Anna Carey

 3,8 Sterne bei 942 Bewertungen

Lebenslauf

Anna Carey ist in Long Island aufgewachsen. Als Kind wollte sie Graphikdesignerin, Malerin oder Physiotherapeutin werden, doch letztlich wurde der Wunsch, Autorin zu werden, wahr. An der NYU hat sie Literatur und Kreatives Schreiben studiert, um nach ihrem Abschluss als Lektorin in der Kinderbuchbranche zu arbeiten. Jetzt lebt sie in Los Angeles und hat mit "Wo Licht war" ihren ersten Jugendroman veröffentlicht. Das Buch ist der erste Band der Eve & Caleb Trilogie.

Alle Bücher von Anna Carey

Cover des Buches Eve & Caleb 1 - Wo Licht war (ISBN: 9783732002795)

Eve & Caleb 1 - Wo Licht war

 (373)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Eve & Caleb 2 - In der gelobten Stadt (ISBN: 9783732002818)

Eve & Caleb 2 - In der gelobten Stadt

 (179)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Blackbird (ISBN: 9783570310861)

Blackbird

 (165)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Eve und Caleb - Kein Garten Eden (ISBN: 9783785571057)

Eve und Caleb - Kein Garten Eden

 (132)
Erschienen am 17.02.2014
Cover des Buches Deadfall (ISBN: 9783570163283)

Deadfall

 (51)
Erschienen am 24.08.2015
Cover des Buches Eve & Caleb - Die komplette Trilogie (ISBN: 9783732002863)

Eve & Caleb - Die komplette Trilogie

 (1)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Sloane Sisters - Vorhang auf, New York! (ISBN: 9783570310496)

Sloane Sisters - Vorhang auf, New York!

 (0)
Erschienen am 14.09.2022
Cover des Buches Deadfall (Blackbird 2) (ISBN: B015HBRR3O)

Deadfall (Blackbird 2)

 (2)
Erschienen am 18.09.2015

Neue Rezensionen zu Anna Carey

Cover des Buches Eve & Caleb 1 - Wo Licht war (ISBN: 9783732002795)
lauri2001s avatar

Rezension zu "Eve & Caleb 1 - Wo Licht war" von Anna Carey

Leider bin ich nicht in die Geschichte reingekommen
lauri2001vor einem Jahr

Seit Eves Mutter bei einer großen Seuche gestorben ist, lebt diese in einem Mädcheninternat. Den Mädchen wird verboten, das Gelände zu verlassen und sie werden vor den Männern gewarnt. Als Eve dann aber den wahren Hintergrund der Schule erfährt, gelingt es ihr zu fliehen. Nun muss sie allein in der Wildnis überleben um zum rettenden Camp zu kommen. Auf dem Weg dorthin trifft sie Caleb, einen Jungen, der ganz anders ist, als die männlichen Wesen ihr beschrieben wurden. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen?


Ich weiß nicht so wirklich, was ich zu dem Buch sagen soll. Ich habe es vor einem halben Jahr schon begonnen und dann abgebrochen, weil es mich wirklich gar nicht fesseln konnte und ich mich etwas durch die Seiten gequält habe. Jetzt war es schon deutlich besser und doch konnte mich die Geschichte nicht wirklich catchen. Aber irgendwie war es trotzdem spannend ...

Ich glaube, dass mein Problem hauptsächlich der Schreibstil wahr. Ich konnte mich nicht wirklich in Eve hineinversetzen und das ganze Setting hat mich nicht angesprochen. Es hat mich beim Lesen auch ziemlich stark an ein Buch erinnert, dass ich gar nicht mochte.

Die Figuren fand ich ganz interessant, besonders die Jungs aus der Höhle. Man hat eine deutliche Entwicklung gespürt und zum Ende hin hat mir das Buch immer besser gefallen. Obwohl es am Ende einen ziemlich fiesen Cliffhanger gab, werde ich die Folgebände wahrscheinlich nicht lesen.

Cover des Buches Eve und Caleb - Kein Garten Eden (ISBN: 9783785571057)
Kajanis avatar

Rezension zu "Eve und Caleb - Kein Garten Eden" von Anna Carey

Spannend bis zum Schluss
Kajanivor 3 Jahren

Auf das dritte Buch hab ich mich richtig gefreut und es hat mich tatsächlich nicht enttäuscht. 

Die Entwicklung von Eve hat mich tatsächlich sehr gefreut und damit konnte ich viel anfangen. Und für mich war ihr Verhalten tatsächlich auch schlüssig, das war mir persönlich recht wichtig. 

Das Ende ist recht offen gehalten und lässt ggf. nochmal die Chance für ein Sequel oder ähnliches, was ich tatsächlich nicht schlecht finde. 

Überrascht hat mich die Entscheidung von Charles, weil es doch auch irgendwie etwas darüber sagt, wie er zu Eve steht und auch, was er bereit ist zu geben und wie weit sein Verständnis reicht. 

Er hat seine Hoffnung zwar nicht erfüllt bekommen, aber er hat Eve die ganze Zeit unterstützt, und das obwohl er wusste, was los ist. Das fand ich ziemlich bemerkenswert. 

Auch dass Arden, Pip und Ruby nochmal aufgetaucht sind und sich Eve und die Freundinnen noch ausgesprochen haben, fand ich sehr toll. 

Alles in allem eine Lese-Empfehlung für diese Bücher.

Cover des Buches Eve & Caleb 2 - In der gelobten Stadt (ISBN: 9783732002818)
Kajanis avatar

Rezension zu "Eve & Caleb 2 - In der gelobten Stadt" von Anna Carey

Unterhaltsam mit einigen Wendungen
Kajanivor 3 Jahren

Tatsächlich gefiel mir dieser zweite Teil deutlich besser, war wie auch der erste flüssig zu lesen, aber diesen fand ich tatsächlich sehr viel spannender - auch weil ich vermutlich mit der Stadt aus Sand eine persönliche Erinnerung verknüpften konnte, weil ich den Tower selbst schon besucht und dort genächtigt habe. 

Dadurch konnte ich dieses Mal so viel mehr Connect zu der Geschichte aufbauen. Das andere, ich habe mir eine Karte gebaut, um einen Überblick zu haben, welche Routen / Orte Eve und Arden ungefähr besucht hatten, auch das hilft immens. 

Ansonsten gab es hierbei direkt von Anfang einige, so nicht erwartete Twists und das Lesen hat mir daher sehr viel mehr Spaß gemacht und das Buch mich auch sehr viel eher gepackt, ich freu mich tatsächlich jetzt schon sehr auf den dritten Teil. 

Gespräche aus der Community


Hallo ihr Lieben!
Es gibt ein neues Gewinnspiel auf meinem Blog! Diesmal könnt ihr eine nigelnagelneue Ausgabe von "Blackbird" gewinnen PLUS ein zum Buch passendes Poster!

Darum gehts:
Mit Geld kann man alles kaufen. Auch dein Leben.
Ein Mädchen erwacht auf den Gleisen einer U-Bahn-Station in Los Angeles. Sie weiß nicht, wer sie ist, wo sie ist, wie sie dort hinkommt. Sie hat ein Tattoo auf der Innenseite ihres rechten Handgelenks, das einen kleinen Vogel in einem Viereck zeigt. Sie erinnert sich an nichts. Nur bei einer Sache ist sie sich sicher: Jemand will sie töten. Also rennt sie um ihr Leben, versucht die Wahrheit herauszufinden. Über sich und über die Leute, die sie töten wollen. Nirgendwo ist sie sicher und niemand ist, was er zu sein scheint. Auch Ben, der Einzige, dem sie glaubte, vertrauen zu können, verbirgt etwas vor ihr. Und die Wahrheit ist noch viel verstörender, als sie es jemals für möglich gehalten hat.



Teilnehmen könnt ihr bis zum 11.04.15. Am Tag darauf wird ausgelost.
Alles was ihr dafür tun müsst, ist entweder auf meinem Blog direkt teilzunehmen:

http://neon-oati.blogspot.de/2015/03/gewinnspiel-blackbird-poster.html


Ooooooder, für alle die kein Google Konto haben, gibt es auch die Möglichkeit hier direkt unter diesem Beitrag zu kommentieren um teilzunehmen.

Und zwar möchte ich dieses mal von euch wissen:

Bei welchem spannenden Pageturner flogen euch zuletzt die Seiten nur so unter den Fingern davon beim Lesen?


Bitte hinterlasst mir doch in eurem Kommentar auch eine Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail Adresse) für den Gewinnfall! Wer das nicht möchte, sollte am 12.04.15 bei der Auslosung auf meinem Blog vorbeischauen :)
34 BeiträgeVerlosung beendet
hannah-bookmarks avatar
Letzter Beitrag von  hannah-bookmarkvor 9 Jahren
Die Auslosung des Gewinners findet ihr hier: http://neon-oati.blogspot.de/2015/04/gewinnspielauslosung-und-der-gewinner.html Herzlichen Glückwunsch!
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen :o(
Wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden

http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/


zusammengefunden und hatten das Buch schon zu Hause.
Wer es also auch rumsubben hat ist gerne eingeladen mit uns zusammen zu lesen.

Wir starten am 11. August
42 Beiträge
miekens avatar
Letzter Beitrag von  miekenvor 10 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks