Anna Claybourne Die 100 tödlichsten Dinge der Welt

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 100 tödlichsten Dinge der Welt“ von Anna Claybourne

Blutrünstige Tiere, gefährliche Gifte, lebensbedrohliche Krankheiten und verheerende Naturkatastrophen – dieses Buch ist nichts für schwache Nerven! Spannende Texte und spektakuläre Fotos zu den 100 tödlichsten Dingen der Welt versetzen auf jeder Seite in Angst und Schrecken und lassen selbst »abgebrühte« Leser mit den Knien schlottern. Ein Totenkopf-Ranking verrät den jeweiligen Tödlichkeits-Grad der beschriebenen Gefahren. Mit diesem Buch ist man gewappnet – rette sich, wer kann!

Stöbern in Kinderbücher

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • absolut tödlich

    Die 100 tödlichsten Dinge der Welt

    Flatter

    27. November 2014 um 21:09

    Den Tod im Angesicht!   Gefährliche Gifte, blutrünstige Tiere, verheerende Naturkatastrophen, lebensbedrohliche Krankheiten - kein Buch für schwache Nerven! Die 100 tödlichsten Dinge der Welt versetzen jeden in Angst und Schrecken. Ein Totenkopf-Ranking verrät den jeweiligen Tödlichkeits-Grad der beschriebenen Gefahr. Mit diesem Buch kennt man sich aus und ... rette sich wer kann! Meine Meinung:Dieses Buch ist eher was für die hartgesottenere Sorte Kinder, aber diese werden es lieben. Man erfährt extrem interessante Dinge bebildert mit grandiosen Fotos. Die Texte sind auf den Kern reduziert, so dass sie sehr gut verständlich sind. Oft dachte ich beim Lesen "iiih, meine Güte wie eklig", aber genau das, macht es für die Kids doch so interessant, oder? Die Kinder in meinem Familien- und Freundeskreis sind irgendwie alle hart im Nehmen und ich werde mit diesem Buch an Weihnachten wahrscheinlich zur Lieblingstante gekürt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks