Ann O'Loughlin

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(5)
(7)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn die Liebe Jahrzehnte und Kontinente überwindet..

    Die verlorene Hälfte meines Herzens

    Sarah_Knorr

    25. May 2018 um 19:18 Rezension zu "Die verlorene Hälfte meines Herzens" von Ann O'Loughlin

    Klappentext: Irland in den 1950er-Jahren. Gefangen in einer unglücklichen Ehe verliebt sich Grace in einen jungen Arzt aus Indien. Eine Scheidung kommt nicht infrage, und als Grace auch noch schwanger wird, sucht die Familie nach einer Lösung. Grace wird auf Betreiben ihrer eigenen Tante und mit Einverständnis ihres Mannes in eine Irrenanstalt eingewiesen. Dreißig Jahre später kommt Graces Tochter Emma der Wahrheit auf die Spur: Als Emma nach dem Tod des Vaters nach Dublin zurückkehrt, um den Nachlass zu regeln, enthüllt sie die ...

    Mehr
  • Ein emotionsloser Schreibstil zerstört eine tolle Story

    Die verlorene Hälfte meines Herzens

    Ashimaus

    22. May 2018 um 11:15 Rezension zu "Die verlorene Hälfte meines Herzens" von Ann O'Loughlin

    Meine Meinung: Aufgrund des Klappentextes habe ich eine emotionale Familiengeschichte erwartet, die einem direkt ans Herz geht... leider waren meine Erwartungen scheinbar zu hoch :-( Mit dem Schreibstil der Autorin hatte ich anfangs echte Schwierigkeiten. Man bekommt hier 3 Perspektiven bzw Handlungsstränge präsentiert, in die man teils ohne richtige Einführung reingeschmissen wird. Speziell der Handlungsstrang in Indien 1984 hat mir Probleme bereitet, da man einfach ins Familiengeschehen hineingeworfen wird. Jedoch wird das ...

    Mehr
  • Die verlorene Hälfte meines Herzens

    Die verlorene Hälfte meines Herzens

    Fanti2412

    02. May 2018 um 18:47 Rezension zu "Die verlorene Hälfte meines Herzens" von Ann O'Loughlin

    Zum Inhalt: Irland in den 1950er-Jahren. Gefangen in einer unglücklichen Ehe verliebt sich Grace in einen jungen Arzt aus Indien. Eine Scheidung kommt nicht infrage, und als Grace auch noch schwanger wird, sucht die Familie nach einer Lösung. Grace wird auf Betreiben ihrer eigenen Tante und mit Einverständnis ihres Mannes in eine Irrenanstalt eingewiesen. Dreißig Jahre später kommt Graces Tochter Emma der Wahrheit auf die Spur: Als Emma nach dem Tod des Vaters nach Dublin zurückkehrt, um den Nachlass zu regeln, enthüllt sie die ...

    Mehr
  • (Kurz-)Rezension zu Das Café in Roscarbury Hall

    Das Café in Roscarbury Hall

    Kitsune87

    31. May 2017 um 13:07 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    (Kurz-)Rezension zu Das Café in Roscarbury Hall Titel: Das Café in Rosbcarbury Hall Autor: Ann O’Loughlin  Übersetzer: Sarah Furmann Verlag: Goldmann Genre: Familienroman/Gegenwartsliteratur  Preis: TB 9,99 / ebook 8,99 € Erscheinungsdatum: 19.12.2016 Isbn: 978-3442484874 Vielen Dank an Goldmann und das Bloggerportal von Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Klappentext: Die Schwestern Ella und Roberta O'Callaghan wohnen bereits ihr ganzes Leben in dem irischen Herrenhaus Roscarbury Hall. Allerdings ...

    Mehr
  • Die Suche nach der Wahrheit

    Das Café in Roscarbury Hall

    Lesegenuss

    07. February 2017 um 22:26 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    Die Schwestern Ella und Roberta O'Callaghan leben seit dem Tod der Eltern allein auf ihrem Anwesen in Rathsorney, County Wicklow, Irland. Roscarbury Hall verfällt so langsam und das Geld ist knapp. Die Bank will, dass es verkauft wird, um die Schulden zu tilgen. Beide Schwestern kommunizieren schon seit Jahrzehnten nur per Zettel miteinander. Diese handschriftlichen Notizen sind in kursiver Schrift abgedruckt. Nur Ellas Engagement, ihre Liebe zum Backen ist es, die die Schwestern über Wasser hält. Nach dem Gespräch bei der Bank ...

    Mehr
  • Eine Geschichte mit vielen Seiten.

    Das Café in Roscarbury Hall

    Buechertraeume

    03. February 2017 um 07:25 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    MEINE MEINUNG ZUM BUCH: Farblich ist das Cover einfach nur sehr frühlingshaft und wirkt sehr warm. Mir gefallen die Farben sehr und irgendwie ist es so schön, dass ich mich daran einfach nicht satt sehen kann. Auch der leicht schnörkelige Schriftzug passt einfach so schön darauf, dass es rundum ein sehr gelungenes Cover, in meinen Augen, ist. Es harmoniert alles zusammen so toll, dass es erst gar nicht wild sondern ruhig und beruhigend wirkt. Die Kapitellänge war stets sehr gut. Durch die schöne Aufteilung ging kein Detail ...

    Mehr
  • Traurige und doch sehr schöne Geschichte

    Das Café in Roscarbury Hall

    Federzauber

    27. January 2017 um 04:57 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    Angezogen durch das wunderschöne Cover und der interessante Klappentext, habe ich mich auf eine schöne Geschichte voller Familiengeheimnisse gefreut. Das Buch war tatsächlich ein Buch voller Geheimnisse,  die es zu lüften gab. Aber nicht nur Geheimnisse,  sondern auch viele dramatische Ereignisse im Leben der einen Schwester Ella, die im Leben schon eine Menge Tragödien erleben musste. Ebenso erging es auch der Amerikanerin Debbie. Nicht nur durch ihre Krankheit,  ihre Kindheit und die Suche nach ihrer leiblichen ...

    Mehr
  • Das Café in Roscarbury Hall

    Das Café in Roscarbury Hall

    Fanti2412

    17. January 2017 um 22:23 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    Zum Inhalt: Die Schwestern Ella und Roberta O'Callaghan wohnen bereits ihr ganzes Leben in dem irischen Herrenhaus Roscarbury Hall. Allerdings haben die zwei alten Damen seit einem Streit vor vielen Jahren kein Wort mehr gewechselt und kommunizieren nur mit Hilfe kleiner Zettel miteinander. So erfährt Roberta auch von Ellas Plan, im Ballsaal ihres maroden Anwesens ein Café zu eröffnen. Denn ohne Einnahmequelle droht die Bank, den beiden ihr Zuhause wegzunehmen. Als Aushilfe engagiert Ella die junge Debbie, eine Amerikanerin, die ...

    Mehr
  • Das Café in Roscarbury Hall

    Das Café in Roscarbury Hall

    fraeulein_lovingbooks

    29. December 2016 um 15:35 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    Inhalt Die Schwestern Ella und Roberta O’Callaghan wohnen bereits ihr ganzes Leben in dem irischen Herrenhaus Roscarbury Hall. Allerdings haben die zwei alten Damen seit einem Streit vor vielen Jahren kein Wort mehr gewechselt und kommunizieren nur mit Hilfe kleiner Zettel miteinander. So erfährt Roberta auch von Ellas Plan, im Ballsaal ihres maroden Anwesens ein Café zu eröffnen. Denn ohne Einnahmequelle droht die Bank, den beiden ihr Zuhause wegzunehmen. Als Aushilfe engagiert Ella die junge Debbie, eine Amerikanerin, die in ...

    Mehr
  • Roscarbury Hall

    Das Café in Roscarbury Hall

    Bjjordison

    26. December 2016 um 17:06 Rezension zu "Das Café in Roscarbury Hall" von Ann O'Loughlin

    Als ich das Buch gesehen habe, wollte ich es unbedingt lesen, denn einmal fand ich das Cover sehr schön und sprechende, sowie hat mich auch der Klappentext sehr angesprochen. Nun bin ich fertig mit der Geschichte und ich muss leider sagen, bin ich etwas enttäuscht. Wir haben hier die beiden Schwestern Roberta und Ella, die zwar in einem Haus wohnen, aber nur über die Zettel schreiben kommunizieren, was ich zwar eine sehr witzige Idee fand, aber es hat mich oft während des Lesens irritiert, weil da plötzlich wieder ein Zettel ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.