Anna Friedrich Holly - Eine Hochzeit in Schwarz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holly - Eine Hochzeit in Schwarz“ von Anna Friedrich

"Holly" feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Seit der ersten Ausgabe hat die Zeitschrift es weit gebracht, das Bild der selbstständigen und selbstbewussten Frau geprägt und sich an die Spitze des Markts gekämpft. Aller Grund sich einmal selbst zu feiern - es soll der Berliner Event des Jahres werden. Doch unterdessen schreitet die Vorstandsvorsitzende Elisabeth Salditt mit geheimen Plänen voran: Denn ohne dass die Redaktion das Geringste ahnt, verfolgt sie ihre ganz eigenen Absichten mit "Holly" ...

Es wird wieder spannend

— EmilyTodd

Abschiede. Anfänge. Die Kamera zeichnet wieder tagein tagaus auf: aufgedeckte Geheimnisse, Mord und das Ende einer großen Liebe. Holly eben!

— simone_richter

Geheimnisse werden aufgedeckt und die Folgen sind brisant

— Buddy3

Spannung und Intrigen Pur das ist Holly wie ich es mag !

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Es sind wieder einige Knaller drin

— Moorteufel

Nette Lektüre voller Intrigen für Zwischendurch. Die Zusammenarbeit bei "Holly" ist nicht einfach. Es gibt immer Zündstoff

— Schneeapfel91

Stöbern in Liebesromane

Sieben Tage voller Wunder

Überraschende Wendung zeigt alles in anderem Licht...

silvia1981

Der letzte erste Kuss

Wieder ein tolles Iosivoni-Buch, hat mich aber an einigen Stellen nicht ganz überzeugt.

Friederike278b

Rock my Dreams

Ein gelungener Reihenabschluss und leider der letzte Band.

Rowanne

Winterengel

Sehr schönes Buch

karin66

Landliebe

Tolles Buch, mit Humor und Herz, perfekt für den Sommer!

Sandra_l01

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Großartig und einfühlsam

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geheimnisse und Intrigen, so ist Holly

    Holly - Eine Hochzeit in Schwarz

    EmilyTodd

    15. March 2017 um 08:20

    VORSICHT – hier können Fakten auftauche aus den ersten Bänden, die Du ggfs. noch nicht wissen willst, weil Du sie vielleicht noch nicht gelesen hast. Dann also lieber nicht weiter lesen. ;-)   Meine Meinung: Während Band vier der Holly Reihe irgendwie nur so vor sich geplätschert ist, geht es in Band fünf wieder mehr zur Sachen. Mehr Geheimnisse und mehr Intrigen. Eine Geheimnisse werden aufgeklärt und andere kommen hinzu. Auch wenn ich finde, dass der Cliffhanger aus Band vier zu kurz gekommen ist. Der Mord in der Holly Redaktion hätte meiner Meinung nach, mehr Beachtung verdient. Aber Band fünf endet auch mit einem netten Cliffhanger, der zumindest neugierig auf den sechsten und letzten Band der Holly Reihe macht. Um die einzelnen Charaktere passiert mit unter sehr viel. Die Verlegerin inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen hält wieder alle Hebel in der Hand, denkt sie zumindest. Bess Schmidt hatte eigentlich ein tolles neues Job Angebot aber nun soll sie Chefredakteurin von Holly werden. Annika Stassen hat nun endlich Gewissheit und plant eine Übernahme und hat wohl auch nicht länger Lust sich zu verstecken und sie hat Unterstützung dabei. Aber muss sie eventuell Angst um ihr Leben haben? Simone Pfeffer trifft einige schwere Entscheidungen, von denen nicht alle wieder rückgängig zu machen sind. George Bender wurde von seiner neuen großen Liebe verlassen. Von Simone. Und dann ist sie auch noch aus Deutschland verschwunden. Er ist sauer. Wer hat Simone von seinem ehemaligen Leben und seinen Fehler erzählt? Beruflich läuft es aber ganz gut. Seine Interview mit dem Außenminister ist gut geworden und bei seinen Recherchen hat er noch einen exklusiv Story an Land gezogen. Aber wo ist Simone. Diese Trennung will und kann er so nicht auf sich sitzen lassen. Also trifft auch er eine Entscheidung. Bei der Feier zum 50-jährigen Jubiläum gibt es eine große Überraschung die Tage später noch in jeder Zeitung steht. Und die Folgen werden wahrscheinlich in Band sechs die voll Tragweite entfalten. Ich vergebe für Band fünf, vier von fünf Sternen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Holly - Eine Hochzeit in Schwarz" von Anna Friedrich

    Holly - Eine Hochzeit in Schwarz

    izzy050

    Ich verlose hier ein Buch aus meiner eigenen Sammlung. Ich habe ohnehin viel zu viele Bücher und hoffe, dass sich hier jemand darüber freuen wird :) Bei mehr als einer Bewerbung werde ich auslosen. Viel Glück!

    • 27
  • Eine Hochzeit in Schwarz

    Holly - Eine Hochzeit in Schwarz

    Buddy3

    15. September 2015 um 17:11

    Inhalt: "Holly" feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Seit der ersten Ausgabe hat die Zeitschrift es weit gebracht, das Bild der selbstständigen und selbstbewussten Frau geprägt und sich an die Spitze des Markts gekämpft. Aller Grund sich einmal selbst zu feiern - es soll der Berliner Event des Jahres werden. Doch unterdessen schreitet die Vorstandsvorsitzende Elisabeth Salditt mit geheimen Plänen voran: Denn ohne dass die Redaktion das Geringste ahnt, verfolgt sie ihre ganz eigenen Absichten mit "Holly" ... Cover: Das Cover ist ziemlich auffällig, da es anders ist, als andere Buch Covers. Denn es sieht aus, wie ein Cover von einem Magazin, worum es auch in diesem Buch geht. Es steht ein Monat über dem Titel und es gibt drei Schlagzeilen, wovon eines zum Titel gehört. Man sieht zudem noch eine Coverfigur. Ich finde den Cover sehr passend, da Holly eine Frauenzeitschrift ist, die jeden Monat erscheint. Ich finde die Cover der Holly Bänder sehr erfrischend und jedes Band hat eine andere Farbe in der das Titel Holly gefärbt ist. Diesmal ist es die Farbe knalliges Orange, was sofort ins Auge sticht. Erster Satz: "Für einen ganz kurzen Moment, vielleicht zwei Sekunden, streift ihn das Glück." Meine Meinung: Nun sind wir schon beim fünften Band der Holly Bücher angelangt und auch dieser Band beinhaltet sehr viele Intrigen und Geheimnisse, viel mehr als im Band davor! Im Juni feiert Holly ihr 50-jähriges Jubiläum. Doch anstatt sich auf die Gala zu freuen, passieren hinter den Kulissen von Holly sehr brisante Dinge. So wird der Leser ganz am Anfang der Geschichte Zeuge eines Mordes in der Redaktion. Dies sorgt für viel Aufruhr und Entsetzen. Der Mörder tötet Frau Blumenfeldt und die Chefsekretärin Thea Liebhardt liegt schwer verletzt im Krankenhaus und kommt noch mal davon.Um die Charakterin Simone Pfeffer dreht sich alles und zwar zum schlechten. Simone Pfeffer erfährt Dinge aus der Vergangenheit ihrer neuen großen Liebe und trifft eine Entscheidung, die sie nie wieder rückgängig machen kann. Ihre Spyders klären sie über ihre neue Liebe auf und die Folgen sind brisant für Simone. Ihre Entscheidungen, die sie danach unternimmt kann sie nicht wieder umkehren. Sie kündigt bei Holly und fliegt nach Katmandu, wo sie Kindern hilft.Und in Hollys Führungsetage schmieden Annika Stassen, Elisabeth Salditt und Christa von Hutten alle ihre eigenen Pläne, die nur eines gemeinsam haben, nichts soll so bleiben wie bisher.  Fazit: Auch dieser Band der Holly Reihe war sehr spannend und hat mich in seinen Bann gezogen.Ich bin sehr gespannt, was mich im letzen Band der ersten Staffel erwartet und wie sich die ganzen Geheimnisse und Intrigen entwickeln werden. Von mir bekommt dieser Band 4**** von 5***** Sternen.

    Mehr
  • Typisch Holly - Viele Intrigen und Spannung

    Holly - Eine Hochzeit in Schwarz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. July 2015 um 22:30

    Klappentext: Holly ist die Frauenzeitschrift in Deutschland. Holly sagt, was Mode ist, und bestimmt die Trends. Jeden Monat arbeiten viele Frauen (und ein paar Männer) an der nächsten Ausgabe des Magazins. Sie sind jung, alt, dick, dünn, It-Girls, Intellektuelle, Bitches und Muttis. Sie wollen Karriere machen, Kinder kriegen, aufregenden Sex, die Welt verbessern und neue Schuhe. Machtkämpfe und Intrigen stehen in der Redaktion auf der Tagesordnung – Journalisten befehden sich, Freundschaften werden geknüpft, und verbotene Affären könnten jeden Moment ans Licht kommen. Holly feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Es soll der hochkarätige Berliner Event des Jahres werden. Doch hinter den Kulissen kann von Glamour keine Rede sein. Ein Mord in der Redaktion sorgt für Entsetzen, aufgedeckte Geheimnisse bedeuten das Ende einer großen Liebe, und in Hollys Führungsetage schmieden alle ihre eigenen Pläne, die nur eines gemeinsam haben – nichts soll so bleiben wie bisher. Eigene Meinung: Das Cover passt wie immer in die Reihe und sticht einem mit dem Neon-orange direkt ins Auge, das gefällt mir an der Reihe besonders gut :-) Auch dieses Mal hat mich der frische und offenherzige Schreibstil überzeugt, wie die einzelnen Intrigen einfach so auf den Tisch geworfen werden, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Die einzelnen Charaktere werden immer tiefgründiger und auch aus der Vergangenheit erfährt man immer mehr, auch wenn es manchmal ein paar Handlungen zu viel auf einmal sind. Deswegen mag ich diese Reihe besonders für zwischendurch, da kann man kurz mal rein lesen und dann erst wieder darüber nachdenken was gerade passiert ist und in diesem Teil passiert eine Menge! Eigentlich bin ich ein großer Fan von Simone Pfeffer aber in diesem Band stand sie wirklich neben sich, deswegen verzeihe ich ihr einige dumme Entscheidungen und drücke nochmal ein Auge zu! Elisabeth Salditt war mir von Anfang an nicht ganz sympathisch aber nun ist sie endgültig bei mir "unten durch", nur was wäre ein Buch ohne eine rachsüchtige Frau, die im Hintergrund die Strippen zieht! Die Kamera ist wie immer mit dabei auch wenn sie mir manchmal ziemlich auf die Nerven geht, hat sie auch in diesem Band dafür gesorgt, dass man mehr von den Gefühlen und Gedanken der Charaktere erfährt. Fazit: Wieder mal ein sehr interessanter Teil der Holly Reihe, jetzt wird so langsam richtig sichtbar wie das ganze Netz aus Intrigen ans Licht kommt. Ich bin gespannt wie es weiter geht, der nächste Teil steht schon bei mir in den Startlöchern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks