Anna Grue Die guten Frauen von Christianssund, 6 Audio-CDs

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die guten Frauen von Christianssund, 6 Audio-CDs“ von Anna Grue

In der beschaulichen Kleinstadt Christianssund, malerisch an einem Fjord gelegen, wird die Putzfrau einer Werbeagentur ermordet. Bei den Ermittlungen stößt Kommissar Flemming Torp auf Schwierigkeiten: Keiner kennt den Nachnamen der Frau. Torp zieht seinen Jugendfreund, den Werbefachmann Dan Sommerdahl hinzu, der nach einem Burn-out seiner Branche eigentlich den Rücken kehren wollte. Doch daraus wird nun nichts. Und während er gemeinsam mit Torp den Mörder jagt, muss Sommerdahl feststellen, dass seine Frau und der Kommissar sich viel zu erzählen haben …

Gutes Krimidebüt, bei dem man neugierig sein darf, wie sich die Zusammenarbeit der beiden Freunde in zukünftigen Fällen gestalten wird.

— guybrush

Stöbern in Krimi & Thriller

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

Gezeitenspiel

Spannend bis zur letzen Seite!

wildflower369

Das Porzellanmädchen

Startet extrem unheimlich, bleibt über lange Strecken unterhaltsam, verliert sich gegen Ende hin aber ein wenig im "Handlungskauderwelsch".

Zwischen.den.Zeilen

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2576
  • Der erste Fall für Sommerdahl und Torp

    Die guten Frauen von Christianssund, 6 Audio-CDs

    guybrush

    12. April 2015 um 09:23

    Sprecher: Dietmar Wunder Jahr: März 2015 Verlag: audio media Verlag Dauer: 6 CDs, 450 Min. Laufzeit Eigentlich ist Dan Sommerdahl Kreativdirektor einer Werbeagentur in Christianssund, einer idyllischen Provinzstadt in Dänemark. Da er gerade einen üblen Burnout hat, will er seiner Branche den Rücken kehren. Die Tatsache, dass in seiner Agentur die Leiche einer Putzfrau gefunden wird, vereitelt sein Vorhaben allerding. Denn der ermittelnde Kommissar ist zufälligerweise sein Jugendfreund Flemming Torp, und der kann Dans Insider-Wissen und seine Unterstützung als Amateurdetektiv gut gebrauchen … Ein Krimi in guter skandinavischer Tradition? Nicht ganz, denn die typische deprimierende Düsternis fehlt. Die Geschichte kommt eher mit spielerischer Leichtigkeit daher.  Am ehesten lässt sich Anna Grues Stil mit dem von Camilla Läckberg vergleichen, allerdings ohne nervende Kleinkinderbetreuung und ständiges Zimtschneckengemampfe. Grues Figuren wirken erwachsener und haben deutlich mehr Potenzial. Die kleinen Reibereien zwischen Sommerdahl und Torp, sowie die pfiffigen Dialoge, sorgen mit ihrem Wortwitz für zusätzliche Schmunzeleffekte. Ein typischer Regionalkrimi? Nicht wirklich, denn Christianssund steht stellvertretend für viele ähnliche Kleinstädte, unter deren gutbürgerlicher Oberfläche nur scheinbar alles in Ordnung ist. Was Sommerdahl und Torp aber ausgraben, ist ganz und gar nicht in Ordnung. Schwarzarbeit, Menschenhandel, Prostitution und häusliche Gewalt. Hier ist Anna Grue für meinen Geschmack ein  wenig zu tief in den Verbrechenssumpf eingetaucht. Weniger wäre für den Anfang mehr gewesen. Und so muss man aufpassen, dass die Geschichte sich in ihrer komplizierten Verwobenheit nicht verzettelt. Zumal es bei der letztendlichen Profanität des Motivs auch gar nicht nötig gewesen wäre. Trotzdem ist es ein spannender und wirklich hörenswerter Krimi, der Lust auf weitere Folgen macht. Der geniale Dietmar Wunder macht das Hören zum Genuss. Er kann seine Stimme so geschickt modulieren, dass man bei Dialogen wirklich das Gefühl hat, verschiedenen Personen zu lauschen. Absolut überzeugend und sehr angenehm. Alles in Allem ein gutes Krimidebüt, bei dem man neugierig sein darf, wie sich die Zusammenarbeit der beiden Freunde in zukünftigen Fällen gestalten wird. Ich jedenfalls bin schon gespannt.

    Mehr
  • Ein Krimidebüt perfekt als Hörbuch umgesetzt

    Die guten Frauen von Christianssund, 6 Audio-CDs

    Antek

    21. March 2015 um 17:50

    Die Geschichte beginnt sofort fesselnd und schockierend. Eine Person, die sich in einem Schrank versteckt hält,  berichtet, wie sie auf die Putzfrau der Werbeagentur wartet um diese ermorden zu können. Dieser Bericht geht schon mal unter die Haut und damit hat mich die Geschichte wirklich sofort gefangen genommen. Dann lernt man aber erst einmal die beschauliche Kleinstadt Christianssund, die malerisch an einem Fjord gelegen ist, und vor allem die Familie von Werbefachmann Dan Sommerdahl kennen. Der Chef der Werbefirma kuriert gerade seinen Burn Out aus und hat Besuch von seinem Jugendfreund Flemming Torp, als diesen ein Anruf erreicht, dass in der Werbeagentur eine weibliche Leiche entdeckt wurde. Der Kommissar kommt nicht umhin Dan mit zum Tatort zu nehmen, schließlich handelt es sich um die Werbeagentur, die er leitet und er kann die Leiche bestimmt identifizieren. Klar weiß Dan, dass es sich um die Putzfrau Lilliana handelt, aber einen Nachnamen? Auch keiner der Mitarbeiter kennt den Namen, die Reinigungsfirma kennt nicht einmal eine Lilliana! Schwierige Ermittlungen beginnen, bei denen sich Kommissar Flemming widerwillig auf die Hilfe von Freund Dan einlässt. Mir haben beide Hauptermittler sehr gut gefallen. Dan, der mit seinem Burn Out eigentlich nicht wieder zurück in die Werbebranche wollte, lässt der Fall natürlich keine Ruhe. Es war schließlich seine Firma und auch die Putzfrau kannte man ja zumindest vom Sehen. Er ist fest davon überzeugt, dass er von seinen Mitarbeitern am leichtesten Informationen bekommen kann. Ich konnte mich super gut in ihn hineinversetzen. Dass er nicht immer besonders geschickt vorgeht, macht ihn in meinen Augen menschlich, er ist ja schließlich auch kein Profiermittler.  Außerdem macht es die Zusammenarbeit mit Kommissar Flemming einfach interessanter, wenn nicht immer alles glatt geht. Diesen fand ich sehr sympathisch und bei weitem nicht so düster wie man die Ermittler sonst von nordischen Krimis kennt. Der Fall ist ziemlich verstrickt und es geht neben dem Mord um Erpressung, Prostitution, Menschenhandel und illegale Beschäftigung, Trotz der Vielschichtigkeit kann man dem Hörbuch super gut folgen und stets neue Vermutungen anstellen. Überraschende Wendungen halten die Spannung bis zum Ende auf einem hohen Niveau. Wirklich gut hat mir dann auch die Auflösung gefallen, die alle Fäden zusammen führt und keine Fragen offen lässt. Lokalkolorit kann der Krimi auch bieten. Ich konnte mir die malerischen Beschreibungen des Küstenortes wirklich super gut vorstellen, man bekommt fast ein wenig Lust auf eine Dänemarkreise. Der spannende Dänemarkkrimi ist kein typischer Vertreter der nordischen Krimis. Es geht mit wenig Blutvergießen und auch weniger düster, aber trotzdem richtig fesselnd zu. Ein großes Lob geht an Dietmar Wunder. Ich bin kein James Bond Fan und kannte daher die deutsche Stimme von Daniel Craig noch nicht. Aber bei diesem Hörbuch hier, hat er mich auf jeden Fall überzeugt. Er gibt den verschiedenen Charakteren ihre individuellen Noten und schafft es gekonnt Stimmungen und Spannung einzufangen. Volle Hörempfehlung von meiner Seite.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks