Anna Koch

 4 Sterne bei 991 Bewertungen

Lebenslauf von Anna Koch

Anna Koch studiert und arbeitet in Berlin. Zusammen mit Axel Lilienblum setzte sie im November 2009 mit SMSvonGesternNacht.de ihren langgehegten Traum einer eigenen Website in die Tat um.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Anna Koch

Neue Rezensionen zu Anna Koch

Cover des Buches "Immer noch betrunken?" - "Vier" (ISBN: 9783499633898)Bluejellows avatar

Rezension zu ""Immer noch betrunken?" - "Vier"" von Anna Koch

Lustig für zwischendurch
Bluejellowvor 2 Monaten

Cover: Das Cover ist sehr simpel gehalten. Der Titel zeigt sehr gut, wie tief das Niveau in den Messanges des Buches ist.


Inhalt: Der Inhalt ist einfach erklärt. Es sind lustige Nachrichten von Messengern von unbekannten Leuten. Sie sind ironisch, lustig, verrückt, oder einfach nur dämlich. Ich finde es auf jedenfall unterhaltsam und super um nach einem schlechten Tag die Laune zu verbessern. Es ist genau so, wie man sich das vorstellt. Manche konnten mich zum lachen bringen, andere eher weniger. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Du hast mich auf dem Balkon vergessen (ISBN: 9783499626944)

Rezension zu "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" von Anna Koch

Tipp, Tipp, Tipp
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Eine SMS geschrieben und die Folgen sehr oft zum Schämen. Hier kann man sich schön in Schadenfreude und Fremdschämen suhlen- und erkennt sich immer auch einmal wieder. Super lustig für zwischendurch .

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Du hast mich auf dem Balkon vergessen (ISBN: 9783499626944)lenihs avatar

Rezension zu "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" von Anna Koch

Du hast mich auf dem Balkon vergessen
lenihvor 2 Jahren

Es tut mir wirklich leid, das sagen zu müssen, aber dieses Buch reicht allenfalls zur Klolektüre. Als SMS-Sammlung im Internet kann ich das Ganze ja noch halbwegs nachvollziehen, zumindest wenn es wirklich witzige Texte sind, die da gesammelt werden (was hier nicht der Fall ist). Aber warum muss dafür Papier verschwendet werden? Die meisten Texte haben leider nicht mal für ein Schmunzeln gereicht. Sinn ergeben viele der SMS auch nicht (das ist dann wahrscheinlich das Komische daran). Ich hab natürlich nichts Tiefgründiges oder Poetisches erwartet, aber der ein oder andere Schenkelklopfer wär schon nett gewesen. Vielleicht hätte ich das Buch in betrunkenem Zustand lesen sollen? Denn nüchtern waren wohl auch die meisten Verfasser der abgedruckten Nachrichten nicht. Schade um die verschwendete Lesezeit. Trotzdem hat das Buch ja auch viele gute Bewertungen, woran man mal wieder erkennt: Geschmäcker sind verschieden.

Kommentare: 2
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 877 Bibliotheken

von 87 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks