Ann Sheldon Der silberne Pokal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der silberne Pokal“ von Ann Sheldon

Ein nettes Pferdebuch!

— Perle

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ann Sheldon - LISA - Der silberne Pokal

    Der silberne Pokal

    Perle

    18. August 2015 um 00:04

    Klappentext: Zusammen mit ihren Pferden verbringen die Geschwister Lisa und Bob Reiterferien in einem Camp in den Bergen. Intensives Reittraining, weite Ausritte ins Gelände und aufregende Erlebnisse mit neuen Freunden machen diese Ferien zu einem einzigen Abenteuer. Als Bob in den Bergen in einen Schneesturm gerät, weiß Lisa: Nur mit Amber, ihrer goldfarbenen Palomino-Stute, wird sie ihrem Bruder helfen können. Eigene Meinung: Dieses Buch entdeckte ich letzte Woche in einem Öffentlichen Bücherschrank in unserer Nachbarstadt. Heute begann ich es zu lesen und beendete es in 2x 1 Stunde. Es war also schnell durchgeblättert, da es nur 125 Seiten zählte. Ein nettes Pferdebuch von Ann Sheldon. Schneider-Bücher liebte ich schon in den 80er Jahren und auch heute lese ich sie noch mit Freuden. Pferdebücher las ich damals nicht so gerne, dafür heute um so lieber. Die Geschichte sah ich teilweise in farbigen Bildern. Man könnte gut eine Kinder-TV-Sendung davon bringen, wäre vielleicht noch spannender als das Buch. Weiß ja nicht, ob es 1988 oder 1995 eine davon gab, als die Originalausgabe aus München im Schneider-Verlag rauskam. Müsste man mal im Internet recherchieren. Vergebe hierfür liebendgerne gutgemeinte 3 Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks