Anna Godbersen Ballgeflüster

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(11)
(13)
(6)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ballgeflüster“ von Anna Godbersen

Nach dem allzu frühen Tod der blutjungen und bildschönen Elizabeth Holland kursieren die Gerüchte in Manhattans feiner Oberschicht. Alle Blicke richten sich nun auf die Menschen, die Liz zu Lebzeiten am nächsten standen: ihre intrigante Schwester Diana, ihren Verlobten Henry Schoonmaker und die verführerische Penelope, die bereit ist, alles einzufordern, was ihre beste Freundin Liz hinterlassen hat unter anderem Henry.

Ein empfehlenswertes Buch, dass einen in die Welt der Reichen und Schönen aus New York im Jahr 1899 entführt. Großer Pluspunkt der Geschichte sind toll ausgearbeitete Charaktere, die einem sehr symphatisch werden, natürlich je nachdem, ob sie liebreizende Heldin oder intrigantes Miststück sind ;) Das Buch hat mir sowlh Lust auf den ersten Teil, den ich bisher nicht kannte gemacht, obwohl ich den Ausgang des Buches nun schon kenne, als auch dem nachfolgenden drittel Teil!

— killerprincess

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

Nervenzerreißend, poetisch und einfach nur zum Hinschmelzen! Das poetischste Buch, das in meinem Leben gelesen habe!

linesandrhymesuniverse

All die Jahre

Familien-Geheimnisse

QPetz

Alte Freunde

Gute Story, hätte aber noch mehr von Nivens bitterbösem Humor vertragen!

FrolleinJott

Liebwies

Tolles Debüt!

theanicas

Olga

Tiefsinnige Reise in die Vergangenheit von Olga, Herbert und Viktoria, eine Auseinandersetzung mit Schuld, Sühne und dem Sinn des Lebens.

RubyKairo

Wenn Prinzen fallen

Brillanter Roman und eindrucksvolle Zeitreise ins dekadente Wall Street Business der 80er Jahre

RosaEmma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    Traeumeline

    09. February 2013 um 19:21

    In Ballgeflüster geht es weiter in der jungen Damen-Gesellschaft von NY. [ACHTUNG SPOILER!] Der mysteriöse Tod von Elisabeth Holland überschattet die Neujahrs-Feiern in NY. Nur Diana weiß, was mit ihrer Schwester wirklich passiert ist und ihr fällt es schwer, in Trauer zu leben. Penelope glaubt, ihrem Ziel, Henry Schoonmaker zu heiraten, endlich näher zu kommen. Dieser befindet sich in einem Gefühlschaos. Obwohl er Trauer zu tragen hat, ist sein Herz und seine Gedanken bei einem Mädchen, das er nicht lieben darf. Es wäre gegen die Etikette. Und doch verspürt er das erste Mal solche Gefühle, die man in die Kategorie "Liebe" stecken könnte. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, was mich wahnsinnig gemacht hat, weil ich gerne wissen wollte, ob es wirklich so kommt, wie es in diesem Buch endet. Ich hoffe, Frau Godbersen schreibt noch ein weiteres Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    xoxoGossipGirl

    28. July 2012 um 15:54

    Ballgeflüster ist der Nachfolger zu Die Prinzessinnen von New York. Nachdem Elizabeth im ersten Band ihren Tod vortäuschte, um der Verlobung mit Henry Schoonmaker zu entgehen und dafür mit dem Stalljungen Will Keller zusammen zu leben, hätte ihre Schwester Diana eigentlich freie Bahn was Henry betrifft. Doch ganz so einfach ist es nicht, denn neben den gesellschaftlichen Regelungen hat es auch Elizabeths intrigante beste Freundin Peneople auf Henry abgesehen… Nachdem mich schon der erste Teil total in den Bann gezogen hat, war dies hier auch wieder der Fall. Ich wurde nicht enttäuscht, die Geschichte ging genauso spannend weiter und wieder einmal war das Ende sehr überraschend. Man fühlt mit den Personen mit, es gibt Intrigen, es gibt Leidenschaft - alles ist dabei. Wem das erste Buch gefallen hat, der wird bestimmt auch bei diesem Teil voll auf seine Kosten kommen und viel Spaß dabei haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    killerprincess

    24. September 2011 um 18:15

    "Ballgeflüster" von Anna Godbersen SPOILERGEFAHR, da dies der zweite Teil einer Reihe ist! Elizabeth Holland war eine der begehrtesten Debütantinnen von New York im späten 19. Jahrhundert. Um den Reichtum ihrer Familie zu erhalten, sollte sie mit Mr. Henry Schoonmaker heiraten, doch keiner der beiden hegte für den anderen Gefühle. Um der Hochzeit zu entgehen, täuschte Elizabeth ihren Tod vor. Davon wissen nur ihre Schwester Diana und ihre beste Freundin Penelope. Und die beiden stürzen sich mit Feuereifer auf das, was Elizabeth zurückgelassen hat und nie haben wollte: Henry Schoonmaker. Meinung Ich war total gespannt auf das Buch und konnte mir ganz ehrlich nicht vorstellen, was mich erwartet. Auf dem Buchrücken steht ein Kommentar der Autorin von Gossip Girl und mich hat das Buch auch oberflächlich an Gossip Girl erinnert, denn es ist eine Geschichte voller Eifersucht, Liebe, kleine und große Dramen, Mode -und lieblichen kleinen Intrigen. Nur findet diese Geschichte im historischen New York von 1899 statt. Und das hat eindeutig Charme! Anna Godbersen schreibt die Geschichte gut, sie ist flüssig zu lesen und an vielen Stellen ist man auch sehr gespannt auf das Ausgehen der momentanen Situation. Ein ganz großer Pluspunkt in meinen Augen ist das Ende, das ich wirklich nicht geahnt habe! Das macht aufjedenfall Lust auf den dritten Teil der Reihe. Ich selber kenne den ersten Teil nicht, möchte ihn aber wahrscheinlich noch lesen, obwohl ich nun schon den Ausgang des ersten Teils kenne, da er ja mit eine der wichtigsten Rollen für "Ballgeflüster" spielt. Die versprochenen Intrigen fand ich manchmal etwas lahm, aber immerhin blieb alles immer in einem logischen, vorstellbaren Bereich. Ganz besonders gefallen haben mir die vielen unterschiedlichen Charaktere, aus deren Perspektive geschrieben wurde. Bekannterweise habe ich für diese Perspektiven-Aufteilung ein Faible! Ohne das nötige Talent eines fähigen Autors würde aber auch die größte Aufteilung der Perspektive keinen Erfolg versprechen, doch in diesem Fall hat mir die Autorin jeden Charakter ausgesprochen nah gebracht -nur natürlich nicht die Bösen, die waren mir wohlweißlich unsymphatisch. Fazit Ein lohnenswertes Buch, dass mich sowohl auf den 1. als auch den 3. Teil neugierig gemacht hat, da es den Leser in eine wunderbar interessante Welt entführt: Dem Leben der Reichen und Schönen in New York aus dem Jahr 1899. Denn Reichtum birgt nicht nur Vorteile und ein vermeintlich glückliches Leben, in Wahrheit ist das mit dem Reichtum einhergehende Ansehen der Familie ein einengender Käfig, aus dem nicht nur Elizabeth Holland versucht hatte zu fliehen! Für einen 5. Stern hat mir aber das berühmte "Tüpfelchen auf dem i" einmal wieder gefehlt.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    Evii

    10. April 2011 um 14:21

    Leila_James hat dieses Buch gut beschrieben, deswegen sage ich gleich, wie ich es finde. Ich finde dieses Buch richtig schön, da an alles gedacht wurde, damit es ein gutes ist: Liebe, Eifersucht, Geheimnisse und Überraschungen. Bis zur letzten Sekunde habe ich gehofft, dass das mit Will nicht wahr ist. Bis zur letzten Seite habe ich gehofft, dass alles nur ein Irrtum war. Doch gerade dieses Ereignis hat dieses Buch so besonders für mich gemacht. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    Leila_James

    05. December 2009 um 15:37

    Nach dem der erste teil diese völlig überraschende ende hatte konnte ich es kaum erwarten was mich im zweiten teil erwartet. Ich wurde nicht enttäuscht es geht mindesten so tourbulent weiter. Unsere neue heldin diana muss so einiges erdulden bevor sie endlich das bekommt was sie will oder auch nicht? Henry kann sich endlich zu dem bekennen was sein herz will aber seine Familie ist diesmal dagegen elisabeth und will haben ein einfaches aber glückliches leben bis sie zurück in New York auftauscht und lina will sich als feine dame einen neuen namen machen. und Penelope spinnt weiter ihre Intriegen gegen Diana und der Familie Holland... Das ende von buch eins ist schon gemein beim zweiten buch hingegen hab ich die letzten 20 seiten nur noch geweint also schnallt euch an haltet tempos bereit und genißet die Zeit von 1899 mal sehen was in buch drei auf mich wartet ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Prinzessinnen von New York - Ballgeflüster" von Anna Godbersen

    Ballgeflüster

    Bellenataly

    20. August 2009 um 14:12

    Ich bin voreingenommen, wenn es um diese Reihe geht, deswegen kann ich dazu nur sagen, dass es ein tolles Buch ist.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks