Anna Böhm

 4.9 Sterne bei 199 Bewertungen
Autorenbild von Anna Böhm (©@maxzerrahn)

Lebenslauf von Anna Böhm

Drachen, Einschweine und Tierpolizisten: Die 1975 geborene Anna Böhm studiert an der Filmakademie Baden-Württemberg, wo sie 2007 ihren Abschluss in der Drehbuchklasse macht. Seitdem lebt sie als freie Autorin in Berlin und hat sich mit Hörspielen für Kinder und Erwachsene einen Namen gemacht. Für ihre Arbeiten ist sie bereits mehrfach ausgezeichnet worden, beispielsweise gewinnt sie 2015 den Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe. Seit Anfang 2018 veröffentlicht Anna Böhm zudem die Kinderbuchreihe „Emmi und Einschwein“. Mittlerweile sind 5 Bände erschienen und es gibt die Geschichten um Emmi und ihr Fabelwesen auch bereits als Erstleser. 

Im Juli 2020 erscheint ihre neue Reihe: "Die Tierpolizei", in der vier sehr unterschiedliche Tiere beschließen, gemeinsam ein Polizeirevier in der Großstadt zu gründen.

Mehr auf ihrer Website: www.annaboehm.com

Botschaft an meine Leser

Hallo, mein Name ist Anna Böhm und ich bin Autorin. Ich habe zwei Töchter und die helfen mir beim Schreiben. Sie lesen meine Texte und haben gute Vorschläge. 2018 sind meine ersten beiden Kinderbücher der Reihe "Emmi und Einschwein" erschienen. Das schöne am Bücher schreiben ist, dass man immer wieder Rückmeldungen bekommt und zwar meistens sehr schöne - wie ein gehäkeltes Einschwein. Vielen Dank dafür und bis bald. Eure Anna

Neue Bücher

Emmi und Einschwein

Erscheint am 09.01.2021 als Hardcover bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Die Tierpolizei

Erscheint am 09.01.2021 als Hardcover bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Emmi und Einschwein

Erscheint am 09.01.2021 als Taschenbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Fritz und Frieda

Erscheint am 06.02.2021 als Hardcover bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Alle Bücher von Anna Böhm

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Emmi und Einschwein - Einhorn kann jeder! (ISBN: 9783789108891)

Emmi und Einschwein - Einhorn kann jeder!

 (43)
Erschienen am 22.01.2018
Cover des Buches Emmi und Einschwein - Ganz vorn mit Horn! (ISBN: 9783789109751)

Emmi und Einschwein - Ganz vorn mit Horn!

 (38)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Emmi und Einschwein 4 (ISBN: 9783789113758)

Emmi und Einschwein 4

 (37)
Erschienen am 23.09.2019
Cover des Buches Emmi und Einschwein 5 (ISBN: 9783789114724)

Emmi und Einschwein 5

 (30)
Erschienen am 23.03.2020
Cover des Buches Die Tierpolizei 1 (ISBN: 9783789121234)

Die Tierpolizei 1

 (21)
Erschienen am 20.07.2020
Cover des Buches Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held! (ISBN: 9783789109515)

Emmi und Einschwein - Im Herzen ein Held!

 (14)
Erschienen am 20.08.2018
Cover des Buches Emmi und Einschwein (ISBN: 9783789114793)

Emmi und Einschwein

 (6)
Erschienen am 20.01.2020
Cover des Buches Emmi und Einschwein (ISBN: 9783751200103)

Emmi und Einschwein

 (4)
Erschienen am 24.08.2020

Neue Rezensionen zu Anna Böhm

Neu

Rezension zu "Emmi und Einschwein" von Anna Böhm

Ich wünschte ich hätte mit dieser Geschichte lesen gelernt.
fuchsmaedchenvor einem Monat

Es ist mal wieder ein richtiges Herzensbuch. Immer wenn ich die Bücher von Anna Böhm lese, lese ich sie so langsam wie es geht und eigentlich ist genau das die Herausforderung: denn ich möchte sie verschlingen und niemals aufhören zu lesen. Ich hoffe bei jedem ihrer Bücher es endet nie.

Ich liebe dieses Buch mal wieder so sehr, weil es die Kleinigkeiten im Leben aufgreift. Ich habe früher Lesen gehasst. Denn auch ich konnte nie gut vorlesen. Ich fand meine Mama damals viel zu streng damit. Dieses Buch zeigt nicht nur, dass man Lesen wichtig ist, sondern auch, dass man hier viele Abenteuer und Emotionen erlebt. Ich wünschte ich hätte so mit dieser Geschichte lesen gelernt.

Anna Böhms Ideen mit den Lesefabelwesen sind wirklich grandios. Ich musste oft grinsen und dachte mir: „Ja, genau!“ 

Ebenso zauberhaft finde ich die Illustrationen von Susanne Göhlich. Alle auch in Farbe und genau das Richtige für Kinderaugen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Emmi und Einschwein" von Anna Böhm

Emmi und Einschwein für künftige i-Dötzchen und Erstleser 
Fernweh_nach_Zamonienvor 2 Monaten

Inhalt:

Einschwein ist nun endlich in der Schule. Aber das Lesen fällt ihm noch schwer und zum Üben - ausgerechnet in den Ferien - hat es keine rechte Lust. Viel lieber zaubert es ABC-Kekse.

Emmi überredet es zu einem Besuch in der Bibliothek, da sie noch ein Buch zurückbringen müssen.

Als Einschwein dort die unterschiedlichsten Lese-Fabelwesen einen Papierpuk, ein Buchodil und eine Lesekatze kennen lernt und plötzlich täglich von Büchern umgeben ist, kommt es langsam auf den Buchgeschmack.

Ob es vielleicht doch noch Lesen lernt?


Illustrationen:

Auf dem Buchvorsatz wimmelt es nur so von bunten Buchstaben und bereits die erste Illustration lässt jedes bibliophile Herz höher schlagen: Einschwein sitzt hoch oben auf einem Bücherstapel, versunken in ein Buch, das es leider verkehrt herum hält.

Zauberhafte farbenfrohe Illustrationen ergänzen und unterstreichen die Handlung. Auf jeder Doppelseite finden sich ein bis zwei Zeichnungen und manchmal sogar ganzseitige Illustrationen.

Der Zeichenstil gefällt sehr und die Figuren (in den Vorlesestarter-Bänden erstmals in Farbe) wirken dank rotwangiger Gesichter lebendig. Einschwein ist wie immer der Liebling, aber auch die anderen Fabelwesen wie z. B. die Froschdame Bällchen oder der Papierpuk Platti sind zuckersüß.


Altersempfehlung:

ab 5 Jahre (zum Vorlesen)

oder für geübte Erstleser

große Fibelschrift, Flattersatz und einfache Sätze und Anregungen/Fragen innerhalb jedes Kapitels (Anregung zum dialogischen Vorlesen)


Mein Eindruck:

Dies ist wie auch "Schulstart mit Eierkuchen" ein zusätzliches "Emmi und Einschwein"-Abenteuer. Aber auch wer die beiden Freunde noch nicht kennt, wird an diesem Buch seine Freude haben, denn Einschweins Vorgeschichte und die Besonderheit in Wichtelstadt wird zu Beginn kurz erklärt.

Der Schreibstil ist lockerleicht, gut verständlich und humorvoll. Über den Running Gag der vergessen Buchrückgabe und des daher täglichen Besuches der Bücherei mussten wir immer wieder herzlich lachen. Emmi und Einschwein sind aber auch schusselig ;-)

Einschwein sorgt mit seiner kindlichen Art und seinem Wortwitz immer wieder für Lacher. Es ist für Kinder eine sehr gute Identifikationsfigur, denn viele seiner skurrilen Gedankengänge (Beim Buch beginnt man am besten ganz hinten, denn dann ist es nicht mehr so lang.) könnten vom eigenen Kind stammen.

Das Thema "Schwierigkeiten beim Lesenlernen" ist sehr gut umgesetzt. Wie viele Kinder sind glücklich, endlich ein Schulkind zu sein und dann hapert es mit dem Lesen (oder Rechnen) und die Motivation ist erst einmal im Keller? 

In jedem Kapitel gibt es daher farbigen Kästen mit Fragen und Anregungen:

Wie viele Buchstaben hat dein Name? Warst du schon mal in einer Bibliothek? Hast du jemandem, dem du vorlesen kannst? Vielleicht einem Kuscheltier? Liest du Comics? Was ist bei Comics anders als bei Büchern? uvm.

Über den Drachen Henk und seine große Liebe zu Comics habe ich mich sehr gefreut. Selbst mal ein Lesemuffel habe ich alle Comics von Asterix über die Schlümpfe bis Donald Duck verschlungen. Der Satz "Lies doch etwas Vernünftiges!" ist hoffentlich inzwischen überholt, denn lieber Comics lesen als gar nichts ;-) Lesen soll ja Spaß machen. Oder wie Einschwein feststellt: "Lesen macht verträumt." (vgl. S. 29)

Das Buch ist sowohl für künftige wie auch frisch gebackene Schulkinder eine süße Geschenkidee. Übrigens ganz gleich ob Junge oder Mädchen!


Fazit:

Eine spannende, lustige und fantasievolle Geschichte und eine Motivation zum Lesen lernen mit sympathischen Charakteren und wunderschönen farbenfrohen Illustrationen.

Fragen und Aufgabe in der Geschichte regen zum Rätseln, Erzählen oder Mitmachen an.

Ein Lesevergnügen für (zukünftige) Erstleser!


... 

Rezensiertes Buch "Emmi & Einschwein - Lesen macht lustig" aus dem Jahr 2020

Kommentare: 1
4
Teilen

Rezension zu "Emmi und Einschwein" von Anna Böhm

Band 2 der Erstlesereihe von Emmi & Einschwein
mona537vor 2 Monaten

Endlich! Endlich gibt es Band 2 der Erstlesereihe von Emmi und Einschwein! Nachdem ich meiner 8-jährigen Tochter alle 5 Bände der eigentlichen „Emmi und Einschwein“-Reihe komplett vorgelesen habe, durfte natürlich auch die Erstlesereihe nicht fehlen. Band 1 namens „Schulstart mit Eierkuchen“ war der absolute Hit bei ihrer Buchvorstellung in der Schule und dementsprechend waren wir nun auf den neuen Band gespannt.

Zum Inhalt möchte ich nichts verraten, da der Klappentext genügend Info bereithält.

Das Buch hat 59 Seiten, die in 7 kurze Kapitel unterteilt sind. Die Sätze sind einfach gehalten und meine Tochter (3. Klasse) hat die Geschichte komplett alleine in einem Rutsch gelesen. Einige Lacher inklusive! Es gibt ganz viele bunte Illustrationen, die die Geschichte perfekt ergänzen.

Einschwein sorgt mal wieder für viel Trubel und es macht Spaß, ihm und der restlichen Bande zu folgen. Emmi, Einschwein, Familie Brix – sämtliche Protagonisten sind hier wieder zu finden. Für Einschwein-Neulinge ist es auch gar nicht schwer, sich in der Geschichte zurecht zu finden. Es gibt viele allgemeine Infos, wie das Leben in Wichtelstadt verläuft. Man muss also nicht zwingend die bisherigen Bücher gelesen haben. Als Einstieg in die Welt rund um Emmi & Einschwein finde ich es ganz gelungen.

 Punkte sammeln auf Antolin nicht vergessen 😉

Alles in allem handelt es sich um ein tolles „Emmi & Einschwein“-Erstlesebuch, mit vielen tollen Illustrationen, vielen Lachern und ganz vielen Infos rund um die Welt von Wichtelstadt und seinen Fabelwesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Tierpolizei 1

In der neuen Reihe von Anna Böhm »Die Tierpolizei. Kommissare mit Fell und Feder« geht es um sympathische Helden in kniffliger Polizei-Mission und dem Herzensthema (nicht nur) für Kinder: Tierschutz.  

Bewerbt euch jetzt für eines der 20 Rezensionsexemplare zur Leserunde!

Deine Retter in der Not

Liebe Leserinnen & Leser, willkommen zu einer neuen Leserunde mit Anna Böhm.

Im Juli erscheint ihr neues Buch »Die Tierpolizei. Kommissare mit Fell und Feder«, und wir möchten euch herzlich zu dieser Leserunde einladen. In der neuen Reihe von Anna Böhm geht es um sympathische Helden in kniffliger Polizei-Mission und dem Herzensthema (nicht nur) für Kinder: Tierschutz.

Ihr möchtet die neue Reihe von Anna Böhm kennen lernen und habt Mitte Juli ausreichend Lesezeit, um direkt nach Bucherhalt das Buch in der Leserunde zu lesen? Dann freuen wir uns auf eure individuelle Bewerbung.

Bewerbungsaufgabe: Schreibe uns deine individuelle Bewerbung. Das kann etwas über dich sein und warum mitlesen möchtest, zum Thema Tierschutz und wie man selbst unterstützen kann, oder über Tiere generell. Wir freuen uns auf jede Bewerbung!

Tierische Retter in der Not, mit Köpfchen, Witz und Freundschaft klären sie jeden Fall: Die neue Kinderbuchreihe von Einschwein-Erfinderin Anna Böhm. Eines Morgens wacht die Katzenbärin Flopson auf und stellt fest, dass ihr Freund Tjalle, ein kleiner Streifentenrek, verschwunden ist. Flopson wittert einen Kriminalfall und verlässt ihren sicheren Käfig, um Tjalle zu retten. Dabei lernt sie Fridolin kennen, ein winziges Zwergpony. Er hilft ihr bei der Suche, aber statt Tjalle finden sie die verletzte Blaumeise Meili. Zu dritt suchen sie Schutz in einem ausgedienten Polizeiauto, allerdings hat sich dort bereits der mürrische Teddyhamster Jack ausgebreitet, der die ungebetenen Gäste schnell wieder loswerden will. Als sie aber eine wichtige Spur zu Tjalle finden, raufen sich die vier unterschiedlichen Tiere zusammen, denn nur gemeinsam können sie diesen Fall lösen – als DIE TIERPOLIZEI!

Das Kinderbuch ist ideal für Leser ab 8 Jahren. Anna Böhm wird die Leserunde aktiv begleiten und zusammen freuen wir uns auf eure Bewerbungen & Meinungen zum Buch.



530 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Emmi und Einschwein 5

Willkommen zu einer neuen Emmi Und Einschwein Leserunde!

Wir suchen insgesamt 20 Leserinnen und Leser, die Lust auf ein spannendes Abenteuer mit »Ein Fall für Sherlock Horn!« haben und das Buch gemeinsam in der Leserunde mit Autorin Anna Böhm lesen möchten.

Bewerbt euch jetzt!

Willkommen Liebe Leserinnen & Leser!

Heute starten wir mit diesem spannendem Titel »Emmi und Einschwein: Ein Fall für Sherlock Horn« von Anna Böhm eine neue Kinderbuch-Leserunde. 

Gerade jetzt, wo Deutschland komplett früher in die Osterferien gestartet ist, bietet die neue Geschichte eine spannende Abwechslung. Bewerbt euch jetzt und jagt gemeinsam den Dieb aus Wichtelstadt!

Schreibe uns dazu ob du schon mal von EMMI & EINSCHWEIN gehört hast und wie du die verlinkte Leseprobe findest (Klick hier um zur Leseprobe auf Amazon zu gelangen klick auf Blick ins Buch). Wir freuen uns auf euer Feedback dazu.

Detektiv mit Herz und Horn: Ein klarer Fall für Emmi und Einschwein! In Wichtelstadt treibt ein Dieb sein Unwesen. Er klaut die teuren Straßenlaternen, dank derer die fliegenden Fabelwesen nachts etwas sehen können. Papas Drache hat sogar einen Unfall in der plötzlichen Dunkelheit. Mama Brix soll den Fall lösen, schließlich ist sie Polizistin. Allerdings futtert Einschwein den einzigen Beweis auf: Ein Küchlein! Emmi ist stinksauer. Aber vielleicht können die beiden Mama doch noch helfen, den Dieb zu finden.

Kommt mit nach Wichtelstadt und unterstützt Sherlock Horn!


513 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Emmi und Einschwein 4

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit »Emmi & Einschwein« von Anna Böhm. Weihnachten steht in den Startlöchern, die ersten Lebkuchen und Zimtsterne wurden schon entdeckt.

Seid ihr also bereit für »Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe«? 

Dann bewerbt euch jetzt für eines der insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print für die Leserunde!

Natürlich ist Anna Böhm auch wieder mit von der Partie.


Feiert mit uns Einschweins erstes Weihnachten!

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit »Emmi & Einschwein« von Anna Böhm. Weihnachten steht in den Startlöchern, die ersten Lebkuchen und Zimtsterne wurden schon entdeckt.

Seid ihr also bereit für »Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe«

Dann bewerbt euch jetzt für eines der insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print für die Leserunde!

Natürlich ist Anna Böhm auch wieder mit von der Partie.

»Einschweins erstes Weihnachten soll besonders toll werden! Doch kaum haben Emmi und Einschwein ihren Wunschzettel abgeschickt, kriegen sie ihn korrigiert zurück. Was ist bloß mit Wunschzettel-Wichtel Wuschel los? Er ist spurlos verschwunden, und die anderen Wichtel sind ganz aufgeregt deswegen. Auch Einschwein sorgt sich um Wuschel und zaubert im ungünstigsten Moment Puddingschuhe. Mutig setzt Emmi alles daran, damit Einschwein trotz allem sein fabelhaftes erstes Weihnachten bekommt! «

Anna Böhm ist in Berlin geboren, wo sie noch immer mit ihrer Familie lebt. Sie war am Theater tätig, studierte Drehbuch und arbeitet seither als Autorin. Für Deutschlandradio Kultur hat sie zahlreiche Hörspiele und Kindergeschichten geschrieben. Als Fabelwesen hätte sie gern einen Drachen, der ihr beim Schreiben hilft und gleichzeitig einen tollen Fußwärmer abgibt.

Mehr über Anne Böhm: www.annaboehm.com 

Susanne Göhlich, geboren 1972 in Jena, begann neben ihrem Studium der Kunstgeschichte in Leipzig zu zeichnen. Dabei ist sie dann auch geblieben. Sie arbeitet für verschiedene Kinder - und Schulbuchverlage, gestaltet Plakate und illustriert für Magazine. Susanne Göhlich lebt mit ihrer Familie in Leipzig.


793 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks