AnnSophie Frind

 4.3 Sterne bei 8 Bewertungen
Autorin von Valentin(s)Tag: Gay Romance, Die Flammen der Engel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von AnnSophie Frind

AnnSophie FrindValentin(s)Tag: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Valentin(s)Tag: Gay Romance
Valentin(s)Tag: Gay Romance
 (4)
Erschienen am 07.07.2016
AnnSophie FrindDie Flammen der Engel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Flammen der Engel
Die Flammen der Engel
 (3)
Erschienen am 14.12.2017
AnnSophie FrindDer süße Duft von Zitronen: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der süße Duft von Zitronen: Gay Romance
Der süße Duft von Zitronen: Gay Romance
 (1)
Erschienen am 03.01.2017

Neue Rezensionen zu AnnSophie Frind

Neu
BabsiEngels avatar

Rezension zu "Die Flammen der Engel" von AnnSophie Frind

Die Flammen der Engel
BabsiEngelvor 2 Monaten

Meinung:
Die Flamme der Engel hat mich von der ersten Minute bis zur letzten gepackt und in die Welt von Matties abtauchen lassen.
Schon der flüssige Schreibstil fesselt einen extrem und man ist schnell mit dem Buch durch.
Die Autorin hat eine Welt von Engeln und Dämonen erschaffen, die mir mega gefallen hat.
Die Geschichte ist bildlich beschrieben und man kann sich alles sehr gut vorstellen, noch dazu ist sie extrem gut ausgearbeitet.
Die Charaktere sind alle induviduell gestaltet worden und man fiebert mit ihnen mit.
Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen, es zieht einen in den Bann und es ist eine atemberaubende Geschichte, die einem unter die Haut geht.

Fazit:
Die Flammen der Engel: Bekommt 5 Sterne von mir, da es eine spannende und bezaubernde Geschichte ist, die einen sofort in die Welt von Mattie, Engeln und Dämonen entführt. 

Kommentieren0
1
Teilen
natti_ Lesemauss avatar

Rezension zu "Die Flammen der Engel" von AnnSophie Frind

Die Flammen der Engel
natti_ Lesemausvor 6 Monaten

Inhalt:
Ein Sturz in die Flammen des Johannisfeuers verändert das Leben des jungen Bauernsohn Matties grundlegend. Für die einen ist es Teufelswerk, für andere ein göttliches Zeichen, da er unverletzt überlebt. Zweifel werden laut, die tief im mittelalterlichen Glauben verwurzelt sind, und Anklagen werden geäußert. Das Erscheinen der Engel Raziel und Gabriel lässt sie verstummen, insbesondere als sie verkünden, dass Matties ausersehen ist, eine Wahl zu treffen, die den Lauf der Welt beeinflusst.
Auch müssen sich alle drei weiteren Prüfungen stellen. Dabei lernt Matties die Engel besser kennen und eine besondere Anziehung entsteht. Doch wie kann eine Verbindung zwischen einem Menschen und einem Engel bestehen bleiben? Wie werden diese Gefühle Matties' Wahl beeinflussen?


Meinung:
Ich habe zuerst nur die LP gelesen und mir erst gedacht, man das sind wirklich mittelalterliche Glauben. Aber es ist eben ein Roman, der Historisch angehaucht ist. Die LP war gut, aber mehr auch nicht.
Matthier muss sich entscheiden, nut wofür? Und gerade da, wo es interessant wird, ist die LP zu ende. Also-- man kauft sich das ganze Buch, um weiter lesen zu können.
Das Cover ist ein Blickfang, grautöne, ein Schwert, große Engelsflügel und etwas Blut. Wirklich gut getroffen.
Es geht hier nicht nur um zusammenhalt, sondern auch um Glauben und Entscheidungen die getroffen werden müssen.
Etwas Religös angehaucht, nicht jedermans sache, aber das gefiel mir. Und etwas düster auch, denn die Engel sind nicht nur hell und gut, sondern auch düster und zornig.
Je weiter man liest, denn spannender wird das ganze.
Matthies als Charaktere ist besonders gut gelungen. Als junger Mann, kaum dem Kindesalter entsprungen, hin zum Mannesalter, mit seinem Glauben zu Gott, ist wirklich besonders.
Nicht nur er muss entscheidungen treffen, sondern auch die Engel die Gott gesandt hat.
Eine wirklich tolle, besondere Geschichte. Gut gelungen.

Kommentieren0
5
Teilen
A

Rezension zu "Valentin(s)Tag: Gay Romance" von AnnSophie Frind

ganz ok
Anna_Vo_Mirlevor 10 Monaten

eine nette kleine Kurzgeschichte die ausbaufähig ist. die Handlungen an sich waren dann doch etwas zu überstürzt,

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

AnnSophie Frind im Netz:

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks