Anna Kalman Und dann nimmermehr

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und dann nimmermehr“ von Anna Kalman

Als die junge Valerie spurlos verschwindet, hinterläßt sie Ratlosigkeit und Verzweiflung. Zwei Jahrzehnte später taucht in Malina Maltzans Münchner Detektei ein junges Mädchen auf und erzählt, es stünde im Bann des Bösen. Wenige Tage später ist auch sie verschwunden. Kurz darauf erhält Simon Graf, Detektiv und Bruder der vermißten Valerie, gespenstische E-Mails: Sie zeigen Bilder seiner Schwester - in Totenhemd und Brautschleier, und der Alptraum von damals holt ihn ein. Gemeinsam mit Malina begibt er sich auf eine Reise in die Tiefen der eigenen Vergangenheit. Die Spuren führen in einen Sumpf von religiösem Wahn und gefährlicher Obsession.§§Wieder gelingt es Anna Kalman, die Leser bis zur letzten Seite zu fesseln.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen