Anna Ehrlich Heiden, Christen, Juden und Moslems

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiden, Christen, Juden und Moslems“ von Anna Ehrlich

Das Buch beschäftigt sich mit dem Glauben der Österreicher im Laufe der Geschichte und den sich daraus ergebenden Verstrickungen. Die katholische Kirche ging ein Bündnis mit den Franken ein, bei ihren Eroberungszügen folgte dem Schwert das Kreuz. Dies war der Beginn der engen Verknüpfung von Staat und Kirche. Die kirchliche Macht rief Kritik hervor, immer wieder wurde beim Volk der Ruf nach Rückkehr zum Urchristentum laut. Neben der Amtskirche bestehende religiöse Strömungen wurden stets grausam unterdrückt, wobei die Inquisition für das Verfahren, der Staat aber für das Urteil und die Vollstreckung zuständig war. Erst die Reformation schuf neue Voraussetzungen. Da die Habsburger jedoch die katholische Kirche als Garanten ihrer Macht ansahen, stellten sie sich in ihren Dienst. Die Kirche übte Herrschaft über den Staat aus, bis Maria Theresia und Josef II . ihr die Flügel beschnitten. Seit seinem Toleranzpatent wird - mit einer Unterbrechung - in unserem Land niemand mehr wegen seiner Religion verfolgt.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks