Anna Koch , Axel Lilienblum Ich bin da, aber die Haustür nicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ich bin da, aber die Haustür nicht“ von Anna Koch

Panik am Morgen: Habe ich diese Nachricht wirklich abgeschickt? Und wenn ja – an wen? Wer kennt ihn nicht, den frommen Wunsch am Morgen danach, nie auf Senden gedrückt zu haben. Doch in einer langen Nacht wird so manche SMS verschickt. Da texten schwer Verliebte und schwer Betrunkene, Nachtschwärmer aller Art und verwirrte Partygäste. Und allzu oft landen ihre im Rausch verfassten Liebesschwüre und philosophischen Ergüsse beim falschen Empfänger. Peinlich für die einen, grandiose Unterhaltung für die anderen! Lesung mit Carolin Kebekus und Martin Klempnow 1 CD Laufzeit 71 min

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Leichte Unterhaltung mit einer guten Portion Humor, echten Emotionen und sympathischen Figuren!

Danni89

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen