Anna Fleck

 4,2 Sterne bei 258 Bewertungen
Autorenbild von Anna Fleck (©Anette Koroll, Berlin)

Lebenslauf von Anna Fleck

Anna Fleck wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in Bullerbü, Phantásien und im Auenland, ihre Jugend vorwiegend auf Gallifrey, Vulkan und der Scheibenwelt. Sie ist Romanistin, Kulturmanagerin und PR-Beraterin, schafft aber lieber neue Welten per Tastatur und Zeichenstift. Sie liebt Fantasy und Science-Fiction. Außerdem das Meer, Magie und Wahre Liebe. Heute lebt sie mit Mann und Kindern im Norden von Berlin und fährt so oft wie möglich ans Meer - egal an welches ...

Botschaft an meine Leser

Hey, ihr Lieben. 

„Schreib, was du lesen willst“, sagten sie.

Okay, also das wäre: Wahre Liebe, Welten voller Schönheit und Gefahr, Heldinnen mit Mut und Empathie, tolle Kerle, die sich nicht mies benehmen, merkwürdige tierische Sidekicks … und eine Prise Humor. Was ich daraus mache? Schaut es euch gern selbst an: Der erste Band meiner Romantasy-Trilogie "Meeresglühen" erscheint im Februar 2021 im Coppenrath Verlag.

Bereit? Eintauchen, festhalten – viel Spaß!

Eure Anna

Neue Bücher

Cover des Buches Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis (ISBN: 9783649639077)

Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis

 (6)
Neu erschienen am 05.10.2021 als Hardcover bei Coppenrath. Es ist der 2. Band der Reihe "Meeresglühen".
Cover des Buches Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 2) (ISBN: 9783732456581)

Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 2)

Neu erschienen am 01.10.2021 als Hörbuch bei Argon Digital.
Cover des Buches Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 1) (ISBN: 9783732456574)

Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 1)

 (20)
Neu erschienen am 28.07.2021 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Anna Fleck

Cover des Buches Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe (ISBN: 9783649639060)

Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe

 (231)
Erschienen am 19.02.2021
Cover des Buches Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis (ISBN: 9783649639077)

Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis

 (6)
Erschienen am 05.10.2021
Cover des Buches Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 1) (ISBN: 9783732456574)

Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 1)

 (20)
Erschienen am 28.07.2021
Cover des Buches Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 2) (ISBN: 9783732456581)

Meeresglühen (Romantasy-Trilogie, Bd. 2)

 (0)
Erschienen am 01.10.2021

Neue Rezensionen zu Anna Fleck

Cover des Buches Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe (ISBN: 9783649639060)Lilli_As avatar

Rezension zu "Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe" von Anna Fleck

Sehr atmosphärisch
Lilli_Avor 3 Tagen

Selbst mich als jemand, der nicht besonders viel vom Meer und vom Ozean hält, konnte dieses Buch überzeugen.

 

Der Schreibstil dieser Geschichte ist ganz locker, so dass es keine Probleme macht, das Buch möglichst schnell zu verschlingen. Generell ist die Geschichte sehr spannend erzählt. Dramatische spannende und einfach nur schöne Szenen wechseln sich dabei ab Wann steigt eher langsam in die Handlung ein, am Anfang passiert ein großer Knall, danach plätschert alles ein bisschen vor sich hin. Nach wenigen Kapiteln ist man aber so richtig in der Handlung drin und dann macht es auch wirklich Spaß zu lesen.

 

Die Protagonistin ging mir zugegebenermaßen anfangs ein bisschen auf die Nerven, denn ich fand sie etwas merkwürdig und nicht ganz greifbar, mit der Zeit konnte ich mich aber sehr mit ihr anfreunden.

 

Die Welt ist eine ganz besondere. Wie Cover und Titel eventuell schon vermuten lassen spielt diese Geschichte vornehmlich in einer Unterwasserwelt. Das ganze hat eine ganz magische Atmosphäre, die mir obwohl ich nicht so ein Fan von Meer und Wasser bin trotzdem unglaublich gut gefallen hat.

 

Das Ende der Geschichte ist sehr gut geschrieben, aber gleichzeitig sehr traurig. Allerdings wird es noch einen zweiten Teil geben, auf den ich mich auch schon sehr freue, denn ich denke dass dort noch viele Dinge aufgelöst werden, die hier unklar geblieben sind und auch die Charaktere werden einen schöneren Abschluss bekommen, wie ich vermute.    

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis (ISBN: 9783649639077)Magischebuecherwelts avatar

Rezension zu "Meeresglühen – Wiedersehen in Atlantis" von Anna Fleck

Wunderschön!
Magischebuecherweltvor 4 Tagen

Nachdem ich den grandiosen ersten Band gelesen habe, wusste ich, dass ich auch den zweiten unbedingt lesen möchte. Also freute ich mich riesig auf die Fortsetzung der wundervollen und fantastischen Geschichte einer so talentierten und herzlichen Autorin.

Das Cover ist ein absoluter Traum. Viel mehr brauche ich darüber gar nicht sagen. Denn es zieht alle Blicke auf sich, stellt ein wahres Schmuckstück dar und sieht unglaublich schön aus. Die Details wurden mit so viel Liebe gemacht und alles passt hervorragend zusammen. Die beiden Bücher sehen nebeneinander absolut grandios aus und ich bin wirklich verliebt.

Der Schreibstil der Autorin hat mich bereits in Band eins völlig eingenommen, sodass er mich auch hier wieder sehr schnell packen konnte. Ich bin ein großer Fan des Stils der Autorin, mag ihre Formulierungen und kam federleicht durch die Seiten. Sie packt so viel Herz und Liebe in ihre Geschichte, so viele Emotionen fließen durch jeden einzelnen Satz.

Ella. Eine Protagonistin mit Herz und ganz viel Liebe darin. Für ihre Freunde, ihre Missionen und Aris. Liebe, die alles zerstören und doch auch retten könnte. Oder etwa nicht? Ella hat sich wieder einmal schnell in mein Herz geschlichen. Ich liebe ihren Charakter, ihre Art und die Denkensweise. Ihr Handeln ist so nachvollziehbar und schlüssig. Eine Figur, die man einfach gern haben muss. Genau wie Aris. Denn auch ihn schloss ich ins Herz und auch ihn ließ ich nicht wieder gehen. Bis zum Schluss, bis zur letzten Seite.

Atlantis braucht Ella. Kann sie es retten? Atlantis steht kurz vor einem unerbittlichen Krieg und Aris ruft nach ihr. Dabei könnte es sein, dass Ellas Herz, ihre vielen Gefühle, im Weg stehen. Kann sie den Kampf um Atlantis und um Aris gewinnen?

Die Autorin schrieb eine grandiose Fortsetzung, die mich auf Anhieb in den tiefen Bann des Meeres zog, bis hinunter nach Atlantis. Ich konnte ihrem wunderbaren und magischen Setting nicht mehr entfliehen, liebte jeden einzelnen Augenblick.

Sie brachte so viele verschiedene Themen zusammen und verknüpfte sie zu einer Geschichte, die so viel aussagt, so viel zu erzählen hat, auch zwischen den Zeilen. Tiefgründiges und Emotionales. Ich bin absolut begeistert und las gespannt bis zum Schluss, genoss jede einzelne Seite. Denn ich wollte nicht, dass die Reise endet. Jetzt nicht und doch musste ich mich schneller als gedacht wieder von Atlantis und seinen Bewohnern verabschieden.

Definitiv habe ich hier einen absolut grandiosen zweiten Band erhalten, den ich genauso sehr geliebt habe, wie Band eins.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe (ISBN: 9783649639060)Athene1989s avatar

Rezension zu "Meeresglühen - Geheimnis in der Tiefe" von Anna Fleck

Phantastische Geschichte und Welt unter der Wasseroberfläche
Athene1989vor 4 Tagen

„Meeresglühen – Geheimnis in der Tiefe“ ist der Auftakt einer Trilogie von Anna Fleck, der mich absolut begeistern konnte. Ich liebe es, wie die Autorin die Welt kreiert hat, auch wenn ich nicht ganz verstanden habe, wie gewisse Dinge dort funktionieren können, aber das hat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan.

Als Ella ihren alljährlichen Urlaub in Cornwall beginnt, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben grundlegend verändern wird. Denn als sie einem vermeintlichen Surfer das Leben rettet, entpuppt sich dieser nicht nur als extrem attraktiv, sondern auch als jemand, der nicht aus ihrer Welt stammt. Denn Aris lebt unterhalb der Wasseroberfläche und seine Heimat ist in Gefahr – und auf einmal befindet sich Ella mitten in einem Kampf um Atlantis, aber auch um ihr Herz.

Mich hat die Storyline sehr neugierig gemacht, wie die Autorin es schaffen will, eine Unterwasserwelt zu kreieren. Sind es Fischmenschen ala One Piece, Meerjungfrauen und –männer oder völlig normale Menschen, die sich irgendwie dort unten einen Lebensraum aufgebaut haben? Wie leben sie dort? Mir kamen schon zog Fragen auf, ehe ich auch nur die ersten Seiten gelesen hatte und ich war einfach begeistert, wie alles umgesetzt wurde. Es hat zwar über ein Drittel des Buches gedauert, bis Ella in die Welt von Aris eintauchen konnte, aber das fand ich nicht schlimm, im Gegenteil. Es war gut, dass die beiden erstmal eine Basis aufbauen konnten, die erst freundschaftlich und dann durchaus romantisch wurde, auch wenn das vielleicht etwas schnell ging. Aber ich fand es durchaus so passend, dass Ella langsam an die Welt herangetastet wurde, ohne wirklich davon zu erfahren. Es gab auch einige Erklärungen, wie dort alles funktioniert, aber ich muss gestehen, dass ich nicht alles verstanden habe, gerade weil es mir durch die Erläuterungen irgendwie kleiner vorkam, aber im Verlauf des Buches wurde die Welt immer größer und ich dachte mir dann: Wie zum Teufel soll das dann auf diese Reichweite funktionieren? Aber das fand ich nicht weiter schlimm. Meine Fantasie wurde dennoch schön angeregt, dass ich mir das meiste durchaus gut vorstellen konnte.

Aris und Ella haben mir beide sehr gut gefallen. Vor allem auch, weil sie nicht einfach alles so hingenommen hat, als gewisse Sachen geschehen sind. Sie hat einiges hinterfragt, war schockiert und dennoch begeistert und neugierig zugleich, was ich gut fand. Ich bin kein Fan davon, wenn ganz mystische, fremdartige Sachen passieren, die aus einer anderen Welt stammen und die Protagonisten nur nicken und sagen: Okay, ist halt so. Manchmal fand ich es nur etwas merkwürdig, dass Aris Ella nichts sagen will, weil er es ja auch gar nicht darf, aber ihr dann verschiedene Tricks zeigt, die nicht normal sind, wie eine Art Tätowierung auf seiner Brust, die golden aufleuchtet. Aber er ist eben auch noch sehr jung und unerfahren, in einer für ihn fremden Welt und er und Ella hatten von Anfang an eine gewisse Verbindung, sodass ich mir das durchaus damit erklären kann, dass er ihr vertraut und ihr wenigstens ein wenig was von sich mitteilen will. Die Chemie zwischen den beiden war auch durchaus immer bemerkbar, was mir gut gefiel. Diese hat sich auch durchaus mit der Zeit immer mehr aufgebaut und war nicht von jetzt auf gleich auf hundert, was ich sehr angenehm fand. Auch die Nebencharaktere fand ich toll, sei es die Bernhardt-Schwestern, die ich sehr schnell ins Herz geschlossen hatte, oder Som, der beste Freund und Diener von Aris. Alle waren schön herausgearbeitet und haben sehr gut in die Story gepasst, die in einem angenehmen Tempo vonstatten ging. Sicherlich gab es viele Eindrücke durch die neue Welt und es ist auch einiges passiert durch die Gefahr, in der sich Aris befand, aber ich hatte nie das Gefühl, dass es zu hektisch und chaotisch wurde oder sowas. Es war immer angenehm, dass es nicht zu gedrungen oder künstlich wurde.

Alles in allem hat mir das Buch unglaublich gut gefallen und ich freue mich auf die zwei weiteren Bände. Deswegen gebe ich dem Buch fünf Sterne. Ich kann es auch jedem empfehlen, der Romantasy liebt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Magisch, funkelnd, atemlos: Anna Fleck entführt uns in ihrer "Meeresglühen"-Trilogie in das mythische Unterwasserreich Atlantis. Jetzt erscheint endlich der zweite Band, in dem Aris und Ella versuchen einen drohenden Krieg in Atlantis zu verhindern. Können Ella und Aris Atlantis und ihre Liebe retten?

Habt ihr Lust Ella bei dem Abenteuer ihres Lebens in einer Welt voller
Geheimnisse und Wunder zu begleiten? Wir verlosen 25 Exemplare.

Die magische Romantasy-Trilogie von Anna Fleck geht weiter: Im ersten Band hat der mysteriöse Aris aus der Unterwasserwelt Atlantis Ellas Welt auf den Kopf gestellt. Zurück in ihrem echten Leben, hört Ella ein Jahr nichts von Aris – Liebeskummer inklusive. Als Aris zurückkommt und ihr von dem drohenden Krieg in Atlantis erzählt, muss Ella nicht nur gegen übermächtige Feinde ankämpfen – sondern auch gegen ihr Herz ...

Gemeinsam mit Coppenrath verlosen wir 25 Exemplare von "Meeresglühen - Wiedersehen in Atlantis".

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Ella ist fasziniert von der magischen Unterwasserwelt Atlantis – Was fasziniert euch unter Wasser am meisten?

Wenn ihr keine Aktionen von Coppenrath verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

496 BeiträgeVerlosung beendet

Habt ihr Lust auf eine romantische Geschichte? Und wollt dabei eine mythische Welt voller Abenteuer und Wunder einzutauchen? Dann bewerbt euch für unsere Leserunde zu "Meeresglühen".

Als Ella den geheimnisvollen Aris vor dem Ertrinken rettet, ahnt sie nicht, dass ihr Leben bald Kopf stehen wird. Denn Aris stammt aus einer anderen Welt und so beginnt für Ella das größte Abenteuer ihres Lebens – bei dem nicht nur ihr
Herz in Gefahr gerät ...

Der Debütroman von Anna Fleck erzählt die Geschichte von Ella, die statt einem gemütlichen Urlaub im Cottage ihrer Großmutter in Cornwall zu verbringen, in eine mystische Unterwasserwelt voller Wunder und Schrecken reist.

Gemeinsam mit Coppenrath verlosen wir 35 Exemplare von "Meeresglühen".

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung zu unserer Leserunde teilzunehmen:

Was verbindet ihr mit dem Meer?

Wenn ihr keine Aktionen von Coppenrath verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

1668 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 439 Bibliotheken

von 99 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks