Anna Godbersen Geheime Liebschaften

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(9)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geheime Liebschaften“ von Anna Godbersen

Zwei Monate nach dem dramatischen Wiederauftauchen der totgeglaubten Liz Holland erwartet ganz Manhattan gebannt ihre Rückkehr an die Spitze der feinen Gesellschaft. Doch Liz weigert sich. Ihre Schwester Diana muss alle repräsentativen Auftritte übernehmen und trifft dabei immer wieder auf Henry Schoonmaker – den Mann, den sie liebt und der nun mit einem Diamantring an die intrigante Penelope gefesselt ist ...

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Großartige Geschichte eines kleinen Dorfes zu Kriegszeiten, in dem die Frauen sich nicht unterkriegen lassen.

Pusteblume85

Vintage

Eines der besten Bücher, das ich seit langem gelesen habe! Ein Road Movie voller Spannung, Dramatik und Musik!

SusannePichler

Das Floß der Medusa

Ein besonderer historischer Roman, der schockiert und auf einer wahren Begebenheit beruht

Curin

Drei Tage und ein Leben

Ein Roman, der sicher noch eine Weile bei mir nachhallen wird

milkysilvermoon

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Man muss dem Glück auf die Beine helfen, darf dabei aber nicht aus dem Auge verlieren, was einen wirklich glücklich macht.

Sabine_Hartmann

Die Schlange von Essex

Verwirrend, schön, poetisch, verstörend, authentisch - es gäbe noch so viel mehr, was man sagen kann. Definitiv ein unglaubliches Erlebnis

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein nervenzerfetzender dritter Teil!

    Geheime Liebschaften

    Traeumeline

    27. May 2013 um 20:18

    [ ACHTUNG SPOILER! ] Endlich habe ich den dritten Teil der New Yorker Prinzessinnen gelesen und frage mich, warum ich damit so lange gewartet habe. Es war so spannend, dass meine Nerven blank lagen und dann dieses Ende! Hilfe. Penelope und Henry führen ein "glückliches" Eheleben. Mehr Schein als Sein, versteht sich. Henry ist totunglücklich, dass er nicht die Frau an seiner Seite hat, die er wirklich liebt und ertränkt sich mit Alkohol im Selbstmitleid. Penelope hingegen ist äußerst unzufrieden, dass ihr Mann nicht das tut, was alle Ehemänner tun. Sie auf Händen tragen und das am besten vor aller Welt. Im Hause der Hollands ist es endlich trüb. Diana lebt mit ihrem  gebrochenen Herzen und Elizabeth ist nachwievor Schatten ihrer Selbst und trauert ihrem geliebten Will hinterher. Es scheint sich nicht zu bessern, bis eines Tages ein Mittagessen veranstaltet wird, in der ihre "beste" Freundin Penelope sie zu einer Reise nach Florida einlädt, Die Reise war ursprünglich von Henry geplant, allerdings allein mit seinem Kumpel Teddy Cutting. Doch Penelope lässt ihren Mann natürlich nicht allein reisen. Was würden die Leute von ihr denken? Stattdessen kommt sie mit und lädt ihr "Spielzeug" dazu ein: Elizabeth. Da Diana ihre Chance sieht, Henry ein wenig näher zu sein, bietet sie sich aufopferungsvoll an, sie zu begleiten. Auch Lina, ihr ehemaliges Hausmädchen, das sich einen Ruf in New York gemacht hat, wird sie begleiten. Die Reise nach Florida bringt einige Erkenntnisse mit sich, die man sich vorher wahrscheinlich nicht zu träumen gewagt hätte oder sie lieber ganz aus den Gedanken streichen würde... Ich versteh gar nicht, warum diese Bücher mittelmäßige Bewertungen bekommen haben. Ich habe sie regelrecht verschlungen und mich treibt es an den Rande des Wahnsinns, weil ich nicht weiß, wann die letzten beiden Teile ins Deutsche übersetzt werden! Was für ein Cliffhanger! Ich habe mich furchtbar aufgeregt.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    xoxoGossipGirl

    25. November 2012 um 16:45

    Auch im 3. Teil von Die Prinzessinnen von New York geht es wieder um Liebe, Hoffnung, aber auch Intrigen, Eifersucht und ganz viel Herzschmerz. Henry ist mittlerweile mit Penelope verheiratet, liebt Diana, die versucht ihn zu vergessen, aber immer noch, Elizabeth trauert ihrem Geliebten Will hinterher und Carolina muss von ihrem hohen Ross absteigen. Im Prinzip also wieder ganz viel Drama :) Nachdem ich die vorherigen Bücher schon verschlungen habe, ging es mir auch bei Geheime Liebschaften nicht anders. Wie auch schon die vorherigen Bände enthält es alles, was für mich ein gutes, spannendes Buch braucht: schöne Momente, in denen Liebe, Freude und Hoffnungen eine Rolle spielen, aber genauso die tragischen, schmerzvollen Momente. Ich kann dieses Buch wirklich allen empfehlen, die die Vorgänger auch schon gelesen haben. Ihr werdet nicht enttäuscht.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    nicole_von_o

    07. June 2012 um 13:33

    Die Welt der höheren Töchter wird auch in diesem Teil wieder kräftig auf den Kopf gestellt. Penelope plant weiter irhe intriegen bevorzugt gegen Di und Liz, Henry steht zwischen den 2Frauen und weiß was er will, bekommt es aber wegen seiner Frau/Familie nicht. wobei das ende offen bleibt und ich gespannt bin ob Di wirklich in den Krieg zieht, ob sie es schafft als Junge durchzugehen...

  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    Ninni89

    13. July 2011 um 20:26

    „Bitte lies alles“ – H. S. Diana Holland hatte bisher alle Briefe des reichen Henry Schoonmaker verbrannt oder ins Meer geworfen, doch dieses Mal liest sie den Brief und trifft eine Folgenschwere Entscheidung. Nachdem Penelope Hayes nun Mrs. Henry Schoonmaker ist, haben die Holland-Schwestern andere Probleme. Während die eine noch um ihren ermordeten Ehemann, einen Kutscher, trauert, entdeckt die andere, dass sie nicht aufhören kann an Henry zu denken. Sie kann nicht verstehen wie er Penelope heiraten kann und weiß nicht was sie tun soll. Auch Carolina Broad hat einige Probleme. Sie hat sich verliebt in den reichen Leland, doch ihr Gönner will sie lieber für sich in seiner Hotelsuite haben, als sie mit der Gesellschaft zu teilen. Da scheint nichts besser als eine freudige Reise nach Florida. Was eigentlich als Angeltrip unter Freunden geplant war wandelt sich also plötzlich zu einem Urlaub der jungen New Yorker Gesellschaft. Klar dass hier kein Herz ungebrochen bleibt und einige Entscheidungen getroffen werden, die die Leben der Damen und Herren für immer verändern. Anna Godbersen schafft zwar nicht unbedingt überraschende Wendungen oder versucht Spannung aufzubauen, aber doch wird die Situation mit jeder weiteren Seite noch einmal ein Stück auswegloser. Eine heiter verfasste Seifenoper vom Feinsten. Zusammen mit der leichten aber angemessenen Sprache, für die beschriebene Zeit, bietet das Buch eine nette Lecktüre für zwischendurch. Man sollte allerdings die zwei Teile vorher gelesen haben, um genau zu verstehen worum es genau geht. Am Ende bleibt auf jeden Fall das Verlangen gleich zum nächsten Band zu greifen, um endlich zu erfahren wie die Geschichte der jungen Damen und der attraktiven Herren endet.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. December 2009 um 10:50

    Und wieder werden wir in die Welt der Hollands, Hayes und Schoonmakers gezogen. Di findet leider immer noch nicht mit ihren Henry zusammen. Liz welche immer noch um ihren Will trauert und Penelope welche immer noch mit aller Macht um Henrys Zuneigung kämpft.

  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    Leila_James

    13. December 2009 um 21:39

    und ich dachte dieser teil wird ruhiger und endlich werden mal einige wirrungen gelöst aber NEIN... anna schickt uns mit den hauptfiguren nach Florida in den urlaub aber an erholung ist da nicht zu denken. Nicht wenn penelope weiter ihre Intriegen spinnt henry es immer noch nicht schafft zu seinen gefühlen zu stehen und diana zwischen allen stühlen steht, ganz nebenbei steigt (Caro)lina Brouad weiter auf und fällt GANZ tief und unsere Elizabetht bekommet eine überraschenden neuigkeit. und unser guter teddy zieht in den Krieg... Anna schafft es auch im dritten band alles überraschend und spannend zu schreibened, in jedem neuem Kapitel erwartet uns eine neue wendung und eine neue überraschung und auch das ende lässt uns wieder alle mit offenen Mündern da sitzen und verzweifelt darauf warten das anna uns doch endlich einmal das ende schenkt das wir uns alle wünschen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Liebschaften" von Anna Godbersen

    Geheime Liebschaften

    Bellenataly

    20. August 2009 um 14:13

    Habe schon vor Monaten den dritten Teil der Reihe auf Englisch gelesen, da ich es nicht erwarten konnte und wie schon die beiden Vorgänger ist es ein tolles Buch, das ich nur empfehlen kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks