Anna Dewdney

 4,5 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf von Anna Dewdney

Anna Dewdney arbeitete als Illustratorin, bevor sie 2005 mit ihrer «Lama Lama»-Reihe einen Überraschungserfolg erzielte. Die Titel der Reihe wurden millionenfach verkauft und standen sämtlich auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Anna Dewdney lebte mit ihrem Partner, ihren gemeinsamen Töchtern und ihren Hunden in Vermont. 2016 starb sie mit nur 50 Jahren.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Lama Lama Wann kommt Mama? (ISBN: 9783499008986)

Lama Lama Wann kommt Mama?

 (1)
Neu erschienen am 08.03.2022 als Hardcover bei ROWOHLT Taschenbuch.
Cover des Buches Lama Lama Farben (ISBN: 9783499008962)

Lama Lama Farben

Neu erschienen am 08.03.2022 als Pappbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.
Cover des Buches Lama Lama Zahlen (ISBN: 9783499008979)

Lama Lama Zahlen

Neu erschienen am 08.03.2022 als Pappbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.
Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten (ISBN: 9783833744358)

Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten

 (2)
Neu erschienen am 16.03.2022 als Hörbuch bei Jumbo.

Alle Bücher von Anna Dewdney

Cover des Buches Lama Lama im Pyjama (ISBN: 9783499000805)

Lama Lama im Pyjama

 (6)
Erschienen am 20.08.2019
Cover des Buches Lama Lama Weihnachtsdrama (ISBN: 9783499000812)

Lama Lama Weihnachtsdrama

 (2)
Erschienen am 19.11.2019
Cover des Buches Gute Nacht, Lama Lama (ISBN: 9783499007163)

Gute Nacht, Lama Lama

 (1)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Lama Lama Wann kommt Mama? (ISBN: 9783499008986)

Lama Lama Wann kommt Mama?

 (1)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma (ISBN: 9783499001598)

Lama Lama schläft bei Oma

 (1)
Erschienen am 24.03.2020
Cover des Buches Frohe Weihnachten, Lama Lama (ISBN: 9783499007170)

Frohe Weihnachten, Lama Lama

 (0)
Erschienen am 16.11.2021
Cover des Buches Lama Lama Farben (ISBN: 9783499008962)

Lama Lama Farben

 (0)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Lama Lama ist krank (ISBN: 9783499004551)

Lama Lama ist krank

 (0)
Erschienen am 15.09.2020

Neue Rezensionen zu Anna Dewdney

Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten (ISBN: 9783833744358)C

Rezension zu "Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten" von Anna Dewdney

Lebensnah
campino246vor 2 Monaten

Lama Lama erlebt in diesem Hörbuch Situationen, die auch die Kinder gut kennen. Sei es Weihnachten oder der erste Tag im Kindergarten. Das gefällt mir persönlich sehr gut, dass sich die Kinder damit identifizieren können.


Gehört haben das Hörbuch zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren. Die Geschichten waren für beide interessant und sie haben interessiert zugehört. Die Lieder waren zwar eingängig, aber überzeugt haben sie uns nicht. Toll fanden sie die Geräusche.

Die Kinder haben zwar gerne zugehört, aber dem einen fehlten lustige Elemente. Dem anderen Kind gefiel nur die Geschichte mit dem Kindergarten richtig gut.


Das Hörbuch ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und bietet kurzweilige Unterhaltung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten (ISBN: 9783833744358)V

Rezension zu "Lama Lama schläft bei Oma und weitere Geschichten" von Anna Dewdney

Gut und verständlich gemacht
Vielleserin1957vor 2 Monaten

In dieser Geschichtensammlung erlebt das kleine Lama allerhand Alltagsabenteuer. Egal ob beim Einschlafritual die Mama nicht fehlen darf, das Kuscheltier beim Besuch bei Oma und Opa nicht dabei ist, Weihnachten gefeiert werden soll, Lama Lama zu teilen lernt, das Kleine und seine Mama krank sind oder schließlich der erste Tag im Kindergarten ansteht. In jeder Geschichte wird in kleinen Reimen aus dem Alltag erzählt. Abgerundet wird die Produktion mit vielen Geräuschen, Klängen und passenden Kinderliedern. (Klappentext)

Dieses wunderbare Hörbuch für Kinder ab 3 Jahre hat mir sehr gut gefallen. Die einzelnen Geschichten sind leicht in Reimform und ich denke mir, dass die kleinen Zuhörer schnell den Text mitsprechen können. Die einzelnen Geschichten sind kurz gehalten, verständlich und kindgerecht gestaltet. Auch die Kinderlieder gehen ins Ohr und werden bald mitgesungen werden. Bei den Alltagsgeschichten werden sich die kleinen Zuhörer vielleicht auch selbst wiederfinden. Meine kleinen Zuhörer waren auf jeden Fall begeistert.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lama Lama schläft bei Oma (ISBN: 9783499001598)L

Rezension zu "Lama Lama schläft bei Oma" von Anna Dewdney

Heimweh - doch dann hat Opa die Idee!
Lia48vor 2 Jahren

„Ob jung, ob alt, ob groß, ob klein, Lamas brauchen Schmuserein.“

INHALT: 
Ein großer Tag für Lama Lama! Denn heute geht es auf zu Oma und Opa, sogar über Nacht! Das ist natürlich aufregend. Alles was benötigt wird, muss gepackt werden und dann fährt Mama Lama das kleines Lama Lama samt Gepäck und Kuscheltier zu Oma und Opa. Doch als Lama Lama alles auspackt, fehlt ausgerechnet Wuschel! Jetzt ist das Heimweh groß. Aber zum Glück gibt es auch bei Oma und Opa viel zu entdecken und abends, als dem kleinen Lama das Kuscheltier ganz doll fehlt, hat Opa zum Glück noch eine gute Idee!

MEINUNG:
Ich bin ja zugegebenermaßen Fan der beiden zuvor erschienenen Lama-Lama-Bücher, die von mir jeweils ganze 5/5 Sterne bekommen haben. Dadurch hat es das dritte Bilderbuch natürlich nicht ganz einfach, da ich den Vergleich habe.

Kuscheltiere sind für Kinder oftmals etwas ganz wichtiges und dienen häufig als „Übergangsobjekt“, wenn Kinder eine Zeit ohne die Bezugspersonen verbringen. Dass das Lama Lama seinen Wuschel ausgerechnet in Mamas Auto vergisst, als es bei Oma und Opa übernachtet und dadurch Heimweh bekommt, ist natürlich eine schwierige Situation, in die sich auch Kinder beim Vorlesen und Betrachten einfühlen und somit Empathie entwickeln können.

Gemeinsam mit den Großeltern fährt Lama Lama mit dem Traktor, erntet Möhren und bastelt in der Werkstatt. Immer wieder kehren seine Gedanken zum fehlenden Kuscheltier zurück, doch gleichzeitig gibt es hier so viel zu entdecken. Die Mahlzeiten sind zwar nicht wie daheim, aber sie schmecken. Als es dann Zeit fürs Bett wird, fehlt dem kleinen Lama Lama sein Wuschel doch zu sehr. Wie gut, dass Opa eine Idee hat (und ACHTUNG, SPOILER: das damalige Kuscheltier von Mama Lama hervorzaubert). Wie schön, dass sie damit eine Übergangslösung finden und Lama Lama sich trotz dem ungewohnten Ort wohlfühlen und schließlich beruhigt einschlafen kann. „Denn hier ist Lama nicht allein... …sondern zu Hause... ...wie daheim.“ Eine schöne Botschaft, wie ich finde.

Ich muss zugeben, dass mir der Originaltitel („Lama Lama, gram and grandpa“) etwas besser gefällt als der Titel in der deutschen Fassung, in der der Opa weggelassen wird. Und auch im Buchinneren hat mir die Wortwahl eines Satzes („Lama schlottert um sein Leben“), als das Lama traurig ist, da es sein Kuscheltier im Auto vergessen hat, nicht so zugesagt. Die restlichen sich reimenden Sätze sind eher einfach gehalten und dadurch schon für jüngere Kinder verständlich.
Die kurzen Textpassagen sind erneut in Reimform geschrieben, was die Sprechfreude der Kinder anregen kann.
Im Klappentext steht übrigens, dass Wuschel zu Hause vergessen wurde, statt im Auto, aber darüber kann man ja getrost hinwegsehen ;).

Wieder haben es mir die farbenfrohen Illustrationen sehr angetan, die über 1-2 Seiten gehen, oder auch mal mehrere kleinere Bilder auf einer Seite zeigen. Die Gefühlslage des Lamas lässt sich dabei erneut gut erkennen.

Wie bereits „Lama Lama Weihnachtsdrama“, wurde auch „Lama Lama schläft bei Oma“ im großen 26 x 26cm-Format gedruckt, wodurch die farbenfrohen Bilder gut zur Geltung kommen. Auch dieses Bilderbuch wird, wie bereits die Vorgänger, vom Verlag für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Ich persönlich würde es durch die diesmal eher einfachere Wortwahl und auch vom Inhalt her (viele Tätigkeiten die nacheinander kurz beschrieben werden) vor allem bei Kindern von 2-3 Jahren einsetzen und hätte deshalb auch ein kleineres Format bevorzugt, da dieses von dieser Altersgruppe etwas besser in den Händen gehalten werden könnte.

FAZIT: Insgesamt wieder ein schönes Bilderbuch, welches ich vor allem durch die eher einfache Wortwahl, aber auch durch die Thematik (Heimweh haben, sein Kuscheltier vergessen & woanders übernachten) diesmal besonders für Kinder von 2-3 Jahren empfehlen möchte. 4/5 Sterne!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks