Anna Castronovo

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(9)
(8)
(1)
(0)
(0)
Anna Castronovo

Lebenslauf von Anna Castronovo

Anna Castronovo wurde 1977 in München geboren, wo sie mit ihrem italienischen Mann und ihren beiden Töchtern lebt. Sie studierte Italienisch-Übersetzung in Perugia und München, seit 2002 ist sie als freiberufliche Übersetzerin tätig. Zusätzlich absolvierte sie ein Volontariat beim DLV-Verlag, wo sie sechs Jahre lang als Redakteurin arbeitete. 2013 machte sie sich auch als Journalistin und Autorin selbstständig. 2015 veröffentlichte sie ihren ersten Roman »Black Night – Das Experiment«, 2016 folgte »Stutenblut – Der Skandal«. Ihr dritter Roman »Klosterkind« spielt auf Sizilien, wo sie seit 20 Jahren fast jeden Urlaub verbringt und irgendwann das Benediktinerkloster Monastero del SS. Rosario delle Benedettine entdeckte, das sie sofort in seinen Bann zog ...

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Anna Castronovo
  • Was der Glauben für Ausmaße zeigen kann.....

    Klosterkind

    Wildpony

    16. August 2018 um 13:24 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Klosterkind   -   Anna Castronovo Kurzbeschreibung Amazon: Sizilien 1981: Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die Geschichte ...

    Mehr
  • Gehe Deinen Weg!

    Klosterkind

    Suszi

    12. August 2018 um 17:03 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Ein sehr gut durchdachtes und stimmiges Buch was auf teilweise wahren Begebenheiten basiert. Dies finde ich persönlich immer sehr interessant – sehr gelungen ist die Zusammenfassung dazu am Ende des Buches. Das kleine sizilianische Mädchen Filomena wird quasi aus ihrem „normalen“ Leben gerissen und von ihrer Mutter ins Kloster abgeschoben. Sie kann ihre Mutter nicht verstehen und sucht die Schuld bei sich – hofft ständig, dass dies nur eine Strafe ihrer Mutter ist und diese sie bald wieder abholt. Als Neue hat sie natürlich einen ...

    Mehr
  • Der Brief des Teufels

    Klosterkind

    Lavendel3007

    05. August 2018 um 14:14 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    >> An diesem Abend weinte ich zum ersten Mal, seit mich die Mauern des Klosters verschluckt hatten. Mein kleiner Körper wurde von Schluchzern geschüttelt und krampfte sich immer wieder zusammen, bis die älteren Mädchen von der anderen Seite des Schlafsaals herübergeschlichen kamen und sich an mein Bett setzten. Eine legte den Arm um mich, eine andere nahm meine Hand. Es war streng verboten, während der Nachtruhe aufzustehen oder gar zu flüstern, doch heute regte sich der Vorhang, hinter dem Sour Immacolata schlief, keinen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Klosterkind

    AnnaCastronovo

    zu Buchtitel "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Vorab-Leserunde!Packender Sizilienroman: spannend, mystisch und voller Gefühl Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die ...

    Mehr
    • 196
  • Berührende Geschichte

    Klosterkind

    Gise

    03. August 2018 um 17:14 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Mit sieben Jahren wird Filomena von ihrer Mutter in die Klosterschule am Ort gebracht. Völlig überraschend für sie wird dieser Abschied von der Mutter, das Kind fühlt sich verlassen und unpassend in dieser sehr strengen Klostergemeinschaft. Sie sucht nach einem Ausweg, gleichzeitig aber auch ist sie fasziniert von den Geschichten über die berühmteste Nonne des Klosters, Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Bald beginnt Filomena von ...

    Mehr
  • Spannende Reise nach Sizilien hinter Klostermauern

    Klosterkind

    Hexxe

    28. July 2018 um 11:01 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    "Komm ein bisschen mit nach Italien... " Die siebenjährige Filomena wird von ihrer Mutter ohne Erklärung ins Kloster gebracht, dort abgegeben, mit nichts als ihrer Puppe in der Hand... Den anfangs einzigen Trost findet sie in der Geschichte der Gründerin des Klosters, Isabella Tomasi, bekannt als Maria Crocifissa della Concezione. Mehr und mehr zieht sie deren Schicksal in den Bann und Filomena fängt an auf eigene Faust zu forschen... Die Autorin Anna Castronovo entführt uns tatsächlich hinter die Klostermauern. Von Anfang ...

    Mehr
  • Klosterkind

    Klosterkind

    Martinchen

    26. July 2018 um 16:52 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    "Sizilien 1981: Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die Geschichte der Nonne zieht Filomena immer mehr in ihren Bann, bis ...

    Mehr
  • Spannend und mysteriös

    Klosterkind

    Streiflicht

    25. July 2018 um 22:31 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, weil sich der Klappentext unheimlich spannend und zugleich auch mysteriös las. Außerdem spielt der Roman auf Sizilien – eine Insel, die ich sehr mag und wunderschön finde. Die Verbindung von Historie und Gegenwart wird dort immer wieder, eigentlich bei jedem Schritt, deutlich. Und das zeigt sich auch in diesem sehr authentischen Buch. Gut gefallen haben mir die Beschreibungen der Gefühle und Gedanken von Filomena, die einerseits ein ganz normales Kind, andererseits ein ganz besonderes ...

    Mehr
  • Maria Crocifissa della Concezione und Filomena Clerici's Geschichte

    Klosterkind

    anke3006

    25. July 2018 um 17:17 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    Sizilien 1981: Die siebenjährige Filomena ist verzweifelt. Ihre Mutter hat sie in ein Klosterinternat gebracht, in dem strenge Klausur herrscht. Um zu fliehen, macht sie sich auf die Suche nach einem unterirdischen Gang, der aus dem Kloster herausführen soll. Bei ihren heimlichen Streifzügen stößt sie auf die Spuren von Suor Maria Crocifissa della Concezione, die vor dreihundert Jahren im selben Kloster lebte und in den düsteren Gängen dem Teufel begegnete. Die Geschichte der Nonne zieht Filomena immer mehr in ihren Bann, bis sie ...

    Mehr
  • Klosterkind

    Klosterkind

    natti_ Lesemaus

    25. July 2018 um 13:43 Rezension zu "Klosterkind" von Anna Castronovo

    ein kleines Dorf in Italien. Filomena wird mit sieben Jahren von ihrer Mutter ins Kloster gegeben. Nach wenigen Besuchen kommt die Mutter eines Tages nicht wieder und Filomena erfährt, das ihre Familie nach Deutschland gezogen ist. Den einzigen Trost findet das Kind in die schon älteren Nonne , die ihr die Geschichte von Isabella Tomasi alias Nonne Seur Maria Crocifissa della Concezione erzählt. Diese lebte 300 Jahre zuvor im Kloster, geiselte sich selber und kämpfte mit dem Teufel.Die Geschichte rund um Isabella/ Maria ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.