Ann Purser Mitten im Sommer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mitten im Sommer“ von Ann Purser

Round Ringford ist ein kleines Dorf im Herzen Englands, in dem die Uhren immer noch bemerkenswert langsam ticken. Doch hinter den Kulissen tut sich einiges. Da ist zum Beispiel die Sache mit Peggy Palmer, Round Ringfords Postmeisterin und Inhaberin des Dorfladens. Seit ihr geliebter Mann Frank bei einem Autounfall ums Leben gekommen war, hatte sich in Peggys Leben einiges verändert. Ohne die Hilfe ihres Nachbarn Bill hätte sie sich wohl kaum entschlossen, den Postshop weiterzuführen. Natürlich wird ihr Kontakt zu dem unglücklich Verheirateten im Dorf nicht ohne Misstrauen beäugt. Dann aber wird das allgemeine Interesse ganz plötzlich umgelenkt. Denn das Dorf bekommt einen neuen Reverend ...§ (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen