Anna Buchwinkel

 4,7 Sterne bei 62 Bewertungen
Autorenbild von Anna Buchwinkel (©Lichtblicke Mainz)

Lebenslauf von Anna Buchwinkel

Anna Buchwinkel lebte nach abgeschlossenem Jurastudium und einer Heilpraktikerausbildung mehrere Jahre in Asien. Die scheinbaren Gegensätze der östlichen und westlichen Sichtweise von Leben, Tod und Schicksal haben sie für ihr Schreiben inspiriert. Mit scharfem Blick, Herz und einem Augenzwinkern erforscht sie in ihren Geschichten Sinn und Unsinn des Lebens und macht dabei auch vor dem Tod nicht halt. "Nach dem Tod gleich links" ist ihr Debütroman.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser,

für jeden von uns bedeuten Geschichten etwas anderes. In meinen Augen wird eine Geschichte daher erst dann vollständig, wenn ein Leser seine eigene Fantasie mit einbringt, die Geschichte interpretiert, miterlebt und weiterspinnt. Denn das Ergebnis ist so individuell wie die über sieben Milliarden Menschen auf dieser Welt. Daher lade ich dich herzlich ein, dein eigenes Licht auf meine Geschichten zu werfen. Und gerne auch zu teilen, wie die Geschichten in diesem Licht aussehen …

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen,

Anna Buchwinkel

Alle Bücher von Anna Buchwinkel

Cover des Buches Nach dem Tod gleich links (ISBN: 9783492502320)

Nach dem Tod gleich links

 (37)
Erschienen am 02.04.2019
Cover des Buches Nach dem Verstand einfach geradeaus (ISBN: 9783492504188)

Nach dem Verstand einfach geradeaus

 (23)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Nach dem Verstand einfach geradeaus: Roman (ISBN: B08NP4YXJ9)

Nach dem Verstand einfach geradeaus: Roman

 (0)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Nach dem Tod gleich links (ISBN: B07VRSS5N2)

Nach dem Tod gleich links

 (2)
Erschienen am 22.08.2019
Cover des Buches Nach dem Verstand einfach geradeaus (ISBN: B08ZSYXDXL)

Nach dem Verstand einfach geradeaus

 (0)
Erschienen am 25.03.2021

Neue Rezensionen zu Anna Buchwinkel

Cover des Buches Nach dem Tod gleich links (ISBN: 9783492502320)
Catherine Oertels avatar

Rezension zu "Nach dem Tod gleich links" von Anna Buchwinkel

Herrlich skurril
Catherine Oertelvor 8 Monaten

»Nach dem Tod gleich links« hat nicht nur einen humorvollen Titel und ein super süßes Cover, zwischen den Buchdeckeln steckt ein äußerst unterhaltsamer  Roman den ich euch wärmstens ans Herz legen möchten.   Die Autorin hat einen locker, leichten Schreibstil der sehr unterhaltsam und herrlich skurril ist. Mit viel Humor kreiert sie dabei äußerst liebenswerte beziehungsweise einzigartige Figuren.  

Else legt sich im Laufe der Geschichte nicht nur mit dem Tod an, um für ihre große Liebe Bernhard zu kämpfen, sie ist auch eine ganz passable Hobbykriminalistin die mir gemeinsam mit ihren Mitstreitern sehr ans Herz gewachsen ist. Und selbst Detlef hat sich klammheimlich in mein Herz geschlichen.

In »Nach dem Tod gleich links« werden ernste Themen auf eine leichte, humorige Art dem Leser nähergebracht. Die einzelnen Schicksale der Figuren lassen einen schon mal innehalten und über das eigene Leben nachdenken. Über Menschen die einem guttun und andere die einem die ganze Energie rauben. Über Menschen die man liebt aber auch über das eigene Ende und über nicht ganz unwichtige Fragen wie: Patientenverfügung, Organspende und wie möchte ich letztendlich unter die Erde kommen. Wobei sich das jetzt ernster anhört als es ist.

Kleiner Tipp: Man sollte beim Lesen dieser Lektüre nicht immer alles „Tod“-ernst nehmen, dann hat man sehr viel Spaß.

Fazit: Sehr unterhaltsam, herrlich skurril, mit viel Humor und äußerst liebenswerten wenn auch bizarren Figuren.  Klare Leseempfehlung!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Nach dem Verstand einfach geradeaus (ISBN: 9783492504188)
G

Rezension zu "Nach dem Verstand einfach geradeaus" von Anna Buchwinkel

Mit Humor und Tiefgang
Gisevor 10 Monaten

Das Leben des 42jährigen Quentin Finkenwinkel verläuft sehr geordnet und berechenbar – bis zu dem Augenblick, als sein Verstand sich an einen Traumstrand absetzt. Quentin muss plötzlich seinen Alltag meistern ohne seinen Verstand. Während er einerseits versucht, sein Leben wieder unter Kontrolle zu bekommen, überschlagen sich die Ereignisse.

Was geschieht, wenn uns schlagartig der Verstand verlässt, mit dem wir doch so mühelos (meistens) den Alltag strukturieren und bewältigen? Quentin muss es auf mühevolle Art erleben. Man fühlt sich erinnert an die Geschichten vom tumben Tor, der sich in seinen Jugendjahren einen Weg ins eigene Leben finden muss. Nun hat Quentin allerdings schon seinen Weg scheinbar gefunden, als er ihn wieder verliert. Die Autorin Anna Buchwinkel lässt daraus einen humorvollen Roman entstehen, der immer mal wieder ins Skurrile ausartet und dabei völlig realistisch erscheint. Quentins Erlebnisse stellen vieles in Frage, was „man“ scheinbar unumstößlich zu tun hat, und die Folgen davon sind immer wieder überraschend. Insgesamt entsteht so eine humorvolle Geschichte, die den Leser nicht nur immer wieder lachen lässt, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Wer eine unterhaltsame Geschichte mit viel Humor und Tiefgang lesen möchte, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Sehr gerne vergebe ich alle 5 möglichen Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Nach dem Verstand einfach geradeaus (ISBN: 9783492504188)
isabellepfs avatar

Rezension zu "Nach dem Verstand einfach geradeaus" von Anna Buchwinkel

Skurril witziger Unterhaltungsroman
isabellepfvor 2 Jahren

"Nach dem Verstand einfach geradeaus" von Anna Buchwinkel ist eine zum schmunzeln und lachen anregender Unterhaltungsroman, gespickt mit Lebensweisheiten und Tiefgang.

Quentin Finkenwinkel von Beruf Sachbearbeiter, lebt ein eher unauffällig, von seinem Verstand akribisch geplant und strukturiert durchdachtes Leben. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn beim weihnachtlichen Einkauf verliert Quentin im wahrsten Sinne des Wortes seinen Verstand. Dieser sehnt sich nach etwas neuem und brennt durch, an einen Traumstrand. Und plötzlich ändert sich auch für Quentin alles.


Anna Buchwinkel hat einen überaus spritzig, total unterhaltsam und skurril witzigen Humorroman geschrieben, gespickt mit Tiefgang und Lebensweisheiten. Mit ihrem fliessend, locker, leichten Schreibstil und ihrer frisch fröhlichen Art, beschreib sie wie Quentin der Protagonist der Geschichte, fortan ganz ohne Verstand durchs leben geht. Das klingt zwar im ersten Moment äussert skurril und ziemlich abwegig, sorgt jedoch für jede Menge lustiger und zum schmunzeln anregende Lesemomente. Teilweise habe ich sogar darüber nachgedacht ob es nicht vielleicht sogar ganz gut wäre auch mal seinen Verstand auf Reisen zu schicken und einfach mal ganz unbefangen zu agieren. Obwohl Quentin so ganz frei ohne Verstand ziemlich naiv und fast schon hilfsbedürftig handelt, ist er ein total sympathisch und aufgeschlossen ausgearbeiteter Charakter, den man schnell ganz gerne mag.
Auf seiner Suche nach seinem Verstand, lernt er eine Reihe unterschiedlicher Menschen kennen, die die Geschichte beleben und für Abwechslung und hohen Unterhaltungswert sorgen. Auch eine Reihe an humorvollen Lebensweisheiten werden gekonnt in die Handlung mit eingeknüpft und regen zusätzlich zum um und nachdenken an. Trotz oder vielleicht sogar wegen der ganzen Absurditäten habe ich mich bestens unterhalten gefühlt.

Ein insgesamt sehr gelungener Unterhaltungsroman, der sich auf eine sehr amüsant und unterhaltende Art mit dem Sinn des Lebens beschäftigt, toll geschrieben und lustig zugleich ist. 

Klare Leseempfehlung. 





Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

504 Beiträge
R
Letzter Beitrag von  Renate_Blaesvor 10 Monaten

Hie geht es zu dem Debütroman von Gabriele Dietrich. Sie hat einen sehr emotionalen Pferderoman geschrieben, der mir an mehreren Stellen die Tränen in die Augen getrieben hat – denn ich liebe Tiere.

https://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Dietrich/Pferde-brauchen-Geborgenheit-4338028361-w/

Wie würde das Leben wohl aussehen, wenn man sich nicht zurücknimmt, nur weil das Konsequenzen haben könnte? Genau das widerfährt Quentin Finkenwinkel, denn sein Verstand brennt durch – und lässt Quentin alleine zurück.

Wenn du Lust auf einen humorvollen Roman hast, bei dem es um die Frage geht, wer wir ohne unsere gewohnten Denkmuster wären, dann mach mit und bewirb dich!

Achtung: E-Books only.

Fragst du dich manchmal wie das Leben aussehen würde, wenn man keine Erwartungen und Befürchtungen mehr hätte? Wenn man sich nicht zurücknimmt, nur weil das Konsequenzen haben könnte? Wenn man auf einmal sämtliche Vorstellungen von sich selbst und vom Leben verliert? Genau das widerfährt dem eigentlich spießbürgerlichen Quentin Finkenwinkel – und zwar unfreiwillig: Eines Tages erträgt sein Verstand es nämlich nicht mehr, alles zu durchdenken, zu analysieren und zu kontrollieren und brennt durch – an einen Traumstrand. Auf einmal kann Quentin nicht mehr nachvollziehen, was bis eben noch selbstverständlich für ihn war und schlagartig verwandelt sich sein sorgsam strukturierter Alltag in ein Chaos.

Wenn ihr Lust auf einen humorvollen Roman habt, der sich mit der die Frage beschäftigt, wer wir ohne unsere gewohnten Denkmuster wären, dann macht mit und bewerbt euch!

1413 BeiträgeVerlosung beendet
isabellepfs avatar
Letzter Beitrag von  isabellepfvor 2 Jahren

Auf das Leben .... Prost🍹

In meinem Debütroman geht es um Endfünfzigerin Else, die sich in einen Schlagersänger verliebt und mit der Außendienststelle des Todes um sein Leben buhlen muss – und dabei geht es sowohl skurril als auch philosophisch zu.

Wenn ihr Lust auf einen außergewöhnlichen, humorvollen Roman mit Tiefgang habt, dann macht mit und bewerbt euch!

Allen, die neugierig auf „Nach dem Tod gleich links“ sind ein herzliches Willkommen. Ich freue mich, dass ihr euch bewerben wollt.

Kurz zum Roman und den Bedingungen: 

Der Roman ist letztes Jahr im April bei Piper Humorvoll erschienen (ebook und Taschenbuch) und seit letztem August gibt es auch ein Hörbuch, das von Matthias Keller gelesen wird. Das Hörbuch war mittlerweile bei Amazon und Audible in den Top 5 und das Buch hat beim Lovelybooks Leserpreis 2019 in der Kategorie Humor den 7ten Platz belegt.

Es gibt fünfzehn ebooks zu gewinnen (Achtung bitte: ausschließlich ebooks!). Bewerben könnt ihr euch hier. Ich brauche von euch die Info, ob ihr das ebook als mobi oder als epub haben wollt, sowie eine email Adresse, an die der Download Link geschickt wird – bzw. die, die mit eurem Reader verknüpft ist (gerne auch schon vorab per PN). Nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekommt ihr eine Gewinnmitteilung und das Buch.

Wer gerne mitmachen möchte und nicht zu den Gewinnern gehört, kann sich auch gerne mit einem eigenen Buch an den Diskussionen und der Kuhflecken-Gewinnaktion beteiligen. Gebt mir dann einfach kurz Bescheid.

Dann mal los - ich freue mich! :-)


432 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  AnnaBuchwinkelvor 2 Jahren

Hallo ihr Lieben,

mal wieder sehr spontan – aber ich kann die Veröffentlichung von „Nach dem Verstand einfach geradeaus“ nicht ungefeiert lassen. Also gibt es auf vielfachen Wunsch wieder eine Online Bookrelease Party auf Facebook … Die letzte war auch echt lustig … :D

Ihr seid natürlich alle herzlich eingeladen, heute am 28.02. um 19.30 Uhr für eine gute Stunde mitzumachen. Es gibt Spiele, Infos zum Buch und den Hintergründen, und natürlich auch wieder was zu gewinnen! Von ebooks über Tassen bis hin zu ein paar Traumstrandkleinigkeiten …

Also – schaut rein und sagt es auch gerne weiter! The more the merrier …

Die Party findet hier statt https://www.facebook.com/events/467771684241061/

Alles Liebe 😊

Anna

P.S.: Die Bewerbungsfrist für die Leserude läuft noch bis Mitternacht. Die findet ihr hier: https://www.lovelybooks.de/autor/Anna-Buchwinkel/Nach-dem-Verstand-einfach-geradeaus-2799001942-w/leserunde/2831875273/2831912657/

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

von 30 Leser*innen aktuell gelesen

von 11 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks