Anna Daniels

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Anna Daniels

Mit viel Humor zum Erfolg: Anna Daniels ist eine australische Komödiantin und Radiomoderatorin. Nach ihrem Schulabschluss 1998 studierte sie an der Queensland University of Technology in Brisbane, die sie 2002 mit einem Abschluss in Journalismus mit Schwerpunkt auf Kreativem Schreiben beendet. Sie macht ein halbjähriges Praktikum bei ABC Radio Brisbane und arbeitet anschließend in verschiedenen Bereichen, lebt zeitweise auch in London. 2006 kehrt sie nach Australien zurück, seit 2009 lebt sie in Brisbane und arbeitet bei ABC Radio Melbourne. Bekannt geworden ist Daniels vor allem durch ihr Interview mit Russell Crowe im Jahr 2003, das so furchtbar verläuft, dass ihr klar ist, dass sie es so nicht senden kann. Stattdessen schneidet sie es zusammen und veröffentlicht es als komischen Beitrag unter dem Titel „How Not To Interview Russell Crowe“ – und gewinnt damit einen Preis bei den jährlichen ABC Local Radio Awards. 2017 erweitert Daniels ihr berufliches Spektrum und veröffentlicht ihr erstes Buch, „Girl in Between“, das bereits für einen Vogel Literary Award nominiert war. 2018 erschien die deutsche Übersetzung, „Das große Glück mag kleine Fehler“. Die romantische Komödie handelt von Lucy, deren geregeltes Leben auseinanderbricht und die sich auf der Suche nach dem Glück auf eine abenteuerliche Reise begibt.

Alle Bücher von Anna Daniels

Das große Glück mag kleine Fehler

Das große Glück mag kleine Fehler

 (1)
Erschienen am 13.08.2018

Neue Rezensionen zu Anna Daniels

Neu
B

Rezension zu "Das große Glück mag kleine Fehler" von Anna Daniels

Ein Buch für Zwischendurch
Buecheraktevor 2 Monaten

Cover: in sommerlichen Farben gehalten, hat mich neugierig gemacht

Inhalt: Lucy ist wieder bei ihren Eltern eingezogen, und möchte ihren Lebenstraum, ein Buch zu schreiben, verwirklichen. Ihre Mutter ist von Cher besessen und zitiert sie ständig, was amüsant ist. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle...

Fazit: Es scheint gerade Trend zu sein über Frauen zu schreiben, die in der Midlifecrisis stecken. Denn so ergeht es auch Lucy. Sie hat sich vor einem knappen Jahr getrennt und ist noch nicht wirklich über die Beziehung hinweg. Auch beruflich sieht es alles andere als rosig für Lucy aus. Zu Beginn hat mich die Protagonistin stark an mich selbst erinnert, sie will ihre Träume verwirklichen und ist dafür wieder zurück zu ihren Eltern gezogen. Dann aber plätschert die Geschichte ein wenig dahin, und man erkennt leider keinen wirklichen roten Faden mehr. Stellenweise hat es sich wirklich gezogen und ich musste mich zwingen weiterzulesen. An Oscar (ihr Love Interest) kam ich leider irgendwie gar nicht heran. Es war ein Buch für zwischendurch, aber nichts besonderes, wo in Erinnerung bleiben wird. Daher leider nur 3 von 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Anna Daniels im Netz:

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks