Anna Carey

 3.8 Sterne bei 850 Bewertungen

Lebenslauf von Anna Carey

Anna Carey ist in Long Island aufgewachsen. Als Kind wollte sie Graphikdesignerin, Malerin oder Physiotherapeutin werden, doch letztlich wurde der Wunsch, Autorin zu werden, wahr. An der NYU hat sie Literatur und Kreatives Schreiben studiert, um nach ihrem Abschluss als Lektorin in der Kinderbuchbranche zu arbeiten. Jetzt lebt sie in Los Angeles und hat mit "Wo Licht war" ihren ersten Jugendroman veröffentlicht. Das Buch ist der erste Band der Eve & Caleb Trilogie.

Alle Bücher von Anna Carey

Sortieren:
Buchformat:
Eve und Caleb - Wo Licht war

Eve und Caleb - Wo Licht war

 (339)
Erschienen am 16.01.2013
Eve und Caleb - In der gelobten Stadt

Eve und Caleb - In der gelobten Stadt

 (157)
Erschienen am 15.08.2013
Blackbird

Blackbird

 (151)
Erschienen am 08.08.2016
Eve und Caleb - Kein Garten Eden

Eve und Caleb - Kein Garten Eden

 (112)
Erschienen am 17.02.2014
Deadfall

Deadfall

 (46)
Erschienen am 24.08.2015

Neue Rezensionen zu Anna Carey

Neu

Rezension zu "Eve und Caleb - In der gelobten Stadt" von Anna Carey

Eve & Caleb - in der gelobten Stadt
vormivor 20 Tagen

Würdest du für deine Liebe alles riskieren?
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Hier erfährt sie, dass ihr Freund Caleb noch lebt, und weshalb der König so unerbittlich nach ihr suchen ließ.
Gefangen im Palast ist es lebensgefährlich, mit Caleb und den Rebellen Kontakt aufzunehmen. Doch Eve wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder mit Caleb vereint zu sein. Bald wird sich zeigen, ob sie bereit ist, dafür alles zu riskieren. Wahre Freundschaft, Liebe und Freiheit sind es, wonach sich Eve und Caleb sehnen – doch im Neuen Amerika muss man um diese Rechte kämpfen. Anna Carey erschafft in ihrer ersten Jugendbuch-Trilogie eine fesselnde Dystopie für Mädchen ab 14 Jahren, bei der neben der Frage nach Grundrechten wie Freiheit und Selbstbestimmung auch viel Platz für Romantik bleibt. „In der gelobten Stadt" ist der zweite Band der Eve & Caleb-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Wo Licht war".

Inhaltsangabe auf amazon

Dieser 2. Teil einer Trilogie lag nun unfassbare 4 Jahre auf meinem SUB.
Nun habe ich ihn mit in den Urlaub genommen und es endlich geschafft, ihn zu lesen.
Denn der 1. Teil hat mir damals richtig gut gefallen.
Leider ist aber mittlerweile so viel Zeit vergangen, dass ich mich kaum noch an den 1. Band erinnern konnte.

Trotzdem hat es dieses Buch sehr schnell geschafft, mich in seinen Bann zu ziehen und ich habe die spannende Geschichte von Eve und Caleb einfach nur genossen.
(Und konnte ganz schnell vergessen, dass ich mich an den Anfang ihrer Geschichte nur noch sehr rudimentär erinnern kann)
Es war nichts, kein noch so kleiner Abschnitt, langweiliges oder langatmiges dabei. 
Bisher eine Trilogie, die ich nur empfehlen kann zu lesen.
Den 3. Teil habe ich in diesem Urlaub auch noch dabei, hoffentlich schaffe ich den auch noch....

Kommentieren0
26
Teilen

Rezension zu "Eve und Caleb - Wo Licht war" von Anna Carey

Ich liebe es !
buchfeemelanievor 10 Monaten


Das Coverbild gefällt mir gut.


Mir gefällt sehr gut, wie eindringlich und ausführlich die Welt beschrieben wird, in der sie leben. Ich konnte mir das alles so gut vorstellen als wäre ich dabei! 


Das Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Schon zu Beginn war ich geschockt über das, was die Mädchen erwartet.
Die Flucht und die ersten Tage im Wald waren sehr spannend. 
Eve gefällt mir sehr gut. Sie ist schlau und mutig. Ich hoffe für sie, dass sie ihre Freundinnen retten kann. 
In Caleb habe ich mich sofort verliebt. Er ist ein toller Junge! 
Wie die beiden miteinander umgehen hat mich oft zum lächeln gebracht. Die beiden sind einfach süß zusammen.
Auch Arden hat mir gut gefallen mit ihrer rebellischen  Art, in der sie keine Freundschaften sucht.
Auch die kleinen Jungs in dem Berg habe ich ins Herz geschlossen.


So, jetzt kommt mein einziger Kritikpunkt: Die Zeit bei und mit dem Jungs war mir eindeutig zu lange! 


Das offene Ende gefällt mir gut - und ich würde gerne sofort weiter lesen! 

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Eve und Caleb - Wo Licht war" von Anna Carey

Eve und Caleb - Wo Licht war
vormivor einem Jahr

Wie überlebst du, wenn du vor allem fliehen musst, was du kennst?

Seit ihre Mutter während der Großen Seuche vor 16 Jahren gestorben ist, lebt Eve in einem Mädcheninternat. Hier wird sie zu einem wertvollen Mitglied der neuen Gesellschaft ausgebildet – glaubt sie zumindest. Als Eve erkennt, wie sehr sie und die anderen Mädchen ausgebeutet werden sollen, flieht sie.
Doch auf ein Überleben in der Wildnis und auf die Flucht vor den Soldaten des Neuen Amerikas ist Eve nicht vorbereitet. Unerwartet hilft ihr Caleb, ein junger Rebell. Kann Eve ihm trauen?

Sie weiß, die Soldaten werden die Suche nicht aufgeben, und Caleb ist ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen. Wahre Freundschaft, Liebe und Freiheit sind es, wonach sich Eve und Caleb sehnen – doch im Neuen Amerika muss man um diese Rechte kämpfen. Anna Carey erschafft in ihrer ersten Jugendbuch-Trilogie eine fesselnde Dystopie für Mädchen ab 14 Jahren, bei der neben der Frage nach Grundrechten wie Freiheit und Selbstbestimmung auch viel Platz für Romantik bleibt. „Wo Licht war“ ist der erste Band der Eve & Caleb-Trilogie.
Inhaltsangabe auf amazon


Das ist echt ein gutes Beispiel, wie mir trotz großer Begeisterung für Teil 1, der 2. Teil komplett durch die Lappen gehen kann, obwohl er schon lange hier liegt.
Denn ich habe den 1. Teil mittlerweile 2014 gelesen und es immer noch nicht geschafft, diese Trilogie fortzusetzen.
Und das obwohl cih immer noch totel bgeistert bin, denn dieses Buch ist stark und durchgehend spannend geschrieben.
Am besten nehme ich mir für 2018 endlich mal die 2 folgenden Teile vor, damit nicht weiter ständig andere wichtige Bücher dazwischen kommen...

Kommentieren0
80
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo ihr Lieben!
Es gibt ein neues Gewinnspiel auf meinem Blog! Diesmal könnt ihr eine nigelnagelneue Ausgabe von "Blackbird" gewinnen PLUS ein zum Buch passendes Poster!

Darum gehts:
Mit Geld kann man alles kaufen. Auch dein Leben.
Ein Mädchen erwacht auf den Gleisen einer U-Bahn-Station in Los Angeles. Sie weiß nicht, wer sie ist, wo sie ist, wie sie dort hinkommt. Sie hat ein Tattoo auf der Innenseite ihres rechten Handgelenks, das einen kleinen Vogel in einem Viereck zeigt. Sie erinnert sich an nichts. Nur bei einer Sache ist sie sich sicher: Jemand will sie töten. Also rennt sie um ihr Leben, versucht die Wahrheit herauszufinden. Über sich und über die Leute, die sie töten wollen. Nirgendwo ist sie sicher und niemand ist, was er zu sein scheint. Auch Ben, der Einzige, dem sie glaubte, vertrauen zu können, verbirgt etwas vor ihr. Und die Wahrheit ist noch viel verstörender, als sie es jemals für möglich gehalten hat.



Teilnehmen könnt ihr bis zum 11.04.15. Am Tag darauf wird ausgelost.
Alles was ihr dafür tun müsst, ist entweder auf meinem Blog direkt teilzunehmen:

http://neon-oati.blogspot.de/2015/03/gewinnspiel-blackbird-poster.html


Ooooooder, für alle die kein Google Konto haben, gibt es auch die Möglichkeit hier direkt unter diesem Beitrag zu kommentieren um teilzunehmen.

Und zwar möchte ich dieses mal von euch wissen:

Bei welchem spannenden Pageturner flogen euch zuletzt die Seiten nur so unter den Fingern davon beim Lesen?


Bitte hinterlasst mir doch in eurem Kommentar auch eine Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail Adresse) für den Gewinnfall! Wer das nicht möchte, sollte am 12.04.15 bei der Auslosung auf meinem Blog vorbeischauen :)
Zur Buchverlosung
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen :o(
Wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden

http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/


zusammengefunden und hatten das Buch schon zu Hause.
Wer es also auch rumsubben hat ist gerne eingeladen mit uns zusammen zu lesen.

Wir starten am 11. August
Letzter Beitrag von  miekenvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1.011 Bibliotheken

auf 409 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks