Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet

von Anna Gavalda und Ina Kronenberger
3,7 Sterne bei238 Bewertungen
Cover des Buches Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet (ISBN: 9783596510696)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (134):
Valabe
vor 2 Jahren

leichtfüßig geschrieben und dennoch mit viel Tiefgang, typisch Anna Gavalda

Kritisch (25):
peedee
vor 3 Jahren

Leider nicht meins - Buchabbruch nach 46 von 176 Seiten

Alle 238 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet"

Ein Flirt, der durch ein Handy zerstört wird, ein Mann, der nicht mehr fremdgeht, weil die Alimente jetzt so teuer würden, und einst Liebende, die sich erst wiedersehen, als es schon zu spät ist. Anna Gavalda ist nichts Menschliches fremd, am wenigsten die Liebe. Ihre Chronik des Alltags ist erheiternd und erbarmungslos zugleich: unser Leben, auf den Punkt gebracht.

»Voilà, hier ist die neue Stimme der französischen Literatur: Sie schreibt so leicht und lakonisch, romantisch zart und bestürzend direkt, dass einem fast schwindelig wird. Ein mitreißendes Buch, verführerisch wie eine amour fou.« Marie-Claire

Alle Ausgaben von "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks