Anna Kemp Ballerina auf vier Pfoten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ballerina auf vier Pfoten“ von Anna Kemp

Alle Hunde holen gerne Stöckchen, tapsen mit Vorliebe durch Pfützen und wälzen sich hingebungsvoll im Dreck. Das könnte man zumindest denken. Aber Biff ist anders als andere Hunde. Immer wenn seine kleine Freundin in ihr Tutu schlüpft, bekommt er ganz glänzende Augen. Denn er liebt das Ballett und träumt davon, eine große Ballerina zu sein. Aber Hunde haben beim Ballett nichts verloren, da sind sich Papa und die Tanzlehrerin einig. Doch Biff gibt nicht auf, bis er die Chance bekommt, sein Können zu beweisen. Und als er elfengleich über die Bühne schwebt, ist das Publikum hingerissen. Ein Buch darüber, dass Träume wahr werden, wenn man nur fest an sie glaubt!

Stöbern in Kinderbücher

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ballerina auf vier Pfoten" von Anna Kemp

    Ballerina auf vier Pfoten

    WinfriedStanzick

    20. October 2011 um 12:38

    „Mein Hund ist anders als andere Hunde. Mein Hund mag Mondschein und Musik und er tippelt gern auf Zehenspitzen. Mein Hund glaubt nicht, dass er ein Hund ist. Mein Hund denkt, er ist eine Ballerina!“ Der Hund des kleinen Mädchens, das selbst jede Woche bei Fräulein Polly in die Ballettstunde geht und zusammen mit ihren Eltern auch schon einmal Vorstellungen im Staatsballett besucht, ist ein Mops, der wohl nichts anderes tut, als dass er die Begeisterung seines kleinen Frauchens teilt. Und er ist pfiffig. Obwohl es ihm verboten ist, schafft er es sowohl in die Ballettstunden hineinzugelangen, als auch im Staatstheater bei einer Ballettvorstellung für Furore zu sorgen. Das Bilderbuch ist auf der einen Seite ein schönes Geschenk für alle kleinen Ballerinas im Land, die Freude haben an der Musik und der Bewegung und auf der anderen Seite, jenseits des Ballettthemas, eine schöne Geschichte eines Hundes mit einer ungewöhnlichen Leidenschaft und einem festen Glauben an sich selbst, der jedem Kind gut tut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks