Anna Herzig

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 5 Leser
  • 59 Rezensionen
(19)
(23)
(27)
(10)
(0)
Anna Herzig

Lebenslauf von Anna Herzig

Anna Herzig wurde 1987 als Tochter eines Ägypters und einer Kanadierin in Wien geboren. Ihre Begeisterung für Literatur zeigte sich sehr früh. Nach unzählig gelesenen Büchern beschloss sie bereits im Alter von 14 Jahren, ein eigenes Buch zu schreiben. 2005 erschien ihr erster Roman, der Krimi “Der Tod kann warten”. Die junge Österreicherin nahm daraufhin unter anderem zweimal an der Kriminacht in Wien teil. Im September 2014 erschien “Zeit für die Liebe” bei Forever (Ullstein Buchverlage) und veröffentlichte nur 10 Monate später (ebenfalls bei Ullstein Buchverlage/Forever) den ersten Teil der Trilogie „Er & Sie, Anatomie einer Liebe“. Ihr Augenmerk liegt auf den Menschen, der Liebe zu Makel und Abgründen, besonderen Momenten, Satzromantik und Begegnungen die sich einbrennen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Anna Herzig
  • Sommernachtsreigen…

    Sommernachtsreigen

    clary999

    12. July 2018 um 20:09 Rezension zu "Sommernachtsreigen" von Anna Herzig

    Eine Geschichte von Bertl und Pawel. Und Hannerl. Zum Inhalt: Eine Sommernacht in Wien. Eine Zufallsbegegnung an einer Haltestelle am Wiener Brunnenmarkt. Bertl und Pawel kennen sich noch nicht, aber beim Warten auf den Nachtbus kommen sie ins Gespräch. Beide sind angetrunken. Sie sind ehrlich sich selbst und auch dem anderen gegenüber. Und wer hätte es gedacht, sie haben unerwartete Gemeinsamkeiten!... Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig. Die Geschichte liest sich zügig. Der Wiener Dialekt hat seinen eigenen ...

    Mehr
    • 7
  • In einer Wiener Sommernacht

    Sommernachtsreigen

    yellowdog

    02. July 2018 um 20:09 Rezension zu "Sommernachtsreigen" von Anna Herzig

    Anna Herzig baut ihren kleinen Reigen in erster Linie auf Gespräche zwischen  Bertl und Pawel in einer Sommernacht auf. Das Buch ist sehr dialogbetont!Die Figuren sind sehr präsent. Der eher gemütliche Bertl, der eigentlich Albert heißt,, ist ein Gegensatz zu den nüchternen Fotografen Pawel. Trotzdem verstehen sich die beiden von Anfang an gut!Bertl ist mit Johanna verheiratet, doch nachdem die Leidenschaft nach Jahren eingeschlafen ist, steht ihre Beziehung vor dem Aus. Doch manchmal kann eine einzige Nacht entscheidend ...

    Mehr
  • Vergangenheitsbewältigung so auf ro-man-tisch

    Ein ganzes, süßes Leben

    Nadine_Imgrund

    27. June 2018 um 22:43 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    „Ein ganzes, süßes Leben“ von Anna Herzig Das Cover ist des Buches ist sehr süß und verspricht ein locker leichtes Lesevergnügen. Ich hatte einen romantischen Liebesroman erwartet und mich schon darauf gefreut. Die Idee des Buches von den verpassten Chancen im Leben und der Frage, was man rückgängig oder anders machen würde, wenn man könnte, hat mich sehr gereizt. Leider bin ich insgesamt eher enttäuscht von dem Roman. Ich möchte keine Bücher über depressive und neurotische Hauptfiguren lesen, die mit dem Leben nicht klarkommen ...

    Mehr
  • Ehrlich, ergreifend und mit viel Situationskomik.

    Sommernachtsreigen

    -Leselust-

    22. June 2018 um 17:47 Rezension zu "Sommernachtsreigen" von Anna Herzig

    ">>Keine Ahnung, was du hören willst.<< >>Geht ja nicht darum, was ich hören will, sondern wie's wirklich ist.<<" (Sommernachtsreigen, S. 79) Kurzmeinung:Ein ungewöhnliches Buch erzählt von einer ungewöhnlichen Nacht im Leben von drei gewöhnlichen Menschen –mit ganz normalen Ängsten und Sorgen, Träumen und Wünschen, Humor, Fehlern und Leidenschaft.Meine Meinung:Das Buch erzählt die Geschichte von einer ungewöhnlichen Begegnung in einer schönen Sommernacht. An einer Bushaltestelle trifft der Bertl den Pawel. Ersterer hat zu viel ...

    Mehr
  • Ein ganzes süsses Leben :-)

    Ein ganzes, süßes Leben

    SabrinaMaus

    09. June 2018 um 19:19 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Inhalt: Was brauchst du, um glücklich zu sein? Und was würdest du rückgängig machen, wenn du könntest? Zuerst gibt es für Sophie nur Christopher. Dann kommt Adrian und fühlt sich so viel richtiger an. Doch für Adrian ist in Sophies Leben kein Platz. Eine verpasste Chance, eine unglückliche Ehe und fünfundzwanzig Jahre später befindet sich Sophie erneut an einer Kreuzung. Plötzlich steht Adrian in ihrer Küche und von nun an mitten in ihrem Leben. Viel später, kurz vor ihrem achtzigsten Geburtstag, lässt Sophie die Vergangenheit ...

    Mehr
  • Ein ganzes, süßes Leben

    Ein ganzes, süßes Leben

    Isis99

    23. May 2018 um 23:11 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Sophie stellt sich am Tag ihrer Hochzeit die Frage ob sie in ihrem Leben die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Sie war ein paar Jhre mit Christopher zusammen, der sie über alles liebte aber sie hat seine Gefühle nie erwidert. Dann trifft sie in der Arbeit auf Adrian, der ihr Herz im Gegensatz zu Christopher höher schlagen lässt.Doch dann ist sie von Christopher schwanger und muss Adrian vergessen. Der Vater ihres Kindes würde gut für sie sorgen und ihr das Leben einer Prinzessin schenken, sehr lange erträgt Sophie diese ...

    Mehr
  • Dieses Buch macht leider nicht glücklich, sondern sorgt für Enttäuschung :-(

    Ein ganzes, süßes Leben

    katikatharinenhof

    19. May 2018 um 14:44 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Sophie lässt ihr Leben Revue passieren und stellt fest, dass sie trotz ihrem hohen Alter dem Schicksal noch ein Schnippchen schlagen will. Denn Adrian, einst ihre große Liebe, steht plötzlich wieder vor ihr und dadurch kommen alte Gefühle wieder hoch und es stellt sich die Frage: Was braucht man wirklich, um so richtig glücklich zu sein ? Eigentlich dachte ich, dass ich hier einen wundervollen Liebesroman in den Händen halte, der mich berührt und verzaubert. Dich leider ist der Funke überhaupt nicht übergesprungen und ich suche ...

    Mehr
  • Ein kleiner Einblick in Sophie's Leben

    Ein ganzes, süßes Leben

    MelanieP

    13. May 2018 um 17:33 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Die Grundidee hat mich gefesselt. Ein Leben rückblickend zu beleuchten, mit allen Fehlern und schönen Momenten. Was bereue ich, wofür war ich dankbar, welche Momente konnte ich genießen, welche haben mir viel Kraft gekostet, ...Die Autorin hat versucht ein wenig in die Gefühlswelt von Sophie einzutauchen, leider ist ihr das nicht gänzlich gelungen. Sie hat zu schnell hin- und hergewechselt ohne tiefer in die Geschichte einzugehen. Detailliertere Beschreibungen und Ausführungen wären wünschenswert gewesen, denn aufgrund des ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Ein ganzes, süßes Leben

    DIGITALPUBLISHERS_Verlag

    zu Buchtitel "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    *** Gewinne einen von 10 E-Book-Liebesromanen***Was brauchst du, um glücklich zu sein? Und was würdest du rückgängig machen, wenn du könntest? Liebe Fans von romantischen Liebesgeschichten,zum Monat der Liebe wünschen wir euch zauberhafte Frühlingsgefühle! Wir entführen euch passend dazu gleich 10 x mit dem romantischen Lesestoff von Anna Herzigs gefühlvollem Liebesroman Ein ganzes, süßes Leben. Neugierig? Dann macht mit! Was Ihr dafür tun müsst? Einfach unseren Infoletter abonnieren!  ...

    Mehr
    • 21
  • Schöne Idee, jedoch durchaus ausbaufähig

    Ein ganzes, süßes Leben

    Vucha

    09. April 2018 um 20:48 Rezension zu "Ein ganzes, süßes Leben" von Anna Herzig

    Zum Inhalt:  Sophie, eine knapp achtzigjährige Frau erzählt ihrem Sohn Maximilian und ihrer Haushaltshilfe Norah von ihrem Leben und lässt ihre Beziehungen zu Christopher und Adrian Revue passieren. In jungen Jahren war Sophie in Christopher verliebt jedoch kamen ihr kurz vor der Hochzeit Zweifel, ob sie wirklich den Rest ihres Lebens mit diesem Mann an ihrer Seite verbringen will. Zu diesem Zeitpunkt passieren zwei Dinge: Mit Adrian tritt ein anderer Mann in Sophie Leben, der ihr so viel begehrenswerter erscheint als der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.