Neuer Beitrag

katja78

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Geht mit Schokomagie auf Abenteuerreise!

Kürzlich ist das neue Kinderbuch "Pia & Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade" von Anna Herzog bei Planet Girl erschienen.
Lernt das Buch in einer gemeinsamen Leserunde kennen und nutzt die Möglichkeit der Autorin eure Fragen zu stellen.

Empfohlenes Lesealter ist 8 Jahre

Nie hätte Pia gedacht, dass das Abenteuer ihres Lebens hinter einer Besenkammertür auf sie wartet. Doch als sie eines Tages ihre Schokolade verstecken will, sitzt plötzlich Polli vor ihr, eine kleine Hexe, die mit einem Kühlschrank angereist ist. Nach dem ersten Schreck findet es Pia aber ziemlich praktisch, eine so außergewöhnliche Freundin zu haben – denn die behauptet, für sie zaubern zu können! Und tatsächlich, für eine ordentliche Portion Schokolade legt Polli los – es scheint jedoch eine ganz besondere Art von Magie zu sein …


Leseprobe auf Planet Girl

Zur Autorin

Anna Herzog lebt mit Mann, vier Kindern und einer wechselnden Tierschar in einem alten Haus im Ruhrgebiet. Eigentlich ist sie Ärztin – wenn sie nicht gerade schreibt.

Und wenn sie Zeit hat, träumt sie sich auf ein Segelboot am liebsten weit draußen auf dem Meer.


Wir suchen für diese Kinderbuch Leserunde nun Leser ab 8 Jahren, die gerne gemeinsam das Buch lesen & anschließend rezensieren möchten.

Gerne dürfen sich auch Blogger mit ihrer URL bewerben.

Bewerbungsfrage:  Wie findet ihr die Leseprobe?


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.


Autor: Anna Herzog
Buch: Pia & Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade

laraundluca

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mich gerne mit meiner Tochter (10 Jahre alt) bewerben. Auch mein 8-jähriger Sohn ist immer mit von der Partie, wenn wir gemeinsam ein Buch lesen.

Die Leseprobe beginnt sehr amüsant. Ich finde es klasse, auf welche Ideen man kommen kann, wenn man seinen Schokoweihnachtsmann vor seiner Schwester verstecken will. Die erste Begegnung zwischen Pia und Polli ist auch sehr witzig beschrieben, ich konnte mir alles gut vorstellen.
Der Schreibstil ist schön locker, leicht und altersgerecht.
Auch die Illustrationen gefallen mir sehr gut.

AmberStClair

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich gerne bewerben für das Buch.

Beiträge danach
258 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Normal-ist-langweilig

vor 2 Jahren

3. Leseabschnitt: Seite 98 – Ende (Kap.15: „Hexengrauen“ bis Kap. 19: „Wie Hexen hexen“)
Beitrag einblenden

So, ich habe das Buch jetzt auch fertig gelesen!

Ich finde es sehr gut, dass Pollinihre Meinung vertritt und deutlich ihren Unmut darüber äußert, dass Menschen, wenn sie einmal einen Wunsch erfüllt bekommen haben, direkt noch 1000 andere Wünsche haben. Unersättlich!

Ob Polli denn jetzt zaubern konnte? War sie der schwarze Hund?

Die Kreidblumen am Ende fand ich sehr schön! Sehr kreativ und doch kindgerecht!

Pia war sehr redselig gegenüber dem anderen Kindern! Das hätte auch in die Hose gehen können!

Wie geht es jetzt den Erwachsenen, die angeblich eine "Hexe" gesehen haben?

annaherzog

vor 2 Jahren

3. Leseabschnitt: Seite 98 – Ende (Kap.15: „Hexengrauen“ bis Kap. 19: „Wie Hexen hexen“)
Beitrag einblenden
@Normal-ist-langweilig

Ob Polli jetzt zauber konnte? Ich habe natürlich meine Meinung dazu, aber ich finde, dazu sollte sich jeder seine bilden. Es ist ja auch eine Frage, was genau man unter "zaubern" versteht ...

Ja, Pia kann ein Geheimnis wirklich nicht gerade supergut bei sich behalten. Andererseits ist das aber auch ein so großes Geheimnis, dass es mich nicht gerade wundert. Wer hat schon eine echte Hexe in der Besenkammer? Außerdem macht Polli es ihr ja auch nicht gerade leicht :-)

Erwachsene, die Hexen sehen? Och, gibt es doch immer wieder. Die werden dann von den Erwachsenen, die nicht an Hexen glauben, überstimmt, man findet eine gute Erklärung für das unbekannte Flugobjekt und die ganze Aufregung legt sich wieder. Kinder wissen natürlich, dass es wirklich eine Hexe war ...

Normal-ist-langweilig

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier ist unsere Rezension! Ich stelle diese morgen hier bei LB noch ein!
http://books-and-cats.de/?p=3582

Schon jetzt danke, dass wir mitlesen konnten, auch wenn meine Tochter anscheinend schon zu alt ist/war.
LG und ein schönes Wochenende!

annaherzog

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
@Normal-ist-langweilig

Fein! Euch auch herzlichen Dank. Vielleicht bis zur nächsten Leserunde :-)

Normal-ist-langweilig

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

annaherzog schreibt:
Fein! Euch auch herzlichen Dank. Vielleicht bis zur nächsten Leserunde :-)

Gerne! :-)

BieneMaja88

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

http://www.lovelybooks.de/autor/Anna-Herzog/Pia-Polli-Zum-Hexen-braucht-man-Schokolade-1158004520-w/rezension/1160892149/

annaherzog

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden
@BieneMaja88

Herzlichen Dank für die schöne Rezension!

Neuer Beitrag