Ann Westphal Leo

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leo“ von Ann Westphal

„Ich will dich, aber ich darf dich nicht wollen.“ Leonidas Kapanos – seine Freunde nennen ihn Leo – ist Halb-Grieche, sündhaft sexy, begnadeter Frauenkenner und Single. Ein Mann wie gemacht für den Job als Auftragslover. Als Leo durch einen dummen Zufall auffliegt, erfährt ausgerechnet die Frau von seinem Job, die niemals und unter gar keinen Umständen etwas davon hätte erfahren dürfen. Diese Frau ist Johanna, seine Nachbarin: sinnlich, kurvenreich, voller Widersprüche und längst verheiratet – mit einem Mann, den Leo nicht ausstehen kann. Johanna ist für Leo tabu. Und Leo? Ist tabu für Johanna. Eine verbotene Liebe und jede Menge Tabus. Das kann niemals gutgehen. Wirklich niemals?

Eines der gefühlvollsten Bücher, das ich je gelesen habe

— schatz77

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Konnte mich nicht überzeugen

dartmaus

Die Lichter von Paris

Ganz nett, aber mehr nicht.

sanrafael

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Mitreißendes Buch über Rassismus.

EmmaBunny

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Zutiefst menschlich sind diese tollen Erzählungen, die einen inne halten lassen.

talisha

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch, das man schwer aus der Hand legt und immer wieder lesen kann

    Leo

    schatz77

    16. October 2016 um 10:56

    Ich habe dieses Buch mittlerweile schon 4 mal gelesen - nicht weil es literarisch extrem anspruchsvoll, sondern weil es ein unglaublich liebevolles und romantisches Buch ist. Diese Geschichte könnte sich tatsächlich so abspielen und ich bin sicher, dass sich mit Jo viele von uns identifizieren können und sich insgeheim wünschen, einen solchen Leo zu finden. Das Leben ist ja bekanntlich kein Ponyhof, und solche Stories geben uns Hoffnung, dass es immer wieder möglich ist,  einem liebevollen Menschen zu begegnen, der einem das Gefühl gibt, das Wichtigste für ihn zu sein. Da Jo verheiratet ist, hält sich Leo taktvoll im Hintergrund und ist trotzdem jederzeit für sie da - und so nimmt das Schicksal seinen Lauf...... Ich habe auch die anderen Bücher von Ann Westphal gelesen und habe festgestellt, dass mir ihr Schreibstil unglaublich gut gefällt. Sie drückt sich gewählt aus, ihre Gedankengänge sind gut nachvollziehbar und die Erotik kommt nicht zu kurz. Ich kann kaum erwarten, bis Frau Westphal ein neues Buch auf den Markt bringt!

    Mehr
  • Achtung Suchtfaktor! Auf alle Fälle lesen!

    Leo

    Anja1975

    09. September 2016 um 11:13

    Nach langem Warten habe ich es mir am Donnerstag Abend gleich auf meinen Reader geladen und angefangen zu lesen! Gestern Nacht bin ich dann fertig geworden, nachdem ich eine Menge Taschentücher verbraucht habe (von der anderen Seite des Bettes wurde Nachschub geliefert *grins*) und immer wieder laut gemeckert (Nein, das geht so nicht!), laut gelacht habe, konnte ich es nicht aus der Hand legen, bis ich fertig war.Ich kann nur sagen, das Warten hat sich wirklich wirklich wirklich gelohnt. Ein tolle Geschichte um Jo und Leo. Ich war so drin in der Geschichte.... *kopfschüttel* Russisch Brot essend, krümelnd, gut dass mein Reader keine Tastatur hat ...Was mir besonders gut gefallen hat, dass es so flüssig zu lesen war, dass die Charaktere, die ich auch schon von den anderen Büchern kannte, wieder auftauchten und die Geschichte irgendwie parallel zu den beiden anderen Callboy Büchern geschieht. Man kann also egal mit welchem Buch anfangen. Man kommt immer rein in alle drei Handlungsstränge. Das glaube ich zumindest.Außerdem finde ich, dass alles so realistisch. Es könnte praktisch gleich nebenan passieren. Gut vielleicht nicht bei meinen Nachbarn, aber es ist alles klar nachvollziehbar, keine Unklarheiten. Mit Jo konnte ich mich gleich identifizieren (Figurprobleme inklusive) und mit Leo auch alles nachvollziehen. Es ist eine so schöne Liebesgeschichte mit allem, was ich an den Büchern von Ann Westphal so liebe - Romantik, DrAAAAAAma, Spaaaaaannung, Liebe, .... Ich will wie immer nicht zu viel verraten, aber ich freue mich auf die nächsten Geschichten.Hoffentlich gibt es noch welche?!Von mir eine klare und deutliche Leseempfehlung! Laden und anfangen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks