Anna Castronovo

 4,7 Sterne bei 123 Bewertungen
Autorin von Klosterkind, Kaktusfeigen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Anna Castronovo (©privat)

Lebenslauf

Anna Castronovo ist Autorin, Journalistin und Übersetzerin. Sie liebt Italien seit ihrer Kindheit. Jede Osterferien verbrachte sie im Ferienhaus ihrer Oma in Terracina, und nach der Schule wurde ihr großer Traum wahr: Sie zog ganz in ihr Lieblingsland und studierte in Perugia Italienisch. Wieder zurück in München, legte sie am Sprachen- und Dolmetscherinstitut die staatliche Übersetzer-Prüfung ab. Anschließend arbeitete sie sechs Jahre lang als Redakteurin, Korrektorin und Ressortleiterin im DLV Verlag. Seit 2013 schreibt sie als freie Journalistin für verschiedene Zeitschriften und hat mittlerweile sechs Romane veröffentlicht.Ihr Mann stammt aus Sizilien und sie verbringt mit ihm und ihren beiden Töchtern jedes Jahr mehrere Wochen auf der Insel. Dabei stößt sie immer wieder auf spannende Geschichten und bewegende Schicksale abseits der Touristenpfade, die sie in ihren Büchern verarbeitet. Für ihren ersten Sizilienroman „Klosterkind“ gewann sie 2019 den Skoutz Award in der Kategorie History. „Fluch der Saline“ und „Kaktusfeigen“ haben es auf die Shortlist für den Tolino Newcomerpreis 2020 und 2021 geschafft.

Botschaft an meine Leser

Du kannst uns dein Einverständnis für YouTube geben. 👀

Liebe Leser, ich freue mich sehr, dass Ihr auf meinem Profil vorbeischaut. Habt Ihr Lust, mit mir nach Sizilien zu reisen? Ich schreibe spannende Romane für Italien-Fans. Schaut doch mal in den Trailer von „Klosterkind” rein. 

Viel Spaß damit!

Eure Anna

Alle Bücher von Anna Castronovo

Cover des Buches Klosterkind (ISBN: 9783752821093)

Klosterkind

 (34)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Fluch der Saline (ISBN: B08B4ZR6LP)

Fluch der Saline

 (27)
Erschienen am 12.06.2020
Cover des Buches Kaktusfeigen (ISBN: B09474S2K9)

Kaktusfeigen

 (29)
Erschienen am 20.05.2021
Cover des Buches Dark Way (ISBN: 9783748128489)

Dark Way

 (12)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Black Night (ISBN: 9783738646856)

Black Night

 (5)
Erschienen am 22.01.2024
Cover des Buches Der Puppenspieler von Palermo (ISBN: 9783755781240)

Der Puppenspieler von Palermo

 (4)
Erschienen am 09.03.2022

Neue Rezensionen zu Anna Castronovo

Cover des Buches Dark Way (ISBN: 9783748128489)
Mamarenas avatar

Rezension zu "Dark Way" von Anna Castronovo

Sehr persönlich
Mamarenavor 9 Tagen

Ich habe das Buch bei ebay gefunden und dadurch erfahren, dass die Mutter, die das Buch geschrieben hat, im Nachbarort arbeitet. Ich habe das Buch persönlich bei ihr abgeholt und sie hat es für mich signiert. Da ich selbst einen Suizid in der Familie hatte, kann ich sehr gut nachvollziehen, wie es ihr ergangen ist und jetzt noch geht. Das Buch ist wirklich sehr emotinal und ehrlich geschrieben. Ich finde es sehr gut, dass die Mutter dieses Buch geschrieben hat und sich für die Suizidpräfenzison einsetzt. Vielen Dank!

Cover des Buches Klosterkind (ISBN: 9783752821093)
Bookfriends avatar

Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

Packende Geschichte
Bookfriendvor 2 Monaten

Im Zentrum der Erzählung steht die junge Filomena, die von ihrer Mutter in ein strenges Klosterinternat gebracht wird. Die Verzweiflung und Einsamkeit, die sie dort empfindet, treiben sie dazu, nach einem unterirdischen Gang zu suchen, der eine Flucht verspricht. Ihre Abenteuer sind nicht nur die Flucht in die physische Freiheit, sondern auch Entdeckungsreisen in die Vergangenheit des Klosters selbst.

Durch ihre heimlichen Streifzüge stolpert Filomena über die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, einer Nonne, die dreihundert Jahre zuvor in denselben Mauern lebte und angeblich dem Teufel begegnete. Diese historische Figur und ihre mysteriösen Legenden faszinieren Filomena so sehr, dass sie beginnt, von Madre Crocifissa zu träumen und sie ihr sogar in Visionen begegnet, was der Geschichte eine tiefgründige, fast mystische Ebene verleiht.

Anna Castronovo gelingt es meisterhaft, die historischen Elemente mit einer persönlichen tragischen Lebensgeschichte zu verweben. Ihr Schreibstil ist einfühlsam und sie schafft es, eigentlich auch ohne riesigen Spannungsbogen, die Leser direkt in das Herz der Ereignisse zu versetzen und trotzdem nach dem Ausgang der Geschichte fiebern zu lassen. Man fühlt mit Filomena mit, hofft und bangt, während sie sich durch die dunklen Gänge des Klosters und die verworrenen Pfade ihrer eigenen Träume schlägt.

Was diesen Roman besonders macht, ist die Fähigkeit der Autorin, die historischen Begebenheiten lebendig werden zu lassen und gleichzeitig eine zeitlose Frage nach Freiheit und Selbstbestimmung zu stellen. Die Geschichte der jungen Filomena, eingebettet in die reiche, kulturelle und geistige Landschaft Siziliens, ist nicht nur unheimlichinteressant, sondern auch tief berührend.

Auch, wenn ich persönlich nicht gläubig bin, konnte ich mich sehr gut in die Protagonistin hineinversetzen und habe die Geschichte und vor allem das Ende wirklich geliebt ❤️

Cover des Buches Stutenblut: Der Skandal (Die Black-Night-Pferdekrimis 2) (ISBN: B0CR3LCB86)
Karin_Fortins avatar

Rezension zu "Stutenblut: Der Skandal (Die Black-Night-Pferdekrimis 2)" von Anna Castronovo

Ein informativer und interessanter Krimi
Karin_Fortinvor 2 Monaten

Dies ist der erste Krimi, den ich von der Autorin gelesen habe.

Tierschutz - ein sehr brisantes Thema, welches sie hier angegriffen hat.

Über den Inhalt verweise ich auf den Klappentext.

Die Charaktere sind glaubhaft dargestellt. Die verschiedenen Wendungen lassen die Geschichte stetig an Spannung zunehmen.

Der Schreibstil ist flüssig und spannend zu lesen, die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge.

Schön wäre, wenn dieses Buch dazu beitragen würde, das Leid der Tiere zu lindern.

Mich hat es sehr nachdenklich gemacht.

Gerne gebe ich hier 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Gespräche aus der Community

Die Aubinger Autorin Anna Castronovo kam aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. Auf der Frankfurter Buchmesse 2019 erhielt sie gleich zwei Preise: Ihr aktueller Sizilien-Roman „Klosterkind“ wurde mit dem Skoutz Award  ausgezeichnet, und ihr neues Roman-Projekt „Fluch der Saline“ gewann bei dem von BoD ausgeschriebenen Wettbewerb „Mein perfektes Exposé“.

„Ich kann noch gar nicht richtig fassen, dass Klosterkind den Skoutz Award gewonnen hat“, freut sich Castronovo. Dieser Award ist ein Buchpreis, mit dem Jury und Publikum aktuelle Romane, Cover und Buchblogs prämieren. Insgesamt 12.000 Lieblingsbücher wurden dieses Jahr von ihren Lesern eingereicht, die in zwölf verschiedenen Kategorien bewertet wurden. Mit ihrem spannungsgeladenen Roman konnte die 42-jährige Autorin den History-Juror Andreas Otter überzeugen. „Es ist eine faszinierende Geschichte. Unglaublich stimmungsvoll und mitreißend hat die Autorin fiktive Elemente mit historischen Begebenheiten verwoben und daraus eine eindrückliche Story kreiert“, so Otter. „Emotional, extrem spannend und voller Geheimnisse! Dieser Roman geht unter die Haut. Man fliegt über die Seiten, kann das Buch nicht mehr weglegen, so hält es einen gefangen. Dass diese Geschichte auf wahren Begebenheiten beruht, macht sie umso faszinierender.“

Hauptberuflich arbeitet Castronovo als Journalistin. Auf die Idee, Sizilien-Romane zu schreiben, kam sie, weil sie mit einem Sizilianer verheiratet ist und ihre Urlaube jedes Jahr auf der Insel verbringt. Dabei stößt sie abseits der Touristenpfade immer wieder auf spannende und tragische Geschichten. „In meinen Büchern können die Leser in ein authentisches, raues Sizilien reisen, das sie sonst nicht zu sehen bekommen“, verspricht sie.

Ihr fünfter Roman Roman ist gerade in Arbeit – voraussichtlich wird er im Mai 2020 erscheinen. „Der Exosé-Preis ist eine tolle Motivation, dranzubleiben“, freut sie sich. „Fluch der Saline“ wird in den Salinen von Trapani spielen und von einem dunklen Familiengeheimnis erzählen. Es wird also wieder spannend!

Zum Thema
0 Beiträge
Wuuuhuuu, Klosterkind hat es auf die Midlist für den Skoutz-Award geschafft, der auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird - ich bin noch ganz überwältigt 🙂 Das Buch ist jetzt bei den besten 9 historischen Romanen dabei und Ihr dürft bald für die Shortlist abstimmen 🤗 Damit Ihr dann auch eine Meinung dazu habt, habe ich eine E-Book-Preisaktion für Euch gemacht: www.amazon.de/dp/B07F9PMFQ1

Klosterkind ist ein packender Sizilienroman, spannend, mystisch und voller Gefühl:
Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die Geschichte der Nonne zieht Filomena immer mehr in ihren Bann, bis sie eines Tages beginnt, von Madre Crocifissa zu träumen ...
Warum wurde Filomena ins Kloster gebracht? Wird sie ihre Mutter je wiedersehen? Und was hat es mit der geheimnisvollen Nonne auf sich?
Die Klostergeschichte und die Legenden um Madre Crocifissa beruhen auf wahren historischen Begebenheiten.
Zum Thema
0 Beiträge

Vorab-Leserunde!
Packender Sizilienroman: spannend, mystisch und voller Gefühl

Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die Geschichte der Nonne zieht Filomena immer mehr in ihren Bann, bis sie eines Tages beginnt, von Madre Crocifissa zu träumen ...

Warum wurde Filomena ins Kloster gebracht? Wird sie ihre Mutter je wiedersehen? Und was hat es mit der geheimnisvollen Nonne auf sich?

Die Klostergeschichte und die Legenden um Madre Crocifissa beruhen auf wahren historischen Begebenheiten.

Wer hat Lust, mit mir nach Sizilien zu reisen?

Ich stelle 20 E-Books zu einer Vorab-Leserunde zur Verfügung. Unter allen Rezensenten verlose ich dann nach Erscheinen von "Klosterkind" 5 Prints. Beantwortet mir einfach bis zum 16. Juli folgende Frage: Wart Ihr schonmal in Sizilien oder möchtet Ihr gerne dorthin reisen? Ich freue mich schon auf Eure Meinungen zum Buch.

Hier findet Ihr eine Leseprobe:

http://www.klosterkind.de/Leseprobe_Klosterkind.pdf

210 BeiträgeVerlosung beendet
AnnaCastronovos avatar
Letzter Beitrag von  AnnaCastronovovor 6 Jahren
@Honigmond Vielen lieben Dank für Deine Teilnahme an der Leserunde und die tolle Rezi ❤️ Liebe Grüße, Anna

Zusätzliche Informationen

Anna Castronovo wurde am 24. Februar 1977 in München (Deutschland) geboren.

Anna Castronovo im Netz:

Community-Statistik

in 116 Bibliotheken

auf 13 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks