Anna Jones A Modern Way to Cook

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Modern Way to Cook“ von Anna Jones

Vegetarisch kochen muss nicht kompliziert sein! Anna Jones, der Shootingstar der vegetarischen Küche, stellt 150 schnelle Rezepte vor, die im Handumdrehen zubereitet sind und einfach köstlich schmecken. Ihre raffinierten Gerichte für jeden Tag sind in nur 15, 20, 30 oder 40 Minuten auf dem Tisch. Dazu gibt es jede Menge schnelle Frühstücksideen, Desserts und Rezepte für die Vorratsküche. Unkomplizierte Zubereitung, unglaublicher Geschmack – so kocht man heute!

Schöne Aufmachung und interessante Informationen und Rezepte.

— leucoryx

dieses Kochbuch ist nicht nur eine simple Rezeptesammlung sondern ist eine Bereicherung für die vielfältigsten Gelegenheiten

— Gudrun67

Stöbern in Sachbuch

Ausgestorben, um zu bleiben

Wirklich tolle Zusammenfassung der neuesten Erkenntnisse und Umwälzungen in den letzten 200 Jahren, informativ und hochinteressant

Bibliomania

ANIMA

Ein wunderbarer Traum ist entstanden und präsentiert sich hier. Volle Empfehlung für dieses tolle Buch.

Sikal

Wandern. Radeln. Paddeln.

Ein sehr inspirierendes Buch mit netten Anekdoten, das Lust auf Reisen macht.

beyond_redemption

Vom Anfang bis heute

Weltgeschichte kurz und knackig erzählt, für jung und alt geeignet.

BirPet

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • dieses Kochbuch ist nicht nur eine simple Rezeptesammlung sondern ist eine Bereicherung für die vie

    A Modern Way to Cook

    Gudrun67

    16. December 2017 um 12:56

    Das Cover passt wie die Faust auf´s Auge. Die Machart der Bindung erinnert an Bücher von früher. Hier habe ich ganz klar das Bücherregal meiner Eltern und Großeltern vor Augen und das schafft einen zusätzlichen Pluspunkt. Es besticht nicht nur das Aussehen, sondern auch die Haptik, denn die Abbildungen und Beschreibungen werden in unterschiedlichen Höhen dargestellt. Aber, nicht nur das, das Buch regt auch noch den Geruchssinn an, denn bereits beim "in-die-Hand-nehmen" und auch durchblättern strömt einem ein wunderbar angenehmer Apfelduft entgegen. Das liegt daran, dass hier mit Apfelpapier gearbeitet wurde. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Apfelpapier. Wusste bisher auch noch nicht, dass es so etwas gibt und finde es einfach genial. Am Schluss des Buches ist diesem Thema noch eine hochinteressante Seite gewidmet. Hut ab, das sollte Schule machen, denn so werden Reste verwertet und die Ökologie-Bilanz stimmt. Obwohl man bei einem Kochbuch vielleicht nicht unbedingt einen liebevollen Schreibstil erwarten würde, ist dieser hier voll und ganz gegeben. Die Autorin stellt das Buch gelungen und, wie gesagt, liebevoll dar und ich hatte das Gefühl, als würde ich mit einer guten Freundin quatschen und nebenbei super leckere, einfache, schnelle Rezepte tauschen. Die verwendeten Zutaten und die benötigten Kochutensilien sind nicht abgehoben und somit lassen sich die Gerichte wunderbar ohne großen Aufwand nachkochen. Schon beim Durchblättern hat man Lust darauf, gleich loszulegen. Die Speisen sind wunderbar kombiniert, dass sicherlich für jeden etwas dabei ist und ausserdem wird auf die Nährstoffzusammensetzung geguckt, so dass man mit allem Wichtigen versorgt ist.Die Erläuterungen und Rezepte werden ebenfalls mit liebevollen Fotos untermalt. So ist dieses Kochbuch nicht nur ein Rezeptbuch, aus dem man mal kurz was zum Kochen sucht, sondern ein Augenschmaus obendrein. Hier stelle ich das Inhaltsverzeichnis vor: a modern way to cook Bis der Tisch gedeckt ist Fertig in zwanzig Minuten auf dem Tisch in einer halben Stunde Vierzig-Minuten-Festessen Vorratsküche Fix gefrühstückt Schnelle Desserts und Süßigkeiten Rezeptregister Zutatenregister Register für vegane Rezepte Register für glutenfreie Rezepte Danksagung Wie man an den Aufteilungen gut erkennen kann, hat Anna Jones die Rezepte u.a. darin aufgegliedert, wie lange der Vorgang bis zum fertigen Gericht in etwa dauern wird. Diese erstrecken sich von ca. 15 Minuten im ersten Kapitel über etwa 20 bis 30 Minuten bis hin zu 40-Minuten-Rezepten.Den jeweiligen Kapiteln geht auch noch eine wundervolle Einleitung voraus. Wie man schon erkennen kann, bin ich voll und ganz geflasht von diesem Buch und froh, dieses immer und immer und immer wieder nutzen und mich und meine Lieben mit tollen Gerichten verwöhnen zu können. Mein Fazit: dieses Kochbuch ist nicht nur eine simple Rezeptesammlung sondern ist eine Bereicherung für die vielfältigsten Gelegenheiten

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.