlaubslektüre gut zu empfehlen und man sollte sich halt ein wenig auf die Zeitsprünge einlassen und auch nicht zu kritisch mit den mysteriösen Begebenheiten umgehen. Wer sich einfach darauf einlässt das so was möglich ist, der wird gut unterhalten.

Kommentieren0
3
Teilen
Selests avatar

Rezension zu "True Love Blue" von Ann MacRose

Lieder aus der Vergangenheit
Selestvor 2 Jahren




Colleen lernt den Musiker Graham auf einen Konzert in ihrer Gegend kennen und beide spüren, das sie was verbindet,doch so einfach ist das alles nicht, den Colleen ist verheiratet. Ihr Mann Donald und sie haben sich zwar von einander entfernt,er ist aber auch nicht bereit sie frei zugeben. Kurz nach dem Graham Colleen das letzte mal gesehen hat, wird deren Mann Tot auf der Straße gefunden. Ein Sturz aus dem Fenster oder Mord?Immer tiefer werden Colleen und Graham in eine alte Geschichte gezogen, die sowohl sie als auch Donald betrifft.Ganz tief in der Vergangenheit müssen die Beiden gehen um zu sehen was in der Gegenwart falsch läuft.Begleiten wir sie auf ihrer Reise.Eine sehr schöne Geschichte, sie verbindet die Vergangenheit mit der Gegenwart,ist schön erzählt und hat ihren ganz eigenen Stil.An einigen Stellen fehlt mir etwas die Leichtigkeit, die sonst dem ganzen inne wohnt. An der anderen etwas die Erklärung,oder das Gefühl,um zu verstehen.Aber ansonsten ist sie in ihrer Art neu und besonderst, so habe ich das Thema Zeitreise noch nie gelesen.Bei Cover sollte man sich nicht Täuschen lassen, es ist nicht das was zu erwarten ist.Das Buch habe ich durch eine Leserunde erhalten, dafür ein Danke schön.Die Meinung ist wie immer nur meine eigene. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
A
Lust auf schottischen Romantik-Thrill mit Musik?

Dann ist das eure Leserunde

Auf einem Konzert lernt Colleen den Musiker Graham kennen und verliebt sich in ihn. Auch Graham entwickelt rasch Gefühle für sie, die er jedoch zu unterdrücken versucht. Er kämpft noch immer gegen Schatten der Vergangenheit und will Colleen nicht in Gefahr bringen. Doch als ein mysteriöser Todesfall eintritt, und Colleen und Graham gezwungen sind, auf eigene Faust zu ermitteln, müssen sie erkennen, dass die Ursache für ihre derzeitigen Probleme in der Vergangenheit liegt.

Der Sieben Verlag stellt zehn Freiexemplare - eBooks - zur Verfügung, die unter allen verlost werden, die sich bis zum 17. April zu unserer romantik-thrilligen Leserunde anmelden. Wer das Buch schon hat, darf natürlich auch mitmachen.

Ich freue mich sehr über Bewerber, die im Anschluss eine Rezension schreiben sowie über Blogger, die es auf ihrem Blog vorstellen.

Eine Leseprobe und weitere Informationen über mich und True Love Blue findet ihr unter www.annmacrose.de

Romantik-thrillige Grüße
Ann MacRose

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ann MacRose im Netz:

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks