Anna Örnberg Vintage de Luxe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vintage de Luxe“ von Anna Örnberg

Ob verspielter Romantik-Look, angesagter Steampunk oder cooler Glamour-Style – Vintage-Schmuck selbst herzustellen ist gar nicht so schwer. Zumindest nicht mit den Anleitungen in diesem Buch. Zum Einsatz kommen dabei Einzelstücke aus dem Besteckkasten, alte Zahnräder, Holzsteine aus einem alten Scrabble-Spiel, elegante Perlen, nostalgische Abziehbilder oder die Urlaubsfunde vom Strand. Was man alles aus diesen ungewöhnlichen Materialien machen kann, wird hier gut und verständlich erklärt. Wunderschöne Abbildungen machen sofort Lust aufs Ausprobieren. Die fertigen Schmuckstücke sind einzigartig und liegen voll im Trend – Anerkennung ist Ihnen garantiert.l

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einzigartiger Schmuck zum Selbermachen

    Vintage de Luxe
    katze102

    katze102

    13. October 2015 um 13:19

    Anna Örnberg hat in ihrem Buch „Vintage de Luxe“ vielfältige und weitgestreute Vorschläge und Anregungen ausgebreitet um besonderen Schmuck zu gestalten. Viele Fotos und genaue Beschreibungen helfen beim Nachbasteln oder Selberausdenken. Aus Zahnrädern, Ziffernblättern, Knöpfen, Spielsteinen, Besteckteilen, Papier u.a. entstehen ganz besondere Einzelstücke, von denen ich etliche nacharbeiten oder als Inspiration nutzen werde. Ganz besonders angetan bin ich von den Schmuckteilen im Steampunk-Look und dem aus alten Besteckteilen. Diese habe ich schon auf manchen Handwerkermärkten bewundert und nun weiß ich, wie ich die Gabeln in die richtige Form bekomme. Was mir an diesem Buch ganz besonders gefallen hat, ist die Vielfalt an Anregungen, einfach schmuckuntypische Kleinigkeiten zu verarbeiten. Kleinigkeiten, die ich in Dosen oder Schrummelschubladen gesammelt habe, werde ich nun mit ganz anderen Augen sehen und weiterverarbeiten... Fazit: Ein tolles Buch, mit vielen Ideen, Anleitungen und jeder Menge Inspiration um seine eigenen schönen Einzelschmuckstücke herzustellen.

    Mehr