Anna Böhm

 4.8 Sterne bei 36 Bewertungen
Anna Böhm

Lebenslauf von Anna Böhm

Einhörner, Einschweine und fabelhafte Geschichten: Die 1975 geborene Anna Böhm studiert an der Filmakademie Baden-Württemberg, wo sie 2007 ihren Abschluss in der Drehbuchklasse macht. Seitdem lebt sie als freie Autorin in Berlin und hat sich mit Hörspielen für Kinder und Erwachsene einen Namen gemacht. Zu ihren bekanntesten Hörspielen gehören „Das Phantom der Schule“, „Läuft bei Dir, Frau Holle!“ oder „Ein halbes Gespenst.“ Für ihre Arbeiten ist sie bereits mehrfach ausgezeichnet worden, beispielsweise gewinnt sie 2015 den Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe. Seit Anfang 2018 veröffentlicht Anna Böhm zudem die Kinderbuchreihe „Emmi und Einschwein“. Im ersten Band, „Einhorn kann jeder!“ bekommt Emmi zum 10. Geburtstag wie alle anderen Kinder in ihrer Stadt ein Fabelwesen. Allerdings nicht das gewünschte Einhorn, sondern ein Einschwein! Und so sehr sie anfangs enttäuscht ist, umso schneller erkennt sie, wie viel außergewöhnlicher das Einschwein ist!

Botschaft an meine Leser

Hallo, mein Name ist Anna Böhm und ich bin Autorin. Ich habe zwei Töchter und die helfen mir beim Schreiben. Sie lesen meine Texte und haben gute Vorschläge. 2018 sind meine ersten beiden Kinderbücher der Reihe "Emmi und Einschwein" erschienen. Das schöne am Bücher schreiben ist, dass man immer wieder Rückmeldungen bekommt und zwar meistens sehr schöne - wie ein gehäkeltes Einschwein. Vielen Dank dafür und bis bald. Eure Anna

Neue Bücher

Emmi und Einschwein

Erscheint am 21.01.2019 als Hardcover bei Oetinger.

Alle Bücher von Anna Böhm

Emmi und Einschwein - Einhorn kann jeder!

Emmi und Einschwein - Einhorn kann jeder!

 (29)
Erschienen am 22.01.2018
Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held!

Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held!

 (5)
Erschienen am 20.08.2018
Emmi und Einschwein

Emmi und Einschwein

 (0)
Erschienen am 21.01.2019
Emmi und Einschwein

Emmi und Einschwein

 (0)
Erschienen am 20.08.2018

Neue Rezensionen zu Anna Böhm

Neu
merle88s avatar

Rezension zu "Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder! (3CD)" von Anna Böhm

Ich bin in Emmi & Einschwein verliebt!
merle88vor 13 Tagen

Inhalt:
Ein Schwein mit Horn und dem Herz am rechten Fleck. Im Emmis Welt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen, das es fortan durchs Leben begleitet. Emmi hofft auf ein Einhorn. Die Enttäuschung ist groß, als am Stichtag ein rosa Hausschwein mit einem Horn vor Emmi steht. Für die Schule wird es kurzerhand als Baby-Einhorn verkleidet und wird prompt von allen geliebt. Nur der missgünstige Herr Bockel und Antonia, die in der Klasse alles bestimmt, gönnen Emmi ihren Triumph nicht ...

Meinung:
Jedes Kind bekommt an seinem Fabeltag ein eigenes Fabelwesen zugewiesen. Emmis Fabeltag steht kurz bevor und sie wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn. Einhörner sind seltene Fabelwesen, hübsch und sehr intelligent. Genau so ein Fabeltier kann Emmi jetzt sehr gut gebrauchen, denn in ihrer Klasse ist sie die Außenseiterin und wird von ihren Mitschülern gemobbt. An Emmis großem Tag entspringt jedoch nicht ein Einhorn dem mysteriösen Nebel, sondern ein kleines Einschwein.

Auf diese Geschichte bin ich schon vor einiger Zeit aufmerksam geworden. Die Geschichte klang extrem lustig und wer wünscht sich nicht ein eigenes Fabelwesen? Als ich gesehen habe, dass es die Geschichte auch als Hörbuch gibt, musste ich endlich dazu greifen und ärgere mich nun ein wenig, dass ich nicht schon früher zu diesem tollen Buch gegriffen habe. Denn Emmi und Einschwein besitzt alles was ein tolles Kinderbuch benötigt: eine spannende Handlung, interessante Charaktere, jede Menge Spaß und gute Laune und dann natürlich noch jede Menge Fabelwesen.

So trifft der Hörer auf Fabelwesen die sich Sitzfrosch, Blütenspatz, Kuchenhäsin, Spuckewurm oder blauer Drachlinger nennen. Jedes dieser Tiere hat zudem eine besondere Fähigkeit. So kann z. B. die Kuchenhäsin von Emmis Oma alle erdenklichen Kuchensorten backen oder der Sitzfrosch von Emmis Opa bekommt ganz schreckliche Bauchschmerzen, weil irgendjemandem aus der Familie Unheil droht. Neben Einschwein hat mir der Drache Henk von den Fabelwesen am besten gefallen. Henk ist ein wenig heißblütig und möchte am liebsten anderen Leuten eine „aufs Maul“ hauen, wenn diese Familie Brix ärgern oder unrecht tun.

Aber nicht nur die Fabelwesen sind herzallerliebst, auch die Menschen schließt man sofort in sein Herz. Gerade Emmi entwickelt sich in dieser Geschichte enorm weiter. Ihre anfängliche Enttäuschung, dass sie kein Einhorn zu ihrem Fabeltag bekommt, verwandelt sich schnell in Wut und sie schmiedet einen Plan, wie sie trotzdem in ihrer Schule beliebter sein kann. Dabei verstrickt sich Emmi in ein Meer aus Lügen, was mir nicht ganz so gut gefallen hat.
Emmis Mutter arbeitet bei der Polizei und hat daher immer ein Auge darauf, dass bei Familie Brix alles seinen rechten Gang geht. Papa Prix ist da schon deutlich lockerer und erlaubt seinem Drachen Henk, dass dieser den Kindern mit seinem Drachenfeuer Sandwiches grillt – was Mama Brix als viel zu gefährlich ansieht.
Emmis ältere Schwester ist ziemlich taff und ihre klingende Wildkatze und sie sind unzertrennlich. Besonders in mein Herz geschlossen habe ich Emmis jüngeren Bruder. Fiete ist sechs Jahre alt und trägt den ganzen Tag einen Stoffzwerg durch die Gegend, da er noch kein eigenes Fabelwesen besitzt.

Die Geschichte von Anna Böhm ist sehr humorvoll erzählt. Gerade Einschwein ist ultra komisch und die ganze Familie Brix hat mich öfter laut auflachen lassen. Dabei ist ein zentrales Thema dieses Buches, dass Emmi gemobbt wird. Ich fand dies sehr gut von der Autorin dargestellt und es ist sicherlich nicht selten, dass Kinder an unseren Schulen so etwas wirklich passiert.

Der Spannungsbogen baut sich konsequent auf und gegen Ende hin wird es für junge Leser sehr spannend. Aber auch ich als Erwachsener Leser wurde bestens unterhalten.

Gesprochen wird dieses Hörbuch von Anna Schudt. Ich mochte ihre Stimme ab der ersten Minute wahnsinnig gerne. Die vielen verschiedenen Menschen und Tiere werden perfekt von ihr vertont. Einzig mit ihrer Interpretation von Einschwein musste ich mich zu Beginn ganz schön auseinandersetzen. Ich war hin- und hergerissen, ob ich diese Stimmwahl nun extrem cool oder extrem unpassend für das kleine Schwein finden sollte.
 
Fazit:
Emmi und Einschwein haben mein Herz im Sturm erobert. Ich bin so froh, dieses Hörbuch gehört zu haben, denn es ist so extrem lustig, fantastisch und sehr fantasievoll. Zudem spielt das Thema Mobbing eine zentrale Rolle in dieser Geschichte. Die vielen außergewöhnlichen Fabeltiere wie der Spuckewurm oder der Sitzfrosch regen die Fantasie von Kindern und Erwachsenen an. Am Ende bleibt nur zu sagen, dass ich ebenfalls gerne ein Fabelwesen besitzen würde. Am liebsten natürlich ein Einschwein :-)
Fantastische 5 von 5 Hörnchen!

Kommentieren0
1
Teilen
saras_bookwonderlands avatar

Rezension zu "Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held!" von Anna Böhm

Spannende und packende Fortsetzung mit toller Botschaft!
saras_bookwonderlandvor 2 Monaten

INHALT:
Ein neues Abenteuer mit Emmi und Einschwein über Freundschaft und wahre Helden.

Seitdem die Fabelwesen von Antonia und Herrn Bockel auf magische Weise vertauscht wurden, ist nichts mehr, wie es war. Deshalb sollen Emmi und Einschwein den unglückseligen Tausch rückgängig machen. Leichter gesagt als getan! Denn damit Antonia ihre Flussjungfrau zurückbekommen kann und Herr Bockel seinen ungeliebten Spuckewurm wieder annimmt, muss viel passieren. So kommen Einschwein und Emmi dem lang gehüteten Geheimnis der Familie Bockel auf die Spur … und auch der Spuckewurm entfaltet ungeahnte Fähigkeiten!

Witzig, turbulent und mit wunderbarer Botschaft: Zeig, was in dir steckt!

Quelle: Oetinger

BUCHINFOS:
Emmi & Einschwein – Im Herzen ein Held* | Autor: Anna Böhm | Serie: Emmi & Einschwein #2 | Seiten: 224 | Einband: gebunden | Erschienen am: 20.08.2018 | ISBN: 978-3-7891-0951-5 | Preis (D): 13,00€ | Verlag: Oetinger

COVER:
Ebenso wie das Cover vom Vorgängerband ist auch dieses hier wieder mit schimmernden Punkten versehen worden. Es zeigt Emmi, Einschwein, den unerwünschten Spuckewurm und einen Troll. Dabei schweben Funken um den kleinen Spuckewurm, den alle bewundernd ansehen. Das Cover verrät schon, worum es in diesem Band der Buchreihe geht. Ich finde es sehr gelungen und mag vor allem die Farbauswahl sehr.

MEINE MEINUNG:
Am Ende des letztes Bandes ist Antonia, nach einem unglücklichen Tausch, mit dem Spuckewurm von Herrn Bockel zurückgeblieben. Das möchte sie natürlich nicht auf sich sitzen lassen und fordert deshalb Emmi dazu auf, die Sache in Ordnung zu bringen. Emmi & Einschwein haben großes Mitleid mit Antonia und so beschließen sie, ihr zu helfen. Aber nicht nur Antonia ist auf die Hilfe der beiden angewiesen. Auch der Spuckewurm braucht einiges an Zuspruch und Liebe. Und siehe da: der Wurm wächst über sich hinaus. Jetzt müssen Emmi und Antonia nur noch Herrn Bockel von einem Rücktausch überzeugen. Bei ihren Nachforschungen stoßen die Mädchen aber nicht nur auf weitere Hinweise zum Fabeltausch, sondern auch auf ein großes Geheimnis der Familie Bockel…

Dieser Teil der Buchreihe ist von Anfang bis Ende turbulent, aufregend und mitreißend. Emmi und Antonia tun alles, um einen Rücktausch der Fabelwesen in die Wege zu leiten. Und dabei kommen plötzlich die lang vermissten Fähigkeiten des Spuckewurms zum Vorschein. Während Emmi sich nicht nur Mühe mit Antonia, sondern auch mit dem Wurm gibt, ist Antonia wieder einmal nur nett, wenn sie etwas möchte. Emmi hat mir daher wieder sehr gut gefallen. Sie ist total lieb und sympathisch und hilft sogar ihren “Feinden” aus der Patsche. Unterstützt wird sie dabei von Einschwein, dem kleinen süßen Fabelwesen, das mit seinem Horn Essen zaubern kann. Einschwein lernt in diesem Band zudem mit seiner kulinarischen Magie besser umzugehen. Und wie immer läuft dabei nicht immer alles ganz rund. Ich habe mich natürlich wieder bestens über Einschwein und die ständigen Missgeschicke amüsiert und so manches Mal habe ich mir nun ebenfalls so ein lustiges und hilfsbereites Fabelwesen gewünscht.

Die Charaktere sind auch in diesem Band wieder liebevoll und toll beschrieben und der einfache und packende Schreibstil macht das Buch zu einem kleinen Abenteuer. Die Geschichte ist durchweg spannend und stellenweise wirklich lehrreich. Die Handlung gibt eine wichtige Botschaft mit auf den Weg: Zeig, was in dir steckt! Glaub an dich! – und es war ganz wundervoll mit anzusehen, wie nicht nur die Figuren, sondern auch die Fabelwesen reifen und über sich hinauswachsen.

Mir hat Im Herzen ein Held besonders wegen der Botschaft hinter dem Buch gut gefallen. Die Umsetzung war aber auch so wieder erste Sahne und die Illustrationen sind ein echter Augenschmaus. Hoffentlich muss ich nicht so lange auf eine Fortsetzung warten.

BEWERTUNG:
Spannende und packende Fortsetzung mit toller Botschaft – mich hat das Buch vollkommen verzaubert und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
3
Teilen
Barbara62s avatar

Rezension zu "Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held!" von Anna Böhm

Es kommt nicht auf die Körpergröße an
Barbara62vor 2 Monaten

Der erste Band dieser Reihe, „Emmi & Einschwein – Einhorn kann jeder!“, war mein Kinderbuch-Highlight 2018, mit „Emmi & Einschwein – Im Herzen ein Held!“ geht es nun genauso spannend, abenteuerlich und witzig weiter. Allerdings empfehle ich, den Einstiegsband zuvor zu lesen, um auch wirklich das ganze Vergnügen zu haben.

Seit Emmi wie alle Bewohner von Wichtelstadt zu ihrem zehnten Geburtstag ein Fabelwesen bekommen hat, geht es in der Familie Brix noch turbulenter zu. Ihr Einschwein hat einfach gar zu viel Blödsinn im Kopf und seine magischen Kochfähigkeiten scheinen ausbaufähig, zumindest wenn man nicht ständig „Rutschi-Matschi“ essen möchte.

Emmi hat sich nach dem ersten Schock über dieses vermeintlich peinliche Fabelwesen bestens arrangiert und ist glücklich mit ihrem Einschwein, denn es hat das Herz auf dem rechten Fleck und Langeweile ist nun ein Fremdwort! Anders jedoch Antonia, denn am Ende des ersten Bandes ist es beim Showdown in der Drachenhalle zu einer tragischen Verwechslung gekommen: Sie hat ihre liebliche Flussjungfrau Alva eingebüßt und muss sich seither mit dem ultrapeinlichen zweiköpfigen Mini-Spuckewurm Spuckizucki des fiesen Herrn Bockel herumschlagen. Ihre Stellung in der Klasse hat dadurch merklich gelitten, oder um es mit Einschweins Worten zu sagen: Ihre „Tollung“ ist weg. Klar, dass sie den Tausch unbedingt rückgängig machen will – und zwar schnell! Aber geht das überhaupt? Und wie soll man Herrn Bockel vom Rücktausch überzeugen, wo doch der Wurm offensichtlich über keinerlei Fähigkeiten verfügt? Oder hat man sie bisher nur noch nicht entdeckt? Ein Glück, dass Emmis Opa Erwin ein Fabelwesen-Experte ist, aber leider kann er nicht auf Lolita von Schnops grundlegendes Werk: „Die Kleinsten der Kleinen – Erste vollständige Liste aller Fabelwesen unter fünfzehn Zentimeter“ zurückgreifen, denn sämtliche Exemplare sind spurlos verschwunden...

Wie Emmi, Einschwein und Antonia schließlich in letzter Sekunde einen Ausweg finden, der alle glücklich macht, und wie sowohl der Wurm als auch Herr Bockel sich als ganz anders entpuppen als gedacht, erzählt Anna Böhm wieder mit sehr viel Einfühlungsvermögen, Witz und in schöner, klarer Sprache. Besonders hervorheben möchte ich auch die Schwarz-Weiß-Illustrationen meiner Lieblingsillustratorin Susanne Göhlich, die den Ton der Geschichte wieder optimal treffen.

Die Geschichte eignet sich ab der dritten Klasse zum Selberlesen, ab sechs Jahren zum Vorlesen. Wetten, dass die Vorleser genauso viel Spaß daran haben wie die jungen Zuhörer, Mädchen und Jungs gleichermaßen? Gemein nur, dass die im Anhang abgedruckte Leseprobe zu Band drei so abrupt abbricht und wir uns bis zum nächsten Abenteuer noch gedulden müssen. Bis dahin können wir uns aber zum Glück die Zeit mit dem Rezept für Einschweins Wurmküchlein vertreiben.

http://xn--mit-bchern-um-die-welt-wlc.de/anna-boehm-susanne-goehlich-emmi-einschwein-im-herzen-ein-held/

Kommentieren0
65
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Ein Schwein mit Horn und dem Herz am rechten Fleck!

Herzlich willkommen zur ersten Kinderbuch-Leserunde in 2018!
Mit dabei haben wir heute »Emmi & Einschwein. Einer kann jeder!« von Anna Böhm.
Habt ihr Lust diese tolle Geschichte über Freundschaft und Identität kenne zulernen? Dann bewerbt euch direkt für eines der 20 Rezensionsexemplare.


In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen. Auch Emmis Fabeltag steht vor der Tür, und sie ist sich ganz sicher: Sie wird ein Einhorn bekommen. Ein anmutiges, zartes Einhorn. Aber was kommt durch den Zaubernebel gehopst? Ein Einschwein! Emmi kann sich kein Fabelwesen denken, das unmagischer ist als dieser rosa Klops.
Dummerweise weiß schon die halbe Schule, dass Emmi sich ein Einhorn wünscht und da ist so ein Einschwein natürlich das Allerletzte, was sie jetzt gebrauchen kann. Aber da ahnt Emmi ja noch nicht, dass Einschwein einfach einmalig ist!
Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und Identität.


Mehr dazu unter: www.emmi-einschwein.de
Lesealter ab ca. 8 Jahren

Anna Böhm ist in Berlin geboren, wo sie noch immer mit ihrer Familie lebt. Sie war am Theater tätig, studierte Drehbuch und arbeitet seither als Autorin. Für Deutschlandradio Kultur hat sie zahlreiche Hörspiele und Kindergeschichten geschrieben. Als Fabelwesen hätte sie gern einen Drachen, der ihr beim Schreiben hilft und gleichzeitig einen tollen Fußwärmer abgibt. 

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust auf diese warmherzige Geschichte haben.  Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zum Klappentext & warum möchtest du mitlesen?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks