Anna Felder

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Quasi Heimweh, Circolare und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Anna Felder

Anna Felder, geboren 1937 in Lugano, Literaturstudium in Zürich und Paris, Promotion über Eugenio Montale, danach Tätigkeit als Italienischlehrerin und Schriftstellerin. Lebt in Aarau und Lugano. 1998 Schillerpreis für das Gesamtwerk, 2004 Aargauer Literaturpreis und 2018 Schweizer Grand Prix Literatur. Im Limmat Verlag sind lieferbar «No grazie» und «Die Adelaiden / Le Adelaidi».

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Quasi Heimweh

 (1)
Neu erschienen am 01.08.2019 als Hardcover bei Limmat.

Alle Bücher von Anna Felder

Cover des Buches Quasi Heimweh (ISBN:9783857918834)

Quasi Heimweh

 (1)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches No grazie (ISBN:9783857913655)

No grazie

 (0)
Erschienen am 01.10.2001
Cover des Buches Die nächsten Verwandten (ISBN:9783857913907)

Die nächsten Verwandten

 (0)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Die Adelaiden / I Adelaidi (ISBN:9783857916137)

Die Adelaiden / I Adelaidi

 (0)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Circolare (ISBN:9783857918421)

Circolare

 (0)
Erschienen am 09.02.2018
Cover des Buches La disdetta (ISBN:9788877131621)

La disdetta

 (0)
Erschienen am 01.01.1991

Neue Rezensionen zu Anna Felder

Neu
H

Rezension zu "Quasi Heimweh" von Anna Felder

ein etwas anderer Heimatroman
HaLuvor 9 Tagen

Anna Felder ist die 'Grande Dame' der italienischsprachigen Schweizer Literatur. Wer einen Beleg dafür lesen will, nehme den eben wieder aufgelegten Erstling zur Hand - die Schweiz der 70er Jahre mit der Perspektive einer jungen Lehrerin aus italien, die in der Schweiz die Gastarbeiterkinder unterrichtet - was frappiert, ist die wunderbare poetische Sprache

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks