Anna Dewdney

 4.8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Lama Lama im Pyjama, Lama Lama Weihnachtsdrama und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Anna Dewdney

Anna Dewdney arbeitete als Illustratorin, bevor sie 2005 mit ihrer «Llama Llama»-Reihe einen Überraschungserfolg erzielte. Die Titel der Reihe wurden millionenfach verkauft und standen sämtlich auf der New York Times-Bestsellerliste. Anna Dewdney lebte mit ihrem Partner, ihren gemeinsamen Töchtern und ihren Hunden in Vermont. 2016 starb sie mit nur 50 Jahren.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Lama Lama Weihnachtsdrama

 (2)
Neu erschienen am 19.11.2019 als Hardcover bei ROWOHLT Taschenbuch.

Lama Lama schläft bei Oma

Erscheint am 24.03.2020 als Hardcover bei ROWOHLT Taschenbuch.

Alle Bücher von Anna Dewdney

Cover des Buches Lama Lama im Pyjama (ISBN:9783499000805)

Lama Lama im Pyjama

 (4)
Erschienen am 20.08.2019
Cover des Buches Lama Lama Weihnachtsdrama (ISBN:9783499000812)

Lama Lama Weihnachtsdrama

 (2)
Erschienen am 19.11.2019
Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma (ISBN:9783499001598)

Lama Lama schläft bei Oma

 (0)
Erscheint am 24.03.2020
Cover des Buches Llama Llama Shopping Drama (ISBN:9781444910902)

Llama Llama Shopping Drama

 (0)
Erschienen am 04.07.2013

Neue Rezensionen zu Anna Dewdney

Neu

Rezension zu "Lama Lama Weihnachtsdrama" von Anna Dewdney

Das kleine Lama im Weihnachtsstress
Zwillingsmama2015vor 20 Tagen

Wir haben schon im Sommer den ersten Band "Lama Lama im Pyjama" geliebt und uns nun auch sehr auf Weihnachten mit dem kleinen Lama gefreut.

Meine Kinder liebem Lama Lama, und wir Eltern lieben Lama Lama auch - für uns ist das kleine, manchmal etwas unentspannte Lama die Neuentdeckung des Jahres. Nun geht es also um das Weihnachtsfest. Was es zu erledigen gibt, wie lange es noch dauert und das wird dem kleinen Lama irgendwann zu viel. Da kann nur noch eins helfen, kuscheln mit der Mama.

Das Buch ist wieder in Reimform gehalten und einfach wunderschön. Meine Kinder und ich konnten viele Textteile schnell wieder auswendig. Sie lauschten gebannt, haben gelacht und sich an mich gekuschelt, als das Lama von seiner Mama den wahren Sinn von Weihnachten erklärt bekommt.

Auch die Illustrationen sind wieder wunder wunderschön. Sehr weihnachtliche Bilder mit Schnee, Weihnachtsschmuck, Tannenbaum, Bommelmütze und vielem mehr. Auf jeder Seite gibt es neues zu entdecken.
"Lama Lama Weihnachtsdrama" ist eines unserer Lieblingsweihnachtsbücher und wir hoffen, dass bald schon neue Abenteuer des kleinen Lamas erscheinen!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Lama Lama Weihnachtsdrama" von Anna Dewdney

Liebevolles Bilderbuch für die Adventszeit!
Lia48vor einem Monat

INHALT:
Das kleine Lama ist schon ganz aufgeregt, denn Weihnachten steht vor der Tür! Doch wie viele Tage sind es noch? Das Warten fällt manchmal gar nicht so leicht. Doch es gibt noch viel zu tun: Geschenke werden gekauft, mehrere Bleche Plätzchen gebacken und der Baum muss auch noch geschmückt werden.
Dem kleinen Lama geht das alles viel zu langsam und irgendwann wird das Warten einfach zu viel!
Doch da ist zum Glück noch Mama Lama, die weiß, dass es an Weihnachten eigentlich viel mehr auf das schöne Zusammensein ankommt...

MEINUNG:
Nachdem ich bereits "Lama Lama im Pyjama" sehr gerne mochte, musste dieses Bilderbuch einfach einziehen. Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

Welches Kind kennt das nicht, dass man regelrecht auf Heiligabend hinfiebert und die Zeit bis dahin einfach nicht vergehen möchte.
Das kleine Lama begleitet seine Mutter beim Einkaufen von Geschenken. Doch so ein Einkaufsbummel ist ganz schön anstrengend!
Auch beim Backen, beim Basteln, im Kindergarten und beim Dekorieren, fällt es dem Lama nicht immer einfach geduldig zu sein.
Themen, in die sich Kinder sicherlich gut hineinversetzen können.
Besonders schön finde ich die Botschaft am Ende. Denn neben dem ganzen "Weihnachtsstress" sollten wir nicht vergessen, dass die gemeinsame Zeit viel wichtiger ist, als das ganze Drumherum!

Die kurzen Textpassagen sind erneut in Reimform geschrieben, was die Sprechfreude der Kinder anregt.
Die farbenfrohen Illustrationen stechen direkt ins Auge und haben es mir von Anfang an sehr angetan. Das kleine Lama ist zu goldig!
Besonders freut es mich, dass das Buch diesmal ein größeres Format hat (26x26 cm). Dadurch kommen die Bilder noch so viel besser zur Geltung!

Vom Verlag wird das Buch ab 3 Jahren empfohlen - eine Einschätzung, die ich an dieser Stelle teile.

FAZIT: Insgesamt ist es wieder ein äußerst liebevolles und sehr gelungenes Bilderbuch geworden, das sich gut in der Adventszeit einsetzen lässt! Eine große Empfehlung von mir und ganze 5/5 Sterne!

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Lama Lama im Pyjama" von Anna Dewdney

Drama Lama
TashaWintervor 3 Monaten

Dieses Buch wurde sofort zum Star in unserem Bücherregal und an den letzten Abenden musste ich es meinen dreijährigen Zwillingen jeweils mindestens vier Mal vorlesen. Man kann ganz genau sehen, wie sie mit dem kleinen Lama mitfühlen, das immer größere Angst bekommt, als die Mutter nicht sofort hört, als es sie aus dem Kinderzimmer ruft, in dem es eigentlich längst schlafen soll.

Und natürlich sind die beiden auch jedes Mal erleichtert, wenn die Mama dann endlich doch auftaucht und dem kleinen Lama mit liebevoller Strenge zu verstehen gibt, dass es nun aber wirklich schlafen muss. Die Mama ist vielleicht nicht immer bei ihm, aber sie lässt es nie allein. Das ist beruhigend zu wissen.

Es ist einfach schön, wenn Bilderbücher es schaffen, so nah an der Lebenswelt der Kinder zu sein und mit wenigen Worten ihre Ängste und Befürchtungen einfangen. Das gibt Anlass zu Gesprächen und führt auch dazu, dass ich selbst meine Kinder besser verstehen kann, die auch manchmal kleine Drama-Lamas sind. 

Die Zeichungen vom kleinen Lama sind sehr liebenswert und ich muss jedes Mal über seinen Wutanfall lachen und auch über die Mutter, die panisch die Treppe hochstürmt. Da erkennt man sich wirklich wieder.

Die Geschichte ist in Reimen verfasst, was mein Söhnchen auch schon dazu inspiriert hat zu reimen.

Ein rundum gelungenes Kinderbuch. Wärmstens zu empfehlen für kleine Einschlaf-Muffel und ihre Eltern.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks