Cover des Buches Das Licht von Aurora (Band 1) (ISBN: 9783785579503)redviooletts avatar
Rezension zu Das Licht von Aurora (Band 1) von Anna Jarzab

Rezension "Das Licht von Aurora"

von redvioolett vor 6 Jahren

Review

redviooletts avatar
redvioolettvor 6 Jahren
Inhalt:Sasha ist ein ganz normales Mädchen, sie lebt bei ihrem Großvater, da ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. Ihr Leben ist nicht besonders aufregend, doch eines Tages fängt plötzlich der coolste Junge der Schule an mit ihr zu sprechen und sie verstehen sich ziemlich gut, bis Sasha eines Abends plötzlich in eine andere Welt geschleudert wird, in der ihr große Aufgaben bevorstehen, nicht nicht einfach zu meistern und vor allem zu verstehen sind...

Meinung:Sasha ist die Hauptprotagonistin in diesem Buch und kommt durch kuriose Umstände in eine andere Welt - in der es von fast jeder Person der Erde eine Parallelfigur gibt. Darum geht es dann in dem Buch - Sasha muss für ihre Prallelfigur (die identisch aussieht) einspringen und vorgeben sie zu sein!

Am Anfang fand ich das Buch sehr verwirrend und einfach nur langweilig, weswegen ich es einfach ewig nicht weiterlesen wollte!!!! Die Geschichte lief nicht so gut an und es war schwierig sich durch das erste Viertel zu kämpfen. Dann wurde das Buch aber immer besser. Die Geschichte nahm langsam ihren Lauf und es wurde interessanter. Die ganze Geschichte hatte dennoch keine richtigen Spannungspunkte oder hat sonderlich stark gefesselt. Ich wollte schon wissen, wie es weitergeht, aber mehr aus Interesse, wie das mit den Paralleluniversen zusammenhängt und was es noch mit den anderen Personen auf sich hat, aber nicht weil es jetzt mega spannend war! Dadurch dass es in dem Buch Feinde gab, die sicherlich für mehr Spannung hätten sorgen können, finde ich dies etwas schade.
Trotzdem finde ich die Idee hinter dem Buch gut und mal etwas neues, auch die Geschichte um Sasha und Juliana mochte ich gern. Außerdem gab es tolle andere Charaktere und den Schreibstil mochte ich auch - wenn auch die Spannung gefehlt hat. Das Buch bekommt von mit leider nur 3 von 5 Sternen, da wie gesagt der Anfang etwas holprig war und leider die Spannung gefehlt hat!
Totzdem kann ich es empfehlen, wenn man die Idee mit den Parallelwelt gut findet und mehr darüber erfahren möchte!
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks