Anna Kashina Die Sonnwendherrin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sonnwendherrin“ von Anna Kashina

"Ich schloss die Augen, während ich meine Gedanken zu ihr aussandte. Ich suchte nach ihrem Körper, der sich in den Ranken am Boden des Teichs verfangen hatte, suchte nach dem Funken Leben, der sich noch darin befand. Ich ergriff diesen Funken und trug ihn dorthin, wo mein Vater stand. Dann spürte ich, wie die beiden miteinander verschmolzen, wie ihre jungfräuliche Energie ihn mit einer Macht füllte, unter deren Einfluss die Luft, die uns umgab, wie in einem Gewitter knisterte. Er seufzte und kam langsam wieder zur Besinnung, wurde wieder er selbst. Der Zar. Der Unsterbliche. Der Unbesiegbare. Der Untote. Wir hörten die Menschen auf der großen Lichtung singen. Bald würden sie damit beginnen, über das Sonnwendfeuer zu springen. Dies war die Nacht, in welcher jeder Geist von der Liebe verschleiert wurde. Außer meinem. Die Liebe besaß keine Macht über mich. Mein Geist war frei." Marija, die Tochter des gefürchteten Zaren Kaschtschej, ist die Sonnwendherrin - und damit steht sie über der Liebe. Eine uralte Prophezeiung besagt, dass, sollte die Sonnwendherrin sich jemals verlieben, die Welt ins Chaos stürzen werde. Marija fühlt sich sicher - bis Iwan auftaucht, eigentlich ein ganz durchschnittlicher junger Bursche, aber mit kornblumenblauen Augen, die ihr nicht mehr aus dem Sinn gehen ...

Stöbern in Fantasy

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Idee mit viel Potenzial. Leider sehr wenig Handlung

our_booktastic_blog

Wédora - Schatten und Tod

Viel Potential, leider nicht wirklich ausgeschöpft.

KaMaMi

Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund

Kate is back! Und diesmal muss sie einige schwere Entscheidungen treffen.

I_like_stories

Darien - Die Herrschaft der Zwölf

Hier stimmt einfach alles, tolle Figuren, schöner Schreibstil und eine interessante Handlung. Ich hoffe auf einen 2 Teil :)

Sternlein

Constance Verity

Das Buch klingt wie ein irrer Trip - und genau das ist es auch!

I_like_stories

Isle of Seven (Siebenstern-Dilogie Band 1)

Der erste Teil der Dilogie fängt super an. Es wird nicht langweilig. Die Welt ist interessant und gar nicht so abwegig

Carina_Kriesten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen