Anna-Sophie Caspar

 4,3 Sterne bei 189 Bewertungen
Autorenbild von Anna-Sophie Caspar (©Privat)

Lebenslauf von Anna-Sophie Caspar

Anna-Sophie Caspar erblickte 1986 das Licht der Welt und lebt heute in Essen. Obwohl sie schon als Kind gerne kleinere Geschichten erfand, wagte sie sich erst nach ihrem Pädagogikstudium an ihren ersten Roman. Heute arbeitet sie in einem Kinderheim und genießt es, sich in ihrer Freizeit in der Sonne zu aalen und ihre vielen Ideen zu Papier zu bringen.

Alle Bücher von Anna-Sophie Caspar

Neue Rezensionen zu Anna-Sophie Caspar

Cover des Buches Catching Magic 2: Verbunden im Licht (ISBN: 9783551302960)M

Rezension zu "Catching Magic 2: Verbunden im Licht" von Anna-Sophie Caspar

Lass dich erneut in den Sog der magischen Gegenstände ziehen
Meine_Magische_Buchweltvor 9 Monaten

Endlich wird Blake offiziell zur Catcherin des Zirkels ernannt und ist nun dem attraktiven, unnahbaren Skylar unterstellt. Gemeinsam suchen sie nach magischen Gegenständen und kommen sich dabei verboten nahe. Doch Blake verliert sich immer mehr im Sog, den die Magie auf sie ausübt, und sogar ihre Schwester Lucy unterliegt zunehmend der Versuchung der Artefakte. Bald hängt es allein an Nell, die geheimen Machenschaften des Zirkels aufzudecken – wobei sie Hilfe von jemandem erhält, der eigentlich nicht auf ihrer Seite stehen sollte.

Meine Meinung:

Hierbei handelt es sich um den zweiten Band der Dilogie, der am Ende des ersten Bandes ansetzt.
Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Die Charaktere wurden ausreichend herausgearbeitet und wirken mit ihren Ecken und Kanten und Stärken und Schwächen umso natürlicher.

Wie beim Auftakt der Reihe war ich schon nach wenigen Seiten wieder mittendrin und auch diesmal konnte mich die Handlung unterhalten und durchaus auch fesseln.
Die Grundidee und alles rund um die magischen Gegenstände war einfach interessant und mal etwas anderes.

Fazit:

Eine interessante Grundidee, die insgesamt ganz gut umgesetzt wurde und mich unterhalten konnte. Von mir gibt es daher 4,5 Sterne.

Kommentare: 2
24
Teilen
Cover des Buches Catching Magic 1: Berührt von der Dunkelheit (ISBN: 9783551302953)M

Rezension zu "Catching Magic 1: Berührt von der Dunkelheit" von Anna-Sophie Caspar

Lass dich in den Sog der magischen Gegenstände ziehen
Meine_Magische_Buchweltvor einem Jahr

Nur mit Mühe und Not gelingt es den drei Schwestern Blake, Nell und Lucy, sich mit zwielichtigen Nebenjobs über Wasser zu halten. Ihr vermeintlich seriöser Auftritt in einer Fernsehshow über Geisterjäger sitzt ihnen noch in den Knochen, da erhält Blake ein unerwartetes Angebot von dem düsteren und verschlossenen Skylar Morrell. Die Schwestern sollen sich für ihn auf die Suche nach verschollenen magischen Artefakten begeben. Das klingt eindeutig verrückt – und lukrativ. Während ihre Schwestern noch zögern, begibt sich Blake mit Skylar auf einen Pfad, der weitaus gefährlicher ist, als sie ahnt. Denn einmal im Sog der Magie, kann man sich diesem nur schwer entziehen.

Meine Meinung:

Nachdem ich bereits die Verzaubert-Reihe von Anna-Sophie Caspar bereits gelesen habe, war ich natürlich auch schon sehr gespannt auf ihre neueste Buchreihe.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Erzählt wird die Geschichte dabei aus mehreren Perspektiven, wodurch man die einzelnen Charaktere besser kennenlernen kann und einen guten Überblick über das gesamte Geschehen behält.

Die Grundidee allein hat mich auf Anhieb angesprochen und die Umsetzung ist der Autorin auch durchaus gelungen. Die Geschichte rund um die magischen Gegenstände hat mir sehr gefallen und die Charaktere haben ihre Stärken und Schwächen, was sie nur umso natürlicher macht.
Die Handlung konnte mich von der ersten Seite an mitnehmen und fesseln, was sich auch bis zur letzten Seite nicht änderte. Und das Ende lässt mich schließlich, zum Glück ohne einen fiesen Cliffhanger, neugierig zurück.

Fazit:

Eine tolle Grundidee und eine insgesamt durchaus gelungene Umsetzung, die mich für sich einnehmen konnte. Im Vergleich zur Verzaubert-Reihe hat Anna-Sophie Caspar definitiv noch etwas drauf gelegt. Daher möchte ich diesem Auftakt sehr gerne 4,5 Sterne geben und bin schon jetzt gespannt auf die Fortsetzung.

Kommentare: 4
22
Teilen
Cover des Buches Catching Magic 1: Berührt von der Dunkelheit (ISBN: 9783551302953)B

Rezension zu "Catching Magic 1: Berührt von der Dunkelheit" von Anna-Sophie Caspar

Einmal angefangen gibt es kein Entrinnen mehr
Bibilottavor einem Jahr

Ein spannungsgeladener, fantasievoller und absolut genialer Auftakt

Es fängt schon gleich richtig interessant an – die 8 Regeln der Protektoren machen hier zu Beginn den Anfang. Und diese Regeln haben es in sich. Da kommt richtig Freude bei auf, da schon anhand der Regeln klar wird – da geht einiges schief.

Sehr schnell ist man dann auch schon in der Geschichte drin und gefangen. Dabei geht es sehr spannend und fantasievoll zur Sache. Anna-Sophie Caspar konnte mich gleich in den Bann ziehen mit ihrem sehr lockeren, erfrischenden und jugendlichem Schreibstil. Das Buch “Catching Magic (1) Berührt von der Dunkelheit” hab ich somit regelrecht weggesuchtet.

Erzählt wird aus unterschiedlichen Sichtweisen – hauptsächlich aus Blakes und Skylars Sicht – aber auch einige andere Figuren kommen hier zum Einsatz, wie z.B. die Schwestern von Blake. Aber lasst euch einfach überraschen – es wird nicht langweilig.

Skylar und Blake

Diese beiden haben mich als Leser sofort überzeugt und in ihren Bann gezogen. Spielen sie auch die Hauptrolle – und das richtig gut. Ich mochte sie beide auf ihre Art und Weise gleich – sind sie doch sehr interessant und aufregend von der Figur her. Man darf sich hier auch auf einiges gefasst machen. Dabei ist schnell klar, dass es zwischen den beiden noch ganz schön funken wird – wobei – da sind ja die Regeln der Protektoren.

Skylar ist nämlich ein Protektor – und Blake soll eine Catcherin werden – und zwischen diesen beiden Fronten darf eigentlich gar nichts laufen – EIGENTLICH …. wäre ja langweilig, wenn sich da nicht doch was entwickelt – Verbotenes ist ja schließlich besonders reizend – und an Verbotenem mangelt es hier in der Story mal überhaupt nicht. Wie ihr seht – kommt also die Liebe auch nicht zu kurz. Alte zerbrochene wie auch neu entflammte – so ist das auch mit Freundschaften. Freund oder Feind? Die Frage stellt sich hier mehr als einmal und ja – Geheimnisse über Geheimnisse, die sich nach und nach wohl offenbaren – ich bin weiterhin gespannt.

Zirkel, Protektoren, Catcherinnen und magische Gegenstände

Auf den Leser wartet hier allerhand – und alles ist wahnsinnig spannend und fantasievoll. Anna-Sophie Caspar schafft es hier den Leser in eine magische, verstrickte und vor allem sehr abenteuerliche und spannende Geschichte zu entführen.

Ein Zirkel – der ominöse Aufträge vergibt – und einige Geheimnisse verbirgt, die es aufzudecken gilt. Protektoren – die nicht alle gut gesinnt sind, aber gutaussehende Kerle darstellen mit interessanten und viele Tattoos an sich und noch vielen anderen Geheimnissen – was ebenfalls interessant und spannend ist.

Dann gibt es die Catcherinnen, die Gehilfinnen der Protektoren, deren Aufgabe es ist, magische Gegenstände aufzuspüren und zu beschaffen. Doch da steckt noch soviel mehr dahinter und es gibt allerhand zu entdecken und vor allem aufzudecken.

Und letztendlich natürlich die magischen Gegenstände. Da hat sich die Autorin Anna-Sophie Caspar richtig toll was einfallen lassen. Es ist interessant und spannend, was hier so eine Rolle spielt – und was die magischen Gegenstände so alles bewirken – im Guten wie auch im Bösen.

Im gesamten könnte ich euch noch soviel mehr erzählen – aber das muss man selbst herausbekommen. Letztendlich ist nach Teil 1 noch soviel offen und Fragen über Fragen lassen mich gespannt auf den 2. Teil hinfiebern.

Catching Magic (1) Berührt von der Dunkelheit – hier besteht Suchtgefahr

Mit dem ersten Teil “Catching Magic (1) Berührt von der Dunkelheit” ist es Anna-Sophie Caspar gelungen, einen mitreißenden, fantasievollen aber auch sehr liebevollen und magischen ersten Teil auf die Beine zu stellen. Es gibt so viel zu entdecken, erleben und mitzufiebern. Dabei mangelt es nicht an Geheimnissen, Gefahren, Gefühlen und Freundschaften und noch vieles mehr. Wer Abenteuer, Fantasie und Liebe mag – der ist hier super unterhalten und aufgehoben.

Aber seid gewarnt… auch die Story hat magische Kräfte. Ein entrinnen und weglegen ist fast unmöglich – und die Sucht nach mehr – ja – die bleibt hier auch nicht aus.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

ADDICTED: Im Bann des Verbotenen


Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde!


Für Anna-Sophies Caspar Werk "ADDICTED: Im Bann des Verbotenen" suchen wir aktive Leser, die sich in die faszinierende Welt der Protektoren, Catcherinnen und den magischen Gegenständen entführen lassen wollen.

Wenn ihr also Lust habt, mehr über den geheimen Zirkel zu erfahren, dann solltet ihr dabei sein.

Autoren oder Titel-Cover Kurzbeschreibung

Eine mysteriöse Bruderschaft auf der Jagd nach magischen Gegenständen. Eine Polaroidkamera, die deine dunkelsten Geheimnisse offenbart. Und eine verbotene Liebe.

Blake und ihre Schwestern nehmen ein merkwürdiges Jobangebot von dem geheimnisvollen Skylar Morrel an. Sie sollen magische Gegenstände suchen und zu ihm zurückbringen. Was sie nicht wissen: Die magischen Gegenstände machen süchtig. Ohne es zu ahnen, werden sie dadurch zu Catcherinnen. Doch schon bald sind die Gegenstände nicht mehr ihr einziges Problem - auch die Bruderschaft hat die drei Schwestern ins Visier genommen.
Skylar war von Anfang an dazu bestimmt, der Protektor der Schwestern zu werden. Doch er verliebt sich in Blake und die Liebe zwischen einem Protektor und einer Catcherin ist unter allen Umständen verboten.
Schaffen es die Schwestern, sich dem Sog der Gegenstände zu entziehen?
Und gibt es eine Chance für die Liebe zwischen Skylar und Blake?


Wir suchen dafür 13 Leser, die Lust haben in diese wundervolle Geschichte abzutauchen und vergeben dafür 3 Prints und 10 E-Books.

Wir sind schon gespannt auf einen interessanten Austauch und über eine anschließende Rezension würden wir uns freuen.

Dafür beantwortet uns doch folgende Fragen.

Wie findet ihr die Lesepobe?


Liebe grüße Eure Susanne
248 BeiträgeVerlosung beendet

Lass dich vom spannenden Finale verzaubern

**Finde die Kraft, die in der Liebe verborgen liegt …**


Effie muss noch lernen ihre Kräfte als Elementar zu kontrollieren und der Druck, unter dem sie dabei steht, ist gewaltig. Schließlich ist sie die Trägerin des mächtigsten Seelentiers, das es je gegeben hat. Jeden Tag trainiert sie hart, um sich ihrem gefürchteten Feind Nathaniel endlich entgegenstellen zu können. Aber das ist noch nicht ihr größtes Problem. Auch Edens Tierseele wird immer stärker und plötzlich erfährt Effie von Geheimnissen, die sie an seiner Liebe zu ihr zweifeln lassen. Doch ihr bleibt kaum Zeit seinen Gefühlen auf den Grund zu gehen, denn Nathaniel setzt alles daran, Effie und ihre Freunde zu vernichten, und entfacht einen Kampf auf Leben und Tod.

Du möchtest gemeinsam mit Anna-Sophie Caspar "Verzaubert: Gefürchtete Feinde" lesen? Dann bewirb dich für 1 von 10 E-Books.

Verrate uns welches Format du brauchst und was dir an den ersten beiden Teilen besonders gefallen hat.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.
183 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lily911vor 4 Jahren
Genau meine Rede! 😍😍😍

***Ist der Feind deines Feindes wirklich dein Freund? ***

Lest gemeinsam mit Anna-Sophie Caspar und LOM den zweiten Teil von "Verzaubert: Gefährliche Freunde". Bis zum 19.06.2017 habt ihr die Chance, eins von 10 E-Books im Wunschformat zu gewinnen.

Effie fällt es schwer, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Schließlich verliebt man sich nicht jeden Tag Hals über Kopf in einen Elementar – einen Menschen, der auf magische Weise mit seinem Seelentier verbunden ist. Doch das ist nicht das größte Geheimnis, das Effie vor ihrer Familie verbergen muss. Auch sie steht kurz vor ihrer Verwandlung und schafft sich damit mächtige Feinde, die alles daransetzen, um diese einzigartige Seelenverbindung zu verhindern. Bald schon wissen Effie und Eden nicht mehr, wer ihre wahren Verbündeten sind…

//Textauszug:
Vorsichtig strich er eine Strähne zur Seite, die ihr der Abendwind ins Gesicht wehte. Man sollte meinen, dass sie sich allmählich an ihn gewöhnt hätte und ihr Herz nicht mehr zu rasen begann, wenn er sich ihr näherte. Aber dem war nicht so. Und viel schlimmer war, dass sie dies nicht überspielen konnte, weil er jeden ihrer Herzschläge wahrnahm.//

Ihr wollt mit uns gemeinsam Verzaubert: Geheimnisvolle Nachbarn lesen?

Dann verratet uns, welche 3 Wörter euch zum ersten Band in den Sinn kommen und welches Format ihr braucht.


Wir freuen uns auf eure Bewerbung.
165 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 193 Bibliotheken

von 76 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks