Ann Westphal Callboy gesucht - Engel gefunden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Callboy gesucht - Engel gefunden“ von Ann Westphal

„Ich bin kein Heiliger.“ Sein Name: Gabriel Engel. Erfolgreicher Anwalt und weiß Gott kein Engel. Gabriel ist das, was in Liebesromanen gerne als gutaussehender, draufgängerischer Held bezeichnet wird. Dummerweise taugt die Geschichte seines Lebens zu keinem Liebesroman und er nicht zum tragischen Helden. Als er entdeckt, dass sich seine Frau heimlich mit Callboys amüsiert, rastet er aus. Im Affekt stellt er M, die Chefin der Begleit-Agentur, zur Rede und muss feststellen, dass ihn seine vermeintliche Widersacherin keineswegs kaltlässt. Mona Sander, von ihren Mitarbeitern auch liebevoll M genannt, sucht händeringend einen Mann, am besten gleich zwei oder drei. Drei Top-Callboys haben sich kurz hintereinander aus ihrer Agentur verabschiedet, weil sie die wahre Liebe gefunden haben. Nun braucht sie dringend Ersatz. Problem: Für M dürfen nur die Besten arbeiten, und die sind nicht leicht zu finden. Als auch noch der arrogante Mistkerl Gabriel Engel ungefragt in ihr Leben platzt, geht der Ärger erst richtig los. Callboy gesucht - Engel gefunden ist der vierte Teil der Ann-Westphal-Callboy-Reihe. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden. Wiederkehrende Figuren haben kurze Auftritte. Für alle, die es chronologisch mögen, hier die Reihenfolge der bisher erschienenen Callboy-Romane: 1. Little ... einmal nur 2. Ein Callboy kommt selten allein 3. LEO Auftragslover küsst man nicht 4. Callboy gesucht - Engel gefunden

Schöne Geschichte, aber doch sehr langatmig

— hitschies

Stöbern in Liebesromane

Sehnsucht nach dir

Langatmig und vorhersehbar. Schade, da die Idee echt gut war.

Julie209

Rückkehr nach River Bend

Gelungener zweiter Teil. Zoe ist authentisch und ihre Geschichte wird sehr gut dargestellt.

sansol

Liebe findet uns

Schöne Idee, witzige Passagen, aber das Ende überzeugt mich nicht.

Germania

Verliere mich. Nicht.

Tiefgründig, bewegend, wunderbar

nicoleymas

Die Wellington-Saga - Verführung

Der letzte Schliff hat gefehlt, der erste Teil hat mir besser gefallen.

Sarah_SchUu

Das kleine Atelier der Mademoiselle Iris

Ungewöhnlich & irgendwie spannend ...

Frau_Kochlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Warten hat sich gelohnt!

    Callboy gesucht - Engel gefunden

    Anja1975

    09. September 2016 um 11:12

    Ich habe auf den vierten Teil der Reihe gewartet. Es hat sich absolut gelohnt! Schon die ersten drei Teile habe ich verschlungen und in einem Rutsch durchgelesen. Dieses Mal geht es wie der Klappentext schon sagt, um M die Leiterin der Escort-Agentur der Ex-Callboys von den ersten drei Teilen. :-) Jetzt hat sie nämlich ein Problem, ihr gehen die Mitarbeiter aus. Auf der Nachwuchs-Suche trifft sie dann den arroganten A**** wieder, der ihr mit seiner Potenz-Schleuder den Weg versperrt hatte. Die verbalen Schlachten, die die beiden sich liefern sind erfrischend. Ich habe echt, wie am Ende des Buches von der Autorin gesagt, dümmlich grinsend, mit beiden leidend und zitternd und teilweise auch mit Taschentüchern da gesessen. Dieses Buch hat mich, einmal angefangen, nicht mehr los gelassen. Für mich war alles nachvollziehbar und super gut geschrieben. Der arrogante Anwalt und die selbstbewußte Escort-Chefin.... Ein Paar wie Himmel und Hölle. Beide haben schon einiges erlebt und stehen doch mit beiden Beinen fest in eben diesem. Träumen darf man ja noch und an die große Liebe glauben. Irgendwo gibt es sie ja bestimmt. Auch im Buch geht nicht alles glatt. Aber so ist das Leben ja auch nicht. Es geht nicht alles glatt, ein bißchen Drama gehört ja nun mal dazu.Ich freue mich auf den nächsten Band, wenn es dann um Jonas / Joshua geht. :-)Eine absolute Leseempfehlung von mir!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks