Anna Elisabeth Röcker , Raffaella Sirtoli Heilen mit Bachblüten. Das Kartenset

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heilen mit Bachblüten. Das Kartenset“ von Anna Elisabeth Röcker

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Antwort von den Pflanzenwesen

    Heilen mit Bachblüten. Das Kartenset
    olli2308

    olli2308

    12. February 2014 um 13:32

    Für alle seelischen Notlagen hat der britische Arzt Edward Bach (1886 – 1936) um 1930 herum, inspiriert von den Lehren des Psychoanalytikers Carl Gustav Jung, intuitiv 38 Blütenessenzen gefunden, die für ihn positive archetypische Seelenkonzepte darstellen und als positiver Gegenpol eine Harmonisierung negativer Seelenzustände bewirken sollen. Das Kartenset hat diese Seelenkonzepte, Essenzen oder Wesen der Blüten in 38 wunderschönen inspirierenden Fotos vor dunklem Hintergrund festgehalten. Zu dem Kartenset gehört ein Begleitbüchlein, in dem zu jeder der 38 Bachblüten die Leitsymptome körperlicher und seelischer Art aufgeführt sind, außerdem ein Sinnspruch von Edward Bach und Tipps zur Anwendung. Die Fotografin Raffaella Sirtoli hat in drei Jahren 38 eindrucksvolle Fotoporträts der 38 Bachblüten erstellt, die Therapeutin Anna Elisabeth Röcker hat dazu intuitiv 38 Bachblüten-Botschaften der Pflanzenwesen empfangen. Entstanden ist so eine Art "Tarot"-Kartenset der Bachblütenessenzen. Man kann also in jeder Lebenslage sein Kartenset befragen und bekommt eine Antwort von den Pflanzenwesen der Bachblüten, wenn man sich die Zeit nimmt, eine innere Verbindung zu der Pflanze aufzubauen. Dazu passend enthält jede Karte eine Botschaft. Als Zugabe enthält das Kartenset vier Blütenmischungen, von denen die „Notfalltropfen“ (Rescue Remedy) die bekanntesten sind und mir bei meiner Flugangst schon gute Dienste geleistet haben. Dazu kommt eine Blütenmischung „Konzentration fördern“, „Energie tanken“ und „Zur Ruhe kommen“. Man kann zu seiner Karten-Botschaft über drei Methoden kommen: Über die Leitsymptome, über die Blütenbeschreibungen im Begleitbüchlein oder intuitiv. Ich habe mich für die intuitive Methode entschieden: Also habe ich alle 38 Karten mit dem Foto der Bachblüte nach oben auf einem Tisch ausgebreitet, ein inneres Anliegen formuliert, die Bereitschaft erklärt, dieser Botschaft zu folgen und mit geschlossenen Augen mich für eine Karte entschieden. Meine Botschaft (Nr. 9 Clematis) lautet: "Entdecke deine Kreativität und finde heraus, was dir Freude macht, sei ganz im Jetzt!". Ich muss zugeben, dass eine Botschaft selten so ins Schwarze getroffen hat wie diese...

    Mehr