Anna Faye Dark Purple - The kiss of Rose

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(24)
(14)
(3)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Purple - The kiss of Rose“ von Anna Faye

Rose hat eine schreckliche Hochzeit hinter sich, denn die Rolle der Braut war schon mit ihrer Schwester besetzt. Als sie beladen mit alten Gefühlen vom Londoner Flughafen nach Hause kommt, will sie bloß noch ihre Ruhe haben. Doch als sie ihren Reisekoffer öffnet, findet sie statt Büstenhalter und Abendkleidern nur Boxershorts und Männerhemden vor. Außerdem fällt ihr eine exklusive VIP-Eintrittskarte zur Eröffnung des neuen Klubs Dark Purple in die Hände. Statt sich um den Umtausch des Gepäcks zu kümmern, geht sie kurzerhand zur Party. Was als Zerstreuung für ihr Gefühlschaos geplant war, zieht bald noch mehr Turbulenzen nach sich, denn Neal Burton, der smarte Klubbesitzer mit den ozeanblauen Augen, will nicht nur seinen Koffer zurückhaben ... ***** "Dark Purple - The kiss of Rose" ist eine humorvolle Liebesgeschichte. *****

Tja, nach Red Hot - The colour of Ruby, ist es das zweite Buch was ich von Anna Faye gelesen habe. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Anna

— manu710

Süsse kurze Erotikgeschichte

— Luna0501

Wunderschön!

— MrsFoxx

Einfach super schön :)

— danceprincess

Tolle Geschichte für zwischendurch :)

— Vivi92

Absolut großartig... gefühlvoll und spannend mit sehr bildlichem schreibstiel

— Zeckentodesengel

Eine wundervolle Lovestory die viel länger hätte sein sollen.

— Jessiica44

Eine zuckersüße Geschichte mit viel Humor, aber einem zu plötzlichen Ende. Hätte mir da ein paar Seiten mehr gewünscht.

— Teni

Humorvolle Liebesgeschichte.... Leider zu kurz 😫...war gut gemacht....

— Lila-sesam

Eine unglaublich gelungene Love-Story, leicht Humorvoll, mit einem Touch Pretty Woman .

— jutini
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderwunderschön mit Suchtgefahr auf mehr....

    Dark Purple - The kiss of Rose

    manu710

    02. September 2017 um 13:10

    Tja, nach Red Hot - The colour of Ruby, ist es das zweite Buch was ich von Anna Faye gelesen habe. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Anna und Du hast einen riesigen Fan mehr. Ich liebe Deine Art zu schreiben. Du nimmst einen sofort mit und lässt einen nicht mehr los. Danke dafür.Rose und Neal... Es hat mir Spaß gemacht die beiden zu begleiten. Herzerfrischend... Was einem alles mit einem vertauschten Koffer alles passieren kann, hätte Rose in dem Moment nicht gedacht. Und sie hat ihre Chance ergriffen. Hätte ich auch den Mut? Jetzt schon. Neal hat im Grunde alles was sich Frau wünscht. Mehr verrate ich hier nicht. Lest es selbst. Mir ging diese Geschichte wieder mal sehr ans Herz und ich fühlte mich wieder mittendrin. Und das ist das tolle an den Geschichten von Anna. Man ist immer mittendrin und dabei.Ich wünsche mir soviel mehr von Anna Faye zu lesen. Danke auch für diese ganz, ganz tolle Geschichte die zu Herzen geht.Mein Fazit auch hier: Klare Leseempfehlung!!!Story: 5 SterneCover: 5 Sterne

    Mehr
  • Sehr gute Mischung aus Herz und Erotik

    Dark Purple - The kiss of Rose

    starling

    01. July 2017 um 14:33

    Reicht es nicht, das die Modestudentin Rose als Brautjungfer auf der Hochzeit ihrer jüngeren Schwester, in einem hässlichen Kleid, immer lächeln soll. Der Bräutigam ist zudem ihr Ex-Freund, die Mutter hat schon immer nur Augen für die Schwester und nun vertauscht sie auch noch auf dem Flughafen ihren Koffer.So nutzt Rose die Chance, als sie in dem fremden Koffer eine VIP Eintrittskarte zur Eröffnung eines neuen Clubs in NY findet. Bis auf einmal ein fremder neben ihr steht und ihr einen eigenartigen Vorschlag macht…Dark Purple ist ein sehr unterhaltsamer Kurzroman mit genau der richtigen Prise Erotik. Mir haben Rose und Neal sehr gut gefallen. Ich konnte Rose und ihre Wut auf der Hochzeit sehr gut verstehen. Ich weiß nur nicht, ob ich so ruhig geblieben wäre. Bei mir wäre wahrscheinlich die Torte geflogen…Das Buch ist sehr unterhaltsam und kurzweilig geschrieben und perfekt für einen verregneten Sommerabend.Danke Anna Faye für dieses schöne Buch, dem ich gerne 5 Sterne gebe.

    Mehr
  • Colors of Romance 03 - Rose & Neal

    Dark Purple - The kiss of Rose

    MrsFoxx

    13. April 2016 um 21:52

    Rose hat eine schreckliche Hochzeit hinter sich, denn die Rolle der Braut war schon mit ihrer Schwester besetzt. Als sie beladen mit alten Gefühlen vom Londoner Flughafen nach Hause kommt, will sie bloß noch ihre Ruhe haben. Doch als sie ihren Reisekoffer öffnet, findet sie statt Büstenhalter und Abendkleidern nur Boxershorts und Männerhemden vor. Außerdem fällt ihr eine exklusive VIP-Eintrittskarte zur Eröffnung des neuen Klubs Dark Purple in die Hände. Statt sich um den Umtausch des Gepäcks zu kümmern, geht sie kurzerhand zur Party. Was als Zerstreuung für ihr Gefühlschaos geplant war, zieht bald noch mehr Turbulenzen nach sich, denn Neal Burton, der smarte Klubbesitzer mit den ozeanblauen Augen, will nicht nur seinen Koffer zurückhaben ...Die lebenslustige Rose, die sich nicht nur mit der Tatsache, dass ihre Schwester ihren Exfreund geheiratet hat herumschlagen muss, sondern auch damit, dass beinahe die gesamte Familie auf ihren Gefühlen diesbezüglich herumtrampelt, habe ich gleich ins Herz geschlossen. Auch Neal, der mit der Sache mit den vertauschten Koffern und der „geborgten“ Einladungskarte charmant hinwegsieht, hatte gleich mal mächtig Sympathiepunkte bei mir gesammelt.Die 130 Seiten lange Geschichte ist genauso wie „White Shades“ schnell gelesen und hinterlässt den Leser mit einem wunderbaren Happy-End-Glücksgefühl.Fazit: Kurz, flott und schön spannend mit Happy End. Dafür gibt’s eine Leseempfehlung und volle Punktzahl von mir für Rose & Neal!Reihenfolge:01. White Shades - The Call of Angel02. Red Hot - The Color of Ruby03. Dark Purple - The Kiss of Rose

    Mehr
  • Dark Purple - The Kiss of Rose

    Dark Purple - The kiss of Rose

    SanNit

    13. April 2016 um 21:11

    Mal eine andere Liebesgeschichte.
    Aus FakeBeziehung wird eine Echte.
    Sehr viel Charme und Witz.
    Natürlich kommen die Gefühle auch nicht zu kurz!!

  • Dark Purple - Anna Faye

    Dark Purple - The kiss of Rose

    Jessiica44

    10. October 2015 um 18:55

    Mir hat dieses Buch wirklich mega gut gefallen. Es war einfach eine nette kurze Story für zwischen durch. Aber ich hätte mir eher gewünscht das die Geschichte länger und ausführlicher ist man hätte aus dieser Geschichte noch so viel mehr machen können 116 E-Book Seiten sind ja jetzt auch nicht die Welt. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen die beiden Hauptprotagonisten Rose und Neal sind wirklich wundervoll und haben auch einige Sprüche raus gehauen die sie sehr sympatisch wirken lassen. Ich finde es besonders toll das Rose obwohl sie so von ihrer Familie runter gemacht wird ,besonders auch dadurch das ihre Schwester ihren Exfreund heiratet, trotzdem so wundervoll ist. Wie schon gesagt fand ich es zu kurz besonders am Ende ging es mir einfach zu schnell aber ohne zu spoilern kann ich hier nichts dazu sagen. Für Leute die einfach mal Bock auf einen schnellen Liebesroman haben ist das genau das richtige. http://jessi-love-books.blogspot.de/2015/07/rezension-dark-purple-anna-faye.html

    Mehr
  • Dark Purple..

    Dark Purple - The kiss of Rose

    Teni

    29. April 2015 um 13:39

    ..begeistert mit einer zuckersüßen Geschichte zwischen Neal und Rose. Rose Dialoge haben mir so manchen Lachanfall beschert. Während ich bei Neal immer auf ein Outing als, doch nicht so gutherzigen Gentleman gewartet habe. Doch er blieb die gesamte Geschichte über der ehrlich Traumprinz von Rose. Das Ende der Geschichte kündigt sich recht spät und dann auch sehr plötzlich an. Irgendwie, ging mir das zu schnell und verlief mir auch ein wenig zu reibungslos. Ein paar Ereignisse bleiben offen, von denen man gerne im Verlauf der Geschichte noch mal etwas gelesen hätte. So zum Beispiel, stelle ich mir ein Treffen zwischen Neal und Rose konservativer Mutter wahrhaft lustig vor. Auch hätte ich gerne noch erfahren, was es mit der Kundin auf sich hatte, die das Kleid zurück schickte. Was hat Rose Freundin unternommen, um der Kundin eins auszuwischen? Dafür gibt es von mir einen Stern weniger. Denn, dafür das es nur eine Kurzgeschichte ist, hat sie mir unglaublich gut gefallen und ich hatte sehr viel Spaß beim lesen. Wer also Lust auf ein unkompliziertes, kleines Abenteuer verspürt, wird mit Neal und Rose ganz sicher seinen Spaß haben.

    Mehr
  • Dark Purple - The kiss of Rose von Anna Faye

    Dark Purple - The kiss of Rose

    claudia_techow

    19. March 2015 um 00:04

    Als der Leser Rose das erstemal kennenlernt ist sie gerade auf er Hochzeit ihrer Schwester. Diese heiratet nämlich den Ex von Rose! Das sie das nicht so toll findet ist glaube ich jedem klar und ihre Mutter noch dazu da ist die Demütigung komplett. Als Rose zurück nach London fliegt fällt ihr ein sexy Typ auf aber leider bekommt sie keine Möglichkeit mit ihm in Kontakt zu treten. In London angekommen will sie nur noch auf ihre Couch doch das wird ihr dann doch zu langweilig und so will sie anfangen ihren Koffer auszupacken. Aber was ihr entgegenkommt sind keine Kleider sondern Männerklamotten und eine VIP Einladung zur Eröffnung eines neuen Clubs. Rose beschließt kurzer Hand auf diese Party zu gehen und begegnet dort Mister Sexy aus dem Flugzeug. Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und einfach zu lesen. Auch die Protas sind sehr sympatisch und als Leser wird man mitgerissen. Leider ist es viel zu kurz ich hätte noch weitere 100 Seiten von Rose & Neal lesen können. Und etwas mehr Spannung und Drama wäre auch noch toll gewesen. Aber nichts desto trotz war es sehr unterhaltsam und ein schönes Leseerlebnis.

    Mehr
  • Anna Faye hat mich wieder in ihre Geschichte gezogen und nicht mehr losgelassen

    Dark Purple - The kiss of Rose

    Swiftie922

    09. March 2015 um 19:06

    Inhalt : Rose hat eine schreckliche Hochzeit hinter sich, denn die Rolle der Braut war schon mit ihrer Schwester besetzt. Als sie beladen mit alten Gefühlen vom Londoner Flughafen nach Hause kommt, will sie bloß noch ihre Ruhe haben. Doch als sie ihren Reisekoffer öffnet, findet sie statt Büstenhalter und Abendkleidern nur Boxershorts und Männerhemden vor. Außerdem fällt ihr eine exklusive VIP-Eintrittskarte zur Eröffnung des neuen Klubs Dark Purple in die Hände. Statt sich um den Umtausch des Gepäcks zu kümmern, geht sie kurzerhand zur Party. Was als Zerstreuung für ihr Gefühlschaos geplant war, zieht bald noch mehr Turbulenzen nach sich, denn Neal Burton, der smarte Klubbesitzer mit den ozeanblauen Augen, will nicht nur seinen Koffer zurückhaben ... Meine Meinung : In Dark Purple geht es um Rose, die nach einer schrecklichen Hochzeit von ihrer Schwester endlich wieder nach Hause nach London will und ihre Ruhe. Doch dann stellt sie fest, das in ihrem Koffer statt Abendkleidern und Büstenhaltern, Boxershorts und Männer Hemden findet. Dann entdeckt sie noch die Vip Einladung zu einer Club Eröffnung und geht statt sich um ihren Koffer zu kümmern dorthin. Dort trifft sie auf Clubbesitzer und Kofferbesitzer Neal Burton, der mehr will als nur seinen Koffer. Rose sehnt sich nach einer schrecklichen Hochzeit ihrer Schwester und noch alten Gefühlen wieder nach London zurück und muss dann in ihrer Wohnung feststellen, dass es gar nicht ihre Sachen sind. Neal ist der Clubbesitzer von Dark Purple und auch die Person, die der Koffer gehört, den Rose statt ihren bekommen hat. Als er Rose in seinem Club trifft will er aber mehr als nur seinen Koffer wieder. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und ich bin sofort in die Geschichte gezogen worden. Rose ist eine interessante Figur, die ich gerne begleitet habe. Das Buch ist aus der Sicht von Rose geschrieben und man kann so gut in ihren Charakter blicken und in ihre Gefühle und Gedanken. Die Spannung hat mich ab dem Moment gepackt als Rose Neal im Club trifft und er sofort weiß dass sie die Einladung hat, die eigentlich für jemand anderen war. Dann schlägt Neal ihr etwas vor um seine Ex zurück zu gewinnen und ihr bei ihrem Geschäft zu helfen. Dabei merkt Rose, dass sie schon Gefühle für ihn hat und dass es immer schwieriger wird für sie. Wird Neal vielleicht am Ende auch ihre Gefühle erwidert oder bleibt sie am Schluss alleine?? Das Cover ist einfach gelungen und die Farben stechen mir sofort ins Auge. Die Personen drauf sehen sehr vertraut aus und scheinen sich sehr nahe zu sein. Das Ende hat mich noch mehr in diese kurze Story gerissen und ich bin jetzt schon ein großer Fan von Anna Faye. Fazit : Dark Purple - The Kiss of a Rose hat mich wieder völlig begeistert und ich kann von der Autorin nicht genug bekommen. Ihre Charaktere sind immer einzigartig und man kann sich ihnen nicht so leicht entziehen.

    Mehr
  • Wow, einfach klasse!

    Dark Purple - The kiss of Rose

    Line1984

    07. March 2015 um 14:15

    Klappentext: Rose hat eine schreckliche Hochzeit hinter sich, denn die Rolle der Braut war schon mit ihrer Schwester besetzt. Als sie beladen mit alten Gefühlen vom Londoner Flughafen nach Hause kommt, will sie bloß noch ihre Ruhe haben. Doch als sie ihren Reisekoffer öffnet, findet sie statt Büstenhalter und Abendkleidern nur Boxershorts und Männerhemden vor. Außerdem fällt ihr eine exklusive VIP-Eintrittskarte zur Eröffnung des neuen Klubs Dark Purple in die Hände. Statt sich um den Umtausch des Gepäcks zu kümmern, geht sie kurzerhand zur Party. Was als Zerstreuung für ihr Gefühlschaos geplant war, zieht bald noch mehr Turbulenzen nach sich, denn Neal Burton, der smarte Klubbesitzer mit den ozeanblauen Augen, will nicht nur seinen Koffer zurückhaben ... Der erste Satz: "Du musst dann wohl meine Freundin sein", hörte ich einen Mann neben mir mit breitem Londoner Dialekt sagen. Meine Meinung: Dies war nun schon das zweite Buch welches ich von der Autorin lesen durfte! Ihr erstes Buch hat mich schon völlig gefesselt und begeistert umso größer waren natürlich meine Erwartungen. Doch ich kann euch sagen, auch ihr zweites Buch Dark Purple ist einfach ein Hammer, wirklich, ich habe mich selten besser unterhalten gefühlt. Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte. Der Schreibstil ist wieder locker und flüssig daher lässt er sich wirklich angenehm lesen. Das Buch ist mit seinen 131 Seiten nicht besonders dick, daher muss ich gestehen das ich es innerhalb von noch nicht einmal einer Stunder verschlungen habe. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Die Protagonisten allen voran Rose waren mir von der ersten Seite an sympatisch. Auch die Handlung wechselt von spannend zu amüsant und zu leidenschaftlich, eine wie ich finde gelungene Mischung. Gleichzeitig und besonders das Ende war einfach ein Traum aus Romantik *schwärm* Die erotischen Szenen haben mir richtig gut gefallen, denn sie sind stilvoll und sexy beschrieben. Kurz ein Buch durch das ich mich bestens unterhalten gefühlt habe. Daher empfehle ich Dark Purple jedem der gerne Erotikbücher liest, denn dieses Buch hat alles was das Leserherz höher schlagen lässt. Das Cover: Heiß, heißer, Anna Faye! Dieses Cover ist ein wirklicher Hingucker. Es fällt auf und bleibt im Kopf. Die Gestaltung und auch die Farbe sind wunderbar aufeinander abgestimmt! Fazit: Mit Dark Purple ist der Autorin ein Roman der besonderen Art gelungen, eine rasante Handlung und sympatische Protagonisten machen dieses Buch zu meinen Highlight! Von mir gibt es daher 5 Sterne!

    Mehr
  • Eine traumhafte Love - Story

    Dark Purple - The kiss of Rose

    chrissi-2

    01. March 2015 um 11:42

    Auf den neuen Roman der Autorin habe ich schon mit Ungeduld und Spannung gewartet. Als ich ihn dann in den Händen hielt konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Bin in die Welt von Neal und Rose eingetaucht. Eine traumhafte , sinnliche und heiße Love- Story. Habe die beiden sofort in mein Herz geschlossen.Ich habe gelacht und auch ein paar Freudentränen vergossen. Es ist wirklich wieder ein gelungener Roman von Anna Faye. Danke für die wunderbaren Lesestunden. Ich liebe ihren Schreibstil und kann leider nur  5 Sterne vergeben aber mit Herzchen und Leseempfehlung.

    Mehr
  • Eine unglaublich gelungene Love-Story

    Dark Purple - The kiss of Rose

    jutini

    23. February 2015 um 10:33

     Eine unglaublich gelungene Love-Story, leicht Humorvoll, mit einem Touch Pretty Woman . Sie liest sich flüssig und verständlich, hat einen tollen Schreibstil. Mit Neal Burton einen sexy Protagonisten und Rose eine bezaubernde Protagonistin. Mich hat die kleine Lovestory gefesselt, ich habe sie in einem Rutsch verschlungen. Sie hat einen kleinen Hauch Drama, dieser Hauch zieht aber schnell vorbei bevor Rose wieder voller Liebe auf Neal trifft. Eine kleine Szene Zickerei, ein bisschen Verliebt sein und ganz viel große Gefühle in eine Zuckersüße Lovestory verpackt. Ich hoffe noch ganz viel von Anna Faye zu lesen zu bekommen! Genial wie auch schon Red Hot! 5 Sterne von mir mit der Absoluten Empfehlung es zu lesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks